Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 19.01.2014, 13:29
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.789
Standard

Hallo Karin!

Zitat:
Zitat von karin-oö Beitrag anzeigen
Hier ist eine Erklärung des Bistumsarchivs zu den fehlerhaften Jahresangaben:
Sowas in der Art dachte ich mir schon, vielen Dank für's Nachfragen!

Und es hilft wirklich sehr zu wissen, ob ein Ereignis im 17ten oder 19ten Jahrhundert stattfand.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.01.2014, 14:51
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Zitat:
Zitat von gki Beitrag anzeigen

vielen Dank für's Nachfragen!
Ich habe nicht selbst nachgefragt.
Die Information stammt aus der Austria-Mailing-Liste.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.01.2014, 20:15
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Ja, die Info haben sie Vorgestern reingeschrieben, nachdem man, u.a. auch ich, nachgefragt hatte
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.03.2014, 08:54
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard

Hallo zusammen,

ich habe diese Woche bei genteam nach einem Namen gesucht und dabei ganz zufällig in den Suchergebnissen die Verweise auf den Passauer Index gefunden. Für meinen Suchnamen gab es dabei 8 Treffer. Bei der Prüfung war nur einer davon offenbar falsch. Unter den gefundenen Sterbeeinträgen befand sich auch einer aus einem Buch, für den kein Index existiert - der Index wurde also offenbar neu erstellt.

Auch finde ich die Arbeit der Passauer sehr verdienstvoll, gerade für seltenere Namen ist das eine absolut unverzichtbare Hilfe. Was man allerdings aus meiner Sicht kritisieren muss, ist eine mangelhafte Information darüber, welche Bücher hier ausgewertet wurden, nach welcher Methode und von wem. Ich vermisse auch eine Info darüber, ob und in welchem Zeitrahmen die Arbeit weitergeht bzw. fertiggestellt wird. (... gelöscht ...)

EDIT: Die Daten zu den ausgewerteten Pfarreien stehen (nach Anmeldung) auf genteam.at zur Verfügung, wie Christine unten schreibt ...!
__________________
Herzliche Grße
Grapelli

Geändert von Grapelli (27.03.2014 um 14:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.03.2014, 09:04
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Zitat:
Zitat von Grapelli Beitrag anzeigen
Ein paar Infos wurden offenbar über eine Mailing-Liste bekanntgemacht, aber ich musste schon Google bemühen, um diesen Forenbeitrag zu finden. Für alle Interessierten in unserem Forum hier der komplette Text:
Hallo Grapelli,

diese Infos findet man, wenn man bei genteam auf der Seite der Suchmaske für das Bistum Passau oben rechts auf Hilfe/Info geht. Dann erscheint ein PopUp aus welchem dieser Text entnommen wurde.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27.03.2014, 14:55
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard

Vielen Dank Christine,

ich hatte die Daten über die Gesamtsuche bei genteam gefunden und dort keine weiteren Infos zum Passauer Index entdecken können.
Aber die Infos sind da und meine Kritik ist damit in weiten Teilen unberechtigt.
__________________
Herzliche Grße
Grapelli
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.03.2014, 21:55
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Der Link ist ja auch ein bisschen unauffällig , den könnten sie schon etwas deutlicher machen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.03.2014, 22:16
Mechthild
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Grapelli Beitrag anzeigen
Ich vermisse auch eine Info darüber, ob und in welchem Zeitrahmen die Arbeit weitergeht bzw. fertiggestellt wird.
Hallo Grapelli,

die Arbeit geht weiter, allerdings wird es noch Jahre dauern, bis alle Register erfasst sind, es gibt einfach zu wenig ehrenamtliche Mitarbeiter.

Wenn man bei genteam die Übersicht anklickt, dann Passau, sieht man, welche Lücken es gibt bei den Tauf- und Sterbedaten. Und so ein Register ist nicht mal eben so nebenher abgetippt, abgesehen davon, dass es ja nicht nur ein Register pro Pfarrei gibt.

Viele Grüße
Mechthild
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 11.04.2014, 20:50
Benutzerbild von Uschibaldi
Uschibaldi Uschibaldi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 758
Standard

Wer sowas macht, wird sehr schnell merken, wie leicht sich Fehler einschleichen, auch wenn man genau ist. Wie wäre es mit " selber versuchen", statt motzen. Die Register sind dann sicher schneller fertig.
LG Uschi
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.05.2014, 17:27
Franzine123 Franzine123 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Ostseeküste in Schleswig-Holstein
Beiträge: 725
Standard Kostenlose Online-Datenbank für das Bistum Passau, kath. Matriken, Update 2014

www.GenTeam.eu - ca. 235.000 zusätzliche Datensätze abrufbar

Wien, am 16.5.2014

Neu auf GenTeam:

1 Neue Datenbank: Bürgerbücher der Stadt Bratislava/Preßburg
2 Medizinerdatenbank: zusätzliche 11.750 neue Einträge der
Rigorosenbände ab 1751
3 Bistum Passau: Korrekturen und ca. 60.000 neue Einträge
4 Index der katholischen Taufen von Wien: ca. 85.000 neue Einträge
5 Matriken-Indices aus Nieder-, Oberösterreich und Mähren:
ca. 70.500 neue Datensätze


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

In eigener Sache:

Mit diesen heute online gestellten Daten stehen den aktuell 24.500 registrierten Benutzern ab sofort ca. 10.6 Millionen Einträge zur Verfügung. Bei allen, die GenTeam in den letzten 4 Jahren Daten zur Verfügung gestellt haben bzw. an langfristigen Projekten arbeiten, aber auch bei jenen, die sich unsichtbar für das Funktionieren und den Ausbau von GenTeam einsetzen, möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken!

GenTeam ist eine europäische Plattform, durch die Historiker und Genealogen ihre selbständig oder im Team arbeiteten Datenbanken Forschern kostenlos zur Verfügung stellen.

Alle Daten auf GenTeam sind kostenlos abrufbar. GenTeam ist selbstverständlich nicht Gewinn-orientiert und auch nicht an einen Mitgliedsbeitrag gebunden.
Weitere Einrichtungen, die parallel zu GenTeam entstanden sind, sind eine bilinguale Mailing-Liste www.GenList.at mit mehr als 1.500 Teilnehmern sowie die genealogische Linksammlung unter www.GenLink.at.

Facebook:
Auf unserer von Frau Mireille Trauner gepflegten GenTeam-Seite http://www.facebook.com/GenTeam.Die....sche.Datenbank können Sie alle updates der Vergangenheit nachlesen. Zu einem Informationsaustausch im Bereich Ahnenforschung sind Sie auf unserer neu eingerichteten Facebook-Seite
AiOeU - Ahnenforschung in Österreich-Ungarn https://www.facebook.com/Ahnenforsch...erreich.Ungarn herzlich willkommen.

3 Bistum Passau:
Korrekturen und ca. 60.000 neue Einträge
Unter den nun ca. 2.16 Millionen Matrikeleinträgen aus dem Bistum Passau befinden sich rund 440.000 Trauungen (damit komplett), rund 1.1 Millionen Taufen - der Rest fällt auf Sterbefälle.
Sie finden in dieser Datenbank Pfarrei, Band, Folio, Familienname, Vorname(n), Datum/Jahr, nicht immer auch den Beruf und die Adresse/Ort. Die Matrikeln des Bistums selbst finden Sie online unter www.matricula-online.eu. Eine Tabelle der Pfarreien mit aufgearbeiteten Zeiträumen finden Sie unter Hilfe/Info.

Für die übermittelten Korrekturen und natürlich für die neuen Datensätzen bedanken sich das Bistumsarchiv Passau und GenTeam sehr herzlich!


Weitere Infos unter den entsprechenden Unterforen

Viel Erfolg und Freude damit wünscht euch

Franzine123
__________________
Forsche nach Ahnen im nördlichen Osnabrücker Land (Rieste, Thiene, Alfhausen, Ankum, Neuenkirchen in Oldenburg und weitere Orte)
und im Umkreis Vechta (Lohne, Kroge, Krimpenfort, Oythe u. mehr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bistum passau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.