Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 13.08.2019, 17:52
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.599
Standard

https://szukajwarchiwach.pl/89/228/0...yn2A/#tabSkany

Er hat eine Mutter, keinen Vater.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (13.08.2019 um 17:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.08.2019, 17:56
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.777
Standard

Hallo Lars,

danke für den Hinweis.
Die Geburtsurkunde wäre dann hier.
Somit stimmen einige Angaben nicht:
Carl Heinrich Hermann EICHNER, 03.06.1883 in Ober Herzogswaldau Kreis Freystadt
Mutter: Anna EICHNER, unverehelicht, evangelisch, wohnhaft zu Ober Herzogswaldau Kreis Freystadt
Großmutter (Anzeigende der Geburt): Henriette EICHNER geb. LANGE, Bauergutsbesitzersfrau zu Ober Herzogswaldau Kreis Freystadt

Eine Vaterschaftsanerkennung liegt nicht vor.

Die Zivilstandsregister von Freystadt sind hier online:
https://szukajwarchiwach.pl/89/228/0...e#tabJednostki
Man kann also nach Heirat/Tod der Mutter sowie den Todesfällen der Großeltern suchen.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.08.2019, 17:56
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.599
Standard

1890 gab es in Oberherzogswaldau einen Bauergutsbesitzer
Heinrich Hermann Haupt.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.08.2019, 12:01
Dag Arne Dag Arne ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 37
Standard

Hallo.

Vielen Dank Lars, Horst, LG und allen anderen!
Der Link von LG zur Geburtsurkunde war sehr hilfreich.

1890 gab es in Oberherzogswaldau einen Bauergutsbesitzer
Heinrich Hermann Haupt.
Ist es möglich, mehr Informationen über ihn zu bekommen.
Wie eine Zeit geboren, tot und über seine Herkunft ?

Vielen Dank im Voraus!

Dag Arne
Bergen, Norwegen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.08.2019, 12:11
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.777
Standard

Hallo Dag,

wie gesagt kannst du selbstständig die Zivilstandsregister durchsuchen. Irgendwann wird er ja geheiratet haben.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.08.2019, 17:41
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.599
Standard

Guten Abend,
der Hermann (so sein Rufname) Haupt hatte eine am 24.3.1890 geborene Tochter, die am 20.4.1903 in O'Herzogswaldau verstarb.
Falls jemand die Heirat findet, bitte Datum mitteilen.
Sein Nachname und der Mädchenname seiner Ehefrau scheinen auch in meiner Ahnenreihe auf.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.08.2019, 18:03
Dag Arne Dag Arne ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 37
Standard

Hello

Kann das die selbe Person sein?
Heinrich Hermann Haupt (3. Januar 1866 - 15. Dezember 1914)
http://brands-ahnen.brand-heinrich.d...162.htm#i34837

Oder ist das ein anderer?

Dag Arne
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.08.2019, 18:18
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.153
Standard

Hallo,

die Mutter, der am 24.3.1890 geborenen Lina Emma Ida, heißt Christiane Nippe. Von 1883 bis 1890 konnte ich auch keine Heirat finden, weder mit Nippe noch mit Eichner.
Über Hermann Haupt würde ich mir persönlich nicht so viele Gedanken machen, weil das ja doch nicht der Vater von Carl Heinrich Hermann Eichner (*1883) ist ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.08.2019, 18:37
Dag Arne Dag Arne ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2019
Beiträge: 37
Standard

Hei.

Carl Heinrich Hermann Eichner gab an, als er am 29.05.1906 in der Johanneskirche in Bergen heiratete
dass sein Vater Hermann Haupt hieß und dass Hermann Haupt "Bauerngutsbesitzer" war

Siehe Nr. 32 hier: https://media.digitalarkivet.no/kb20050512030301

Warum sollte Carl Heinrich Hermann Eichner darüber lügen?
Wer ist der vater

Meinst du, dass Anna Eichner nicht seine Mutter ist, wie hier erwähnt?
https://szukajwarchiwach.pl/89/228/0...iQnsgrcSqZyn2A

Dag Arne
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.08.2019, 19:09
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.599
Standard

Zitat:
Zitat von Dag Arne Beitrag anzeigen
dass sein Vater Hermann Haupt hieß und dass Hermann Haupt "Bauerngutsbesitzer" war

Siehe Nr. 32 hier: https://media.digitalarkivet.no/kb20050512030301

Warum sollte Carl Heinrich Hermann Eichner darüber lügen?
Wer ist der vater

Guten Abend,
aufgrund der Angabe bei der Trauung sowie der oberflächlichen Sichtung der Freystädter Standesamtsregister gehe ich mittlerweile auch davon aus, dass er der Vater war. Es gab in O'Herzogswaldau nur einen Bauergutsbesitzer Hermann Haupt.
Dass Nippe von weiter nördlich herkam, war mir schon klar. Dass es aber so nah an meinen eigenen Vorfahren ist, das war mir nicht bewusst.
Vielen Dank für die Fundstelle.

Das Heiratsregister aus 1888 (da steht, ob die Eltern Haupt noch leben) ist (noch) nicht online:
https://szukajwarchiwach.pl/89/220/0/1/42#tabJednostka
Aber Vorsicht, es gibt Land und Stadt damals sicher noch getrennt. Und Zeschau gehörte zum Standesamt Christianstadt-Landgemeinde.
Also lieber den Ersteller der Website kontaktieren und um eine pdf-Datei des Heiratseintrags bitten.
Falls er ein Verwandter von Hermann Haupt ist, wird er sicher überrascht sein, einen unehelichen Sohn von Hermann Haupt präsentiert zu bekommen.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (14.08.2019 um 19:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eichner , grünberg , haupt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.