#21  
Alt 17.07.2012, 00:37
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 1.397
Standard

Hallo,

da bin ich im Moment auch etwas ratlos.
Kann man denn nicht über das Amtsgericht (oder wo muß man den Erbschein erstellen lassen - kenn mich da nicht aus) rausfinden, wer das Erbe Deines Opas angetreten hat.
Obwohl, wenn Deine Mutter adoptiert wurde, gilt sie ja nicht mehr als leibliches Kind, so weit ich das weiß. Da werdet ihr wohl keine Antwort bekommen.
Weißt du denn, wo genau dein Opa in den 50er und 60er Jahren gelebt hat? Vielleicht könntest du so herausfinden, auf welche Grund-Schule besagte Karin gegangen sein könnte. Aber ehrlich, ich habe keinen blassen Schimmer, ob man derartige Infos überhaupt irgendwo kriegen kann. Aber wenn doch, dann könnte man wieder über die von mir bereits ins Spiel gebrachte Soziale Plattform potentielle Mitschüler herausfinden. Aber das wäre wahrscheinlich die Nadel im Heuhaufen...

Sorry, aber viel Glück...

LG Econ
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.07.2012, 10:24
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.665
Standard

Hallo Econ,

hab schon vieles versucht, ja es ist die berühmte Nadel im Heuhaufen :-(

aber ich geb nicht auf

Danke fürs mitdenken :-)

Kann immer wieder jeden Tipp gebrauchen !

MfG Michael :-)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.07.2012, 10:38
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo Michael,

gibt es denn keine Meldekarten mehr von Deinem Opa?
Da müßte ja die Karin vermerkt sein?
Schau mal in die Zeitung.
Wenn Dein Großvater 1989 verstorben ist,
gibt es da vielleicht eine Todesanzeige.
Da würde ja dann auch die Karin mit draufstehen.
Hast Du eigentlich die ganzen Urkunden schon?
Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und Sterbeurkunde,
auf jeder Urkunde können im Randvermerk Daten auftauchen,
die Dir weiterhelfen könnten.
Von der Karin selbst wirst Du keine Urkunden bekommen, wegen dem Datenschutz.

Das ist immer die Schwierigkeit bei der Suche nach noch lebenden Verwandten,
die man noch nicht kennt.

Viel Erfolg
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.07.2012, 10:59
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.665
Standard

Hallo Gudrun

danke für den Tipp mit der Zeitung.
von meinem Opa hab ich die
Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und Sterbeurkunde
Heiratsurkunde nur von der ersten Ehe mit meiner Oma.

An die 2. Heiratsurkunde weiß ich nicht wie ich daran kommen soll
Ich weiß nicht wann er die neue Frau geheiratet hat und wie sie heißt.

In der Sterbeurkunde steht er war geschieden.

Randvermerke gibt es keine :-(

MfG Michael :-)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.07.2012, 11:35
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo Michael,

hast Du Kopien oder Abschriften von diesen Urkunden?
Geh mal an das Grab Deines Großvaters. Vielleicht existiert es ja noch.
Wenn ja, wer macht die Pflege?

Viel Erfolg
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 17.07.2012, 12:11
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.665
Standard

Hallo Gudrun

er wurde anonym beerdigt
ich war auch schon da
Die Informationen die ich vom Friedhof bekam
waren nicht interessant :-(

MfG Michael :-)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.07.2012, 12:28
Benutzerbild von liseboettcher
liseboettcher liseboettcher ist offline weiblich
 
Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 696
Standard Suche Karin Steinmetz

Hallo, hast Du schon mal bei "stayfriends" gesucht? Diese Karin müßte ja 1956/1957 in die Schule gekommen sein, evtl. in der Nähe der Wohnung des wiederverheirateten Großvaters? Was sagt denn das Einwohnermeldeamt?
Weiterhin viel Erfolg wünscht Lise
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.07.2012, 13:05
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.665
Standard

Hallo Lise

Das Einwohnermeldeamt kann mir auch nicht helfen :-(

Ich werd bei Stayfriends nochmal gucken

Danke Dir

Gruß Michael :-)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.07.2012, 14:48
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo Michael,

wenn Dein Großvater anonym beerdigt wurde, dann hatte er zu seiner Tochter Karin wahrscheinlich auch keinen Kontakt. Die Ehe war geschieden, da gibt es auch keinen Anhaltspunkt.
Hast Du im zuständigen Amtsgericht (Nachlaßgericht) schon nachgefragt?
Da könntest Du eventuell fündig werden. Den Todestag weißt Du ja. Zuständig ist das Amtsgericht am letzten Wohnort.

Viel Erfolg
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.07.2012, 15:04
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.665
Standard

Hallo Gudrun

das mit dem Nachlassgericht werd ich mir mal durch den Kopf gehen lassen ;-)

MfG Michael :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.