Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2006, 19:12
spacegirl spacegirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 130
Ausrufezeichen Ortsname = Familienname? Ist das so einfach?

Hallo,

über meine großväterliche Seite habe ich einen Verwandten in Amerika (gemeinsame Vorfahren). Von seiner Seite aus ist die mütterliche Linie mit mir verwandt. Nun möchte er auch herausfinden woher sein Vater stammt. Er behauptet steif und fest, dass die Familie aus Passow kommen muß, weil sein Familienname Passow ist. Unterlagen, die das bezeugen hat er keine. Ich bin mir nicht so sicher, ob man einfach so zu dieser Schlußfolgerung kommen kann?!
__________________
Hauptforschungsgebiete: Molschleben, Bufleben, Eschenbergen, Ermstedt und Umkreis
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2006, 19:45
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard RE: Ortsname = Familienname? Ist das so einfach?

Hallo,

um das festzustellen muß man halt forschen. So einfach kann man das nicht sagen.
Im
www.telefonbuch.de sind 318 Treffer und in Gedbas habe ich auch einige Passow gefunden.
Forscherin ist Inge Vogel
d.-i.-vogel@t-online.de

Viel Erfolg bei der Forschung
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.07.2006, 19:46
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Ortsname = Familienname? Ist das so einfach?

Hallo und herzlich willkommen bei uns!

Schön wärs, wenns so einfach wäre, dann hätten viele unserer Forscher so gut wie keine Probleme, sie müssten nicht suchen.

Aber er kanns ja einfach ausprobieren: Er sollte einfach mal anfangen, zu forschen. Wann ist denn sein Vater geboren?

Viele Grüsse
Marlies
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2006, 20:26
Menantes Menantes ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 8
Standard RE: Ortsname = Familienname? Ist das so einfach?

Hallo,
Familiennamen sind entweder:
1. Ortsnamen = Herkunftsnamen
2. Vaters Rufname
3. Wohnstätte
4. Berufsname
5. bezogen auf berufliche Eigenarten
6. bezogen auf persönliche Eigenschaften

woher sein Vater stammt steht in der Geburtsurkunde.

Er behauptet steif und fest, dass die Familie aus Passow kommen muß, weil sein Familienname Passow ist.
Richtig! es ist ein Herkunftsname zum Ort Passow . Welches Passow (es gibt mehrere) wird sich nur durch Ahnenforschung feststellen lassen.

Unterlagen, die das bezeugen hat er keine.
Wird er nicht bekommen, weil der Name erst angenommen wurde, nachdem man den Ort verließ. Der Name sagt : er kam von dort! Deshalb hat der Sinn des Wortes auch keine Bedeutung für den Träger.

Ich bin mir nicht so sicher, ob man einfach so zu dieser Schlußfolgerung kommen kann?!
Doch - so einfach kann es sein.

Aber Achtung bei Endung auf -ow!
Dieses Suffix ist slawisch und bedeutet: männlicher Abkömmling von Ort oder Vaters-Rufname udn wurde im Laufe der Geschichte oftmals auf -au eingedeutscht. Das führt oftmals zur Sinnveränderung.
Entspricht 'Pass' einem slaw./ wend./ sorb. RF dann ist die Herkunft zurückgehend auf den RF des Vaters ebenso möglich.
Dies zu erforschen bedarf der ordentlichen, rückwärts gerichteten Rekonstruktion der Ahnenreihe anhand der individuellen Daten.

Gruß,
U.Menantes
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2006, 01:20
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard

Hallo Spacegirl,

Passow ist ein Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg).

Viele Grüße,Udo
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.07.2006, 11:46
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 319
Standard

Hallo,
dem möchte ich mich anschließen. Wenn man auf folgender Seite den Namen Passow eingibt, findet man 3 dieser Orte.

http://gov.genealogy.net/

Da sie alle im ehemals slawischen Sprachgebiet liegen, müsste sich da auch etwas über die Bedeutung finden lassen.

Die amerikanische Ellis Island-Liste müsste etwas über den Einwanderer Passow haben, zumindest das Datum seiner Einreise. Dann kann er auch Anhaltspunkte finden und eventuell mit der Bremen- oder Hamburg- Liste zurück entwickeln.

Beate
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2006, 14:06
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Ortsname = Familienname? Ist das so einfach?

Zitat:
Original von spacegirl
Nun möchte er auch herausfinden woher sein Vater stammt. Er behauptet steif und fest, dass die Familie aus Passow kommen muß, weil sein Familienname Passow ist.
Hallo,

es ist ja richtig, dass Passow ein Herkunftsname ist, aber das bedeutet doch nicht zwingend, dass die hier gesuchte Familie auch aus Passow kommt. Der Ursprung mag sicher in einem der Orte Passow sein , aber es liegen doch Generationen zwischen den ersten Nennungen dieses Namens und heute, und diese Generationen können doch überall hingezogen sein.

Viele Grüsse
Marlies
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2006, 16:02
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard

Hallo Marlies,

bei meiner Hilfe über Bedeutung oder Herkunft eines Namens gehe ich immer von der zeit der Namensgebung aus und nicht erst von eins oder zwei Generationen und ich glaube dass dies auch so verstanden wird (auch von Spacegirl)

Lieben Gruß,Udo
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2006, 15:06
spacegirl spacegirl ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 130
Standard

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als in den einzelnen Orten anzufragen. Da der Herr über 80 ist, kann er das nicht mehr selber tun.

Seine Vorfahren sind leider genauso wenig in den Passagierlisten verzeichnet wie mein ausgewanderter Verwandter. Im Census ist als Herkunft auhc nur Preußen angegeben, genau wie bei meinem Verwandten. Wenn ich nicht hartnäckig 4 Jahre am Ball geblieben wäre, hätte ich bis heute niemanden gefunden. Aber das gehört eigentlich schon gar nicht mehr in dieses Forum!

Trotzdem vielen Dank nochmal für die Hinweise.

Liebe Grüße,
Marlen
__________________
Hauptforschungsgebiete: Molschleben, Bufleben, Eschenbergen, Ermstedt und Umkreis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ortsname Postmann Ost- und Westpreußen Genealogie 5 04.08.2011 15:28
Einfach irgendwo anrufen? lika Genealogie-Forum Allgemeines 19 26.01.2007 16:34

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:59 Uhr.