Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.10.2019, 14:14
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 284
Standard tschechisch, Trauung 1729 in Neustadt

Quelle bzw. Art des Textes: KB Trauungen
Jahr, aus dem der Text stammt: 1729
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Neustadt (Nove Mesto na Morave)
Namen um die es sich handeln sollte: Hlinensky und Hanka


Liebe Helferinnen und Helfer,

es geht um eine Trauung am 14.06.1729 in Neustadt zwischen Jan Hlinensky und Rozalia Hanka. Es ist der 4. Eintrag von oben auf der linken Seite.

http://actapublica.eu/matriky/brno/p...37/?strana=118

Mich interessiert, ob es zur Braut und ihrem Vater nähere Angaben gibt, Herkunft? Beruf?

Vielen Dank und beste Grüße, ahnenforscherin52

Wanderer 40 hatte schon Folgendes gelesen:
"Ich lese:
"...Rozalye wlastny czerau slowutniho a opatrniho Muzih P[an] Karla Hanaka dobrze z oslawzileho Przelezneho Contribuczneho tehoz Miesta"

Dobrze verstehe ich nicht in dem Zusammenhang
Die Oslawa ist dort ein Fluss, ein Gut Oslawa gab es auch, das liegt aber 30km weiter weg.
Przelez müsste Pass bedeuten
Contribucz ist eh klar
tehoz Miesta heißt gleiche Stadt

Ich würde meinen, der Karl Hanak hat bei einer Mautstelle an der Oslawa Steuern eingehoben, aber in Neustadtl gewohnt.
Bei Jan Hlinensky steht auch das Gleiche: Dobrze z oslawzily Starssy Richtarz."
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.10.2019, 14:37
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 593
Standard

Hallo,

Der Ordnung halber mein ganzer Leseversuch:

Poztiwy Slowutny a Opatrney
Wdowecz P[an] jan Hlinensky toho
Cziasu z Dechssiho (?) Noweho Miesty
Dobrze z oslawzily Starssy
Richtarz z poztiwau czteru a slo (?)
hetnam(?) Pankau Rozalye wlastny
czerau slowutniho a opatrniho
Muzih P[an] Karla Hanaka dobrze
z oslawzileho Przelezneho Contri
buczneho tehoz Miesta


LG
Wanderer40

Geändert von Wanderer40 (20.10.2019 um 08:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.10.2019, 15:18
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.497
Standard

Schade
ich kann den link nicht öffnen.
Verlangt eine neuere Version des Adobe flash players (obwohl ich eine aktuelle Version habe ?)
Ich hab diese Seiten dick r

Dobrze verstehe ich nicht in dem Zusammenhang
Dobře heisst in dem Zushang, richtig(er Weise), genau, korrekt.....
Der wahrhaft angesehene und umsichtige Witwer, Herr J.H. derzeit (wohnhaft) in D? Nove Mesto
genauer Obervogt an der Oslawa......
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (19.10.2019 um 16:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.10.2019, 15:46
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 284
Standard

Jetzt mit Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Trauung Hlinensky Hanka.JPG (95,1 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.10.2019, 11:40
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 284
Standard

Hallo Benedikt,

vielen Dank für die Übersetzung.

Also kommen Rozalia und Karl Hanka auch aus Neustadt (Nove Mesto)?

LG ahnenforscherin52
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.10.2019, 13:00
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 593
Standard

Nochmals hallo

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
Schade
ich kann den link nicht öffnen.
Verlangt eine neuere Version des Adobe flash players (obwohl ich eine aktuelle Version habe ?)...
Das hat was mit den Einstellungen Deines Browsers zu tun, Du musst das Plug-In zulassen.


Betreffend dem Text und den fehlenden 2 Wörtern hätte ich folgende Vorschläge:

...toho Cziasu z Dechssiho (?) Noweho Miesty
kann nur eine Adress-/Hausangabe in Neustadtl sein
Duchodny/Dechodny = Rentmeister
vielleicht ist mit Dechssiho das Rentmeisteramt gemeint

...poztiwau czteru a slechetnau Pankau Rozalye....
slechetny = edel, slechetnau = edle


@ahnenforscherin52: Die Braut war eine geborene Hanak, nicht Hanka


LG
Wanderer40

Geändert von Wanderer40 (20.10.2019 um 13:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.10.2019, 18:41
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.497
Standard

Sehr schwieriger Text
schwierig zu lesen, altertümliches behmisch und teilweise (für mich) grammatisch nicht verständlich.
Ich habs meinem tschechischen Freund gezeigt, der sagte: Das ist doch kein Tschechisch !!!
Ich versuch mal, den Text in heutiges Tschechisch zu bringen.
Hoffentlich schaut da noch mal ein Muttersprachler drüber......

Poctivy slovutny a opatrny
vdovec Pan Jan Hlinensky
toho času z D? Noveho Městy
dobře z oslavzily staršy rychtař
s poctivou čtenou šlechetnou
Panenkou Rozalyi vlastny dcerou
slovutniho a opatrniho
muž(n)iho? (muže?) Pana Karla Hanaka dobře
z oslavzileho přelezneho
contribučneho tohoto města


Ich neige jetzt dazu, dobře mit "gut situiert, wohllebend" zu übersetzen.
Mein Versuch:
Der ehrenhafte, angesehene und umsichtige
Witwer Herr Jan H. derzeit in D?? (Wanderer kann recht haben) von Neustadtl
wohlsituiert als Obervogt an der Oslava
mit (s nicht z ! ) der ehrbaren, belesenen, edlen
Jungfrau Rosalie, leibliche Tochter des angesehenen
und umsichtigen mannhaften ? Herrn Karl Hanak
gutsituierte des Abgabeneinnehmers am (Fluß) Übergang der Oslava
aus dieser Stadt.
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (20.10.2019 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.10.2019, 21:03
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 284
Standard

Auch hier vielen Dank an Wanderer40, Benedikt und den tschechischen Freund.
Der Text liest sich in der Übersetzung sehr interessant.

LG ahnenforscherin52
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.