Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2018, 17:20
ChristianH ChristianH ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 16
Standard Sterburkunde 1940 Weimar

Quelle bzw. Art des Textes: Sterberegister
Jahr, aus dem der Text stammt: Juli 1940
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Weimar
Namen um die es sich handeln sollte: Schlimbach; Bennewitz


Hallo zusammen,


ich würde mich über eine Unterstützung beim Entziffern freuen.


Ich habe nur den für mich interessanten Ausschnitt hochgeladen.


Text soweit ich ihn lesen kann:


Vater Hermann Rudolf Heinrich Schlimbach, Rektor, Doktor der Philosophie, verstorben in R...roda. <- Hier benötige ich Hilfe. Es muss sich um die Gegend um Weimar oder Gotha handeln, ein Kind von ihm (mein Urgroßvater) wurde z.B. in Liebenstein, bei Ilmenau geboren.


Mutter Therese Bernhardine Schlimbach, geborene Bennewitz, verstorben in Oldisleben ??? (in der Urkunde wird Oldisleben an anderer Stelle im Landkreis Weimar erwähnt) <- Gibt/gab es ein Oldisleben im Landkreis? Ich finde nur Oldisleben im Kyffäuserkreis.



Vielen Dank schon mal.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Hermann Rudolf Schlimbach - Weimar - Tod Tochter 1940 Ausschnitt.jpg (247,7 KB, 40x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2018, 17:24
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Ritterode
Es gibt nur Oldisleben im Kyffäuserkreis.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2018, 08:32
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo ChristianH,

Oldisleben - heutiger Kyffäuserkreis
Olbersleben - früherer Weimarer Kreis (1922 - 1952)

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2018, 12:27
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.505
Standard

Hallo,

wann wurde er geboren?

Der Kyffhäuserkreis entsand erst 1994!
Wikipedia
Zitat:
Der Landkreis entstand am 1. Juli 1994 durch Zusammenlegung der Kreise Artern und Sondershausen.
Lt. Wikipedia gehörte Oldisleben ab 1820 zum Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach.

Zitat:
1821 durch den Arnstädter Hausvertrag aufgehoben und das Amt Oldisleben dem Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach zugeeignet.[6]
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2018, 14:21
ChristianH ChristianH ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.04.2018
Beiträge: 16
Standard

Hallo,


erst einmal vielen Dank.


Leider weiß ich weder Geburtsort noch Geburtsdatum von meiner Ur-Urgroßmutter bzw. meinem Ur-Urgroßvater. Ich verschuche durch den Sterbeort an diese Daten heranzukommen.


Zumindest kann ich sagen, dass sie vermutlich zwischen 1830 bis 1850 geboren sein müssen, da mein Urgroßvater 1866 geboren wurde.


Interesant finde ich die Aussage:


Oldisleben - heutiger Kyffäuserkreis
Olbersleben - früherer Weimarer Kreis (1922 - 1952)


hier könnte Olbersleben auch passen, weil in der Nähe von Weimar.



Ich lese jedoch Oldisleben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.