#61  
Alt 06.09.2018, 14:04
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 118
Standard

Gestern habe ich die Ehe für Margarete (1926) vom Landesarchiv erhalten. Leider konnte Elli's Zertifikat aufgrund der Geburtsurkunde von Helga nicht liefern, da es nicht im Archiv ist. Sagte mir, ich solle ihr die Informationen geben, die ich über Elli habe, also werde ich ihr eine E-Mail schicken. Auch Margarete wurde 1941 geschieden, was ich interessant fand, da ich dachte, dass ihr Ehemann gestorben sein könnte.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 06.09.2018, 14:07
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 118
Standard

Margarete hatte Zwillingssöhne (1926) und ein Mädchen (1934). Vielleicht mehr Kinder mit ihrem zweiten Ehemann (1943).
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 06.09.2018, 21:21
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 566
Standard

Hallo,


das könnten Zwillinge sein aber ob es die Zwillinge der Margarete sind kann ich natürlich nicht sagen.


Archion -Berlin Stadt III- Sankt Elisabeth- Namensregister Taufen 1893-1929 Bild 80.


1926
31/27 Hoffmann, Alfred 2-29
32/27 " , Gerhard 3-29


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 07.09.2018, 14:40
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von Pat10 Beitrag anzeigen
Hallo,


das könnten Zwillinge sein aber ob es die Zwillinge der Margarete sind kann ich natürlich nicht sagen.


Archion -Berlin Stadt III- Sankt Elisabeth- Namensregister Taufen 1893-1929 Bild 80.


1926
31/27 Hoffmann, Alfred 2-29
32/27 " , Gerhard 3-29


VG
Pat
Margaretes Ehemann hieß Alfred, also wahrscheinlich der Richtige. Irgendein Zeichen eines Mädchens im selben Kirchenbuch? Vielen Dank

Geändert von bullockss (07.09.2018 um 14:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 10.10.2018, 18:05
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 118
Standard

Hallo heute wurde ich informiert, dass Elly Anna Charlotte nicht die richtige Elly war, da sie verschiedene Eltern hatte
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 27.10.2018, 01:54
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 118
Standard

Hat das Standesamt in Berlin (10A) noch Zugang zu Ausländern, die sich dort 1918 angemeldet haben?

Auch habe ich kürzlich herausgefunden, dass Gertruds erste Tochter, die Elli hieß, Elli Schulz war, ungefähr zwei Jahre lang, bis meine Urgroßmutter heiratete und mein Urgroßvater Vaterschaft beanspruchte (obwohl sie vielleicht nicht seine ist).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.