#61  
Alt 21.06.2017, 20:01
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 550
Standard

Heute Post vom Landesarchiv:

Sterbeurkunde der Johanna Urban kam und das ganze war eine Überraschung...

Meine Urgroßtante starb in der Anstalt von Dobran (Tschecheslowakei)!
Beerdigt wurde sie auf dem Friedhof der Anstalt.
Todesursache war Psychose und Encephalomalacia.

Laut dem Antrag für die Sterbeurkunde wurde auch eine Bescheinigung vorgelegt nach der am 28.11.1944 meine Urgroßtante in dasin die Heil- und Pflegeanstalt Wiesenbrunn verlegt wurde.
Das Schreiben ist vom Krankenhaus der Reichshauptstadt in Karlsbad.

Die Kopie dieser Seite war leider nicht so gut und einzelne Buchstaben kaum lesbar obwohl mit Schreibmaschine geschrieben.

Ich weis das die Urologische Abteilung vom Virchow Klinikum nach Karlsbad ausgelagert wurde. Zur Psychiatrie ist mir da nichts bekannt. Wobei die Psychiatrie ja in der Charite Mitte bzw. im Bonhöffer Klinikum war/ist.

Hat jemand eine Idee ob ich da noch an Krankenakten komme oder ob da sonst noch Unterlagen da sein könnten?

Vielen Dank,

Jürgen
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 21.06.2017, 21:08
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 997
Standard

Hallo Jürgen,

Glückwunsch zur erfolgreichen Suche!

Laut Wikipedia heißt der Ort wohl korrekt Dobrzan (später Wiesengrund) und hatte auch eine psychatrische Klinik. Das würde passen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dob%C5%99any

Dass in Berlin oder dort noch Krankenakten aufbewahrt werden, kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Zudem müsste ja auch alles ordentlich registriert sein, um überhaupt etwas finden zu können, selbst wenn es in irgendwelchen Kellern schlummert.

Ich denke mal, Du kannst mit Deinem Fund auch so sehr zufrieden sein.

Gruß aus Berlin
Reiner
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 21.06.2017, 21:12
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 550
Standard

Zufrieden bin ich schon mal sehr. Zumindest wäre das Schicksal geklärt.


Aber wie so oft...auf 1 Antwort kommen gefühlsmässig 10 neue Fragen...
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 22.06.2017, 05:04
Martina Rohde Martina Rohde ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.716
Standard

In Schloß Hartheim als Tötungsanstalt existieren noch Patientenakten. Es wäre also möglich das es noch was gibt. Nur wo.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 22.06.2017, 09:34
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 550
Standard

Laut wikipedia sind auch Unterlagen von der Bonhöffer Klinik ins Landesarchiv Berlin gewandert.

Wenn was existiert dann wohl in einem Tschechischen Archiv.
Da meine Urgroßtante erst nach dem Krieg starb, so unterlag sie nicht dem damaligen T4 Programm. Die offiziell angegebenen Todesursachen machen jedenfalls Sinn.

Ich werd wohl mal versuchen die zuständige Pfarrei rauszufinden. Evtl. gibts dort einen Eintrag im Kirchenbuch.
Und als nächsten Schritt muss ich halt mal schauen welches Archiv für diese Region zuständig ist.
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.