#11  
Alt 12.02.2017, 20:11
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Telefonbuch?

Hi Jürgen,

@ Martina Du hast auch die West-Berliner Standesämter durchgesehen?
Laut meiner Liste gehörten zum DDR Distrikt folgende: Ich tendiere ganz stark zum Standesamt Marzahn.

Standesamt Pankow:
Standesamt Weißensee
Standesamt Hohenschönhausen
Standesamt Prenzlauer Berg
Standesamt Mitte
Standesamt Friedrichshain
Standesamt Lichtenberg
Standesamt Marzahn
Standesamt Hellersdorf
Standesamt Treptow
Standesamt Köpenick


Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.02.2017, 20:42
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard

Hallo Jürgen,

bei Ancestry fand ich keine Geburtsurkunde von Friedrich Wilhelm Schlums geb. Urban. Wäre es möglich, dass der Geburtsort nicht stimmt?

Hast Du die Sterbeverzeichnisse auch nach seinem Geburtsnamen durchsucht, sprich dass der Sterbeeintrag vielleicht als Friedirch Wilhelm Schlums geführt wurde?

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.02.2017, 20:45
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 550
Standard

Bei ancestry ist nur die Heiratsurkunde vorhanden.
Die Geburtsurkunde habe ich vom Landesarchiv.

Zur Heiratsurkunde hatte ich folgenden Thread: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=142759
Zur Geburtsurkunde hatte ich folgenden Thread: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=141880
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)

Geändert von IchVersuchsMal (12.02.2017 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.02.2017, 21:24
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Heiratsurkunde

Hallo Jürgen,

habe mir mal die Heiratsurkunde bei Ancestry im Detail angesehen. Was mich irreitiert hat, ist dass es keine Sterbevermerk darin gibt.
Ich gebe mich mal einer Spekulation hin, entweder er ist nach West-Berlin rüber oder woanders vestorben. Als Schwierigkeit dabei steht natürlich die Namensänderung im Raum, dass es deswegen nicht einen Sterbevermerk in der Heiratsurkunde gibt.

Da hast Du wirklich einen kniffligen Fall geerbt. Die Geburtsurkunden von Lichtenberg sind in der Tat noch nicht bei Ancestry Online.

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.02.2017, 21:29
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 550
Standard

Das mit den fehlenden Sterbevermerken kenne ich sonst nur aus Schlesien.

Momentan weis ich ja auch nicht, wann er zuletzt unter der zuletzt bekannten Adresse gemeldet war.

Und zu meiner Urgroßtante habe ich ja seit der Hochzeit überhaupt keine Anhaltspunkte.

Stimmt schon. Wäre er in der DDR verstorben so hätte normal ein Eintrag in der Geburts- oder Heiratsurkunde erfolgen sollen.

Aber eine Nadel im Heuhaufen zu finden dürfte vermutlich schneller gehen
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.02.2017, 22:08
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard

Hi Jürgen,

im Telefonbuch Berlin-West Jahrgang 70/71 habe ich keinen passenden Eintrag gesehen... (Seite 813/814)

http://digital.zlb.de/viewer/cms/83/

In Ost 1969 leider auch nicht (Seite (469: S.465):

http://digital.zlb.de/viewer/image/15849331_1969/469/

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.02.2017, 22:30
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 550
Standard

Hab jetzt nochmal ein Fax ans Labo geschickt und um Infos zum Datum des letzten bekannten Wohnsitzes gebeten. Ebenso um Infos zu Kindern.

Vielleicht hab ich Glück und muss nicht wieder drei Monate auf eine Antwort warten.
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.02.2017, 05:47
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.724
Standard

@ Dave

ja ich habe alle StÄ durchgesehen. Man weiß ja nie...

StA Marzahn beginnt erst 1979. Dieses und Kausldorf, Mahlsdorf, Biesdorf wurden bis dahin in Lichtenberg beurkundet.

Martina
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.02.2017, 06:46
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.724
Standard

AB 1921-1925 Blumenthalstr. 30 O 112 eine Witwe J. Urban im Straßenteil und Johanna im Namensteil. 1926 heißt sie Johanna Urban geb. Urban, also wohl seine Mutter.

Martina
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.02.2017, 06:50
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Zitat:
Zitat von IchVersuchsMal Beitrag anzeigen
Das mit den fehlenden Sterbevermerken kenne ich sonst nur aus Schlesien.
Das kenne ich aus Berlin leider auch zur Genüge ... eigentlich stand bei den meisten meiner Heiratsurkunden (wenn überhaupt) immer nur das Sterbedatum von einem der Brautleute als Randvermerk dabei, alle beide hatte fast noch nie.

Was den Verbleib von Friedrich Wilhelm Urban angeht, der muß ja nicht in Berlin verstorben sein. Mein Großvater zum Beispiel starb im Krankenhaus in Sommerfeld bei Kremmen, von dem würde man in Berlin auch nie und nimmer eine Sterbeurkunde finden.

Ich hätte da auch noch so einige andere Leute in Berlin, deren weiterer Verbleib ungeklärt ist. Aber wenn sie nicht direkt in Berlin vestorben sind (und so sieht es wohl leider aus), hat man zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich kaum eine Chance sie zu finden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.