Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2015, 14:16
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard Ort in Niederschlesien, Kr. Glogau

Name des gesuchten Ortes: "Szczypiorno"
Zeit/Jahr der Nennung: 16. Jh.
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Kr. Glogau, Niederschlesien
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: Ja


Hallo

In polnischen Dokumenten taucht ein Ortsname Szczypiorno fuer das 16. Jh. auf, den ich nicht lokalisieren kann. Es handelt sich dabei sicher NICHT um Szczypiorno bei Kalisz, spaeter Internierungslager etc.

Es soll angeblich ein Ort im Kr. Glogau, Niederschlesien sein (diese Info aus dem Lexikon d. poln. Landschaften), der sich im 16. Jh. im Besitz von polnischen Familien aus Rydzyna/Reisen sowie Siedlnica/Ober-Zedlitz befand. Dieselben Personen standen auch in Beziehung mit dem Ort "Łęgnowo", was dt. Langenau sein musste...

Vielen Dank fuer die Hilfe
Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2015, 16:45
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.873
Standard Vielleicht?

Lieber Johannes,

ich kenne mich in der Ecke nicht sonderlich gut aus, aber könnte es vielleicht Sczypierno (Zeipern), ein Ort (Vorwerk) in der Nähe von Glogau (Głogów) sein?

Herzliche Grüße

jele
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2015, 17:47
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Lieber Jele

Sczypierno = Zeip[p]ern, das klingt schon mal sehr gut.
Waere das wohl heute Bartodzieje? Und damit nur knapp suedlich von Siedlnica/Ober-Zedlitz und jenseits der ehem. Grenze?

Wo hast du dafuer den sicherlich altertuemlich polonisierten Begriff Sczypierno gefunden?

Viele Gruesse Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752

Geändert von Johannes v.W. (06.05.2015 um 13:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2015, 18:02
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.873
Standard

Hier: https://books.google.de/books?ei=Jtt...e&q=Sczypierno

Und das war wohl Dein Ausgangspunkt: http://www.slownik.ihpan.edu.pl/sear...piorno&d=0&t=0

Wenn Du bei Google Bücher "Sczypierno" eingibst, findest noch ein paar Schnipsel mehr.


Liebe Grüße

jele

Geändert von jele (05.05.2015 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.05.2015, 13:06
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Ganz herzlichen Dank fuer die Loesung.
Das muss es sein, auch schon von der Lage her... (Und richtig: es betraf die Familien Rydzynski z Werbna sowie Kotwicz z Siedlnica (poln. Zweig der v. Kottwitz).

Viele Gruesse Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.