Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.06.2015, 18:53
magdalena22 magdalena22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2014
Beiträge: 44
Frage Hilfe gesucht bei Lamm-Kesper-Wilcken aus Schwalefeld-Usseln 1750

Hallo miteinander,

ich suche in Schwalefeld und Usseln/Hessen-Waldeck nach Lamm, Kesper und Wilcken - Mitte 1750.
Das KB Eisenberg-Usseln (via Archion eingesehen) ist rund um diesen Zeitraum schwer beschädigt.
Ich habe folgende Info zu meinem Vorfahren: Johan Georg Lamm oo Anna Margarethe Kesper, ev. 01.04.1761 Schwalefeld. Komme aber leider nicht weiter zurück bei den Lamms.
Hat jemand das OFB Schwalefeld und Usseln - oder die selben Namen in seiner Liste (Lamm, Kesper, Wilcken)
Würde mich über Hilfe sehr freuen!

Grüße von
Magdalena
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2019, 22:04
Benutzerbild von Katja Kesper
Katja Kesper Katja Kesper ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2019
Ort: Hamm
Beiträge: 5
Standard Familie Kesper aus Hamm - Kesperei von 1938 Heft 3 + 4

Hallo,

ich habe heute gesehen, dass du/Sie vor vielen Jahren mal eine Anfrage gestartet hast/haben.
Auch wir bzw. mein Mann (ich bin eingeheiratet) gehören zum Kesper-Stamm; zum Kesper Bangert - Stamm aus Willingen. Es gibt ja so viele Stämme der Familie Kesper.

Wir Kespers aus Hamm sind auch auf der Suche nach möglichen Vorfahren. Wir haben zwei Hefte, "Blätter aus der Upland-Familie Kesper" Heft 3 und 4 von 1938, wo wir nicht wissen, ob es noch mehr davon gibt. In den Heften geht es um spezielle "Kesper-Tage" in Willingen, wo etliche Stämme sich getroffen haben. Es wird auch das spezielle Kesper-Wappen beschrieben (die "deutsche Rose")
In Heft 3 könnten eventuell Angaben sein, die Sie/du brauchen könntest. Bei Interesse könnte ich die per private Mail zukommen lassen.

Wie weit bist du/sind Sie mit Ihrer Recherche gekommen? In Willingen muss jemand mal fleißig gewesen sein, so wie es aus der sog. "Kesperei" (die o.g. Hefte hervorgeht.
Vielleicht können wir uns ja austausche? Mein Mann ist ständig am überlegen, wie und wo er die Recherche beginnen könnte, zumal er/wir nicht wissen, an wen wir uns wenden können, damit keine all zu große Kosten entstehen.
Wir wollten eventuell mal nach Willingen fahren und vor Ort uns nochmal erkundigen.

Sollte Interesse für einen Austausch bestehen (auch was Ihre Forschung erbracht hat), würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. Ich weiß ja nicht, ob die Suche noch aktuell ist bzw. der Account noch besteht.

LG und viele Grüße aus Nordrhein-Westfalen

Katja Kesper
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.11.2019, 11:21
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.282
Standard

Hallo Katja, es gibt ein 1994 herausgegebenes Ortssippenbuch Willingen. Einer der Autoren ist ein Fritz Kesper.
http://wiki-de.genealogy.net/Willingen,_OFB

Das Buch ist zwar vergriffen, aber vermutlich kann der Herausgeber, der Heimats- und Geschichtsverein Willingen e.V. Auskunft geben.
https://www.heimatverein-willingen.de/

Geändert von Scherfer (02.11.2019 um 14:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1750 , kesper , lamm , wilcken

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.