#21  
Alt 23.05.2019, 19:52
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.508
Standard

DANKE, Reiner! - Es bestätigt sich mal wieder, wer lesen kann, ist klar im Vorteil !
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.05.2019, 20:19
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 992
Standard

Auch wenn es egal ist, was stimmt denn nun: 1 1/2 oder 1 1/4 Jahre ?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.05.2019, 20:30
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.508
Standard

Im angehängten PDF lese ich bei näherem Hinsehen 1 1/4; in der Landshuter Zeitung "tendiere" ich zu 1 1/2; besser kann ich's nicht lesen/erkennen

Das PDF stammt aus dem "Hermanner Volksblatt", einem USA-Heimatblättchen, ist also noch weiter weg vom Tatort als die Landshuter Zeitung.

Spannend wäre eine Gerichtsakte, aber angeblich ist da nichts archiviert
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.05.2019, 10:15
sophonibal sophonibal ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2019
Beiträge: 55
Standard

Hallo scheuck,
ich habe mir die älteren Threads durchgelesen: https://forum.ahnenforschung.net/arc.../t-133408.html
Da schreibst du selbst
Zitat:
Der Wilhelm mit der Majestätsbeleidigung ist in Duisburg gestorben, allerdings als "HaasterT" (falsche Angabe in der Sterbe-Urkunde). Das hat sich insofern geklärt
Ist das jetzt "deiner", oder nicht?
Herzliche Grüße,
Sophi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.05.2019, 16:59
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.508
Standard Haasters-Bohn

Zitat:
Zitat von sophonibal Beitrag anzeigen
Hallo scheuck,
ich habe mir die älteren Threads durchgelesen: https://forum.ahnenforschung.net/arc.../t-133408.html
Da schreibst du selbst Ist das jetzt "deiner", oder nicht?
Herzliche Grüße,
Sophi
Hallo, Sophi!

Entschuldige bitte, ich hatte mal wieder keine Benachrichtigung bekommen und habe Deinen Beitrag nur durch Zufall gesehen.

NEIN, ich habe den "Majestätsbeleidiger" damals wider besseres Wissen schlicht und einfach falsch "verbandelt"
Richtig ist, dass es abgesehen vom Wilhelm Haasters (oo Bohn) niemanden gegeben hat, der zur fraglichen Zeit in Homberg gelebt hat. Demnach kann nur aus dem ehemaligen Deserteur der Majestätsbeleidiger geworden sein. - Ich versuche im Moment, noch an "tiefer gehende" Melderegister zu Homberg zu kommen, glaube aber, dass es damit eher schlecht aussehen wird.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.