Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.07.2018, 21:16
urmely urmely ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 44
Standard

Hallo Heike Irmgart, Hallo henrywilh, Hallo verano, Hallo Jürgen Wermich, Hallo Horst von Line 1,

erst einmal Herzliche Dank für Eure Hilfe bei der Übersetzung. So langsam werden ja alle Unklarheiten ja beseitig, und Heike du hast recht, es scheint am rechten Rand ein Stück zu fehlen. Ich werde am Wochenende einmal die Urkunde aus meinen Unterlagen heraus suchen um zu sehen wo ich die Urkunde her habe. Ich werde dann versuchen die komplette Seite zu bekommen. Das kann aber ein bisschen dauern, deshalb werde ich das Thema hier noch nicht abschließen und werde dann zu gegebener Zeit nach berichten. Vielleicht kann man dann die restlichen Unklarheiten noch beseitigen.

Nochmals meinen Herzlichen Dank an alle die hier mitgeholfen haben die Urkunde zu übersetzen.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.07.2018, 21:17
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Daumen hoch

Ich schätze, das ist die Lösung!

- bezog sich auf Horsts Beitrag, in dem ja das Fehlstück am rechten Rand berücksichtigt ist.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (27.07.2018 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.08.2018, 16:15
urmely urmely ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 44
Standard

Hallo,

es hat in der Tat ein Stück am rechten Rand gefehlt. Ich habe jetzt den Rest hier eingestellt.

Hier der bis jetzt vorhandene Text:

Im Jahr dausent acht hundert Eilf den zwanzig vierten
des mohnaths Jannuarij sind vor uns Theodor heinskill
Maire der Maire Auw, canton Dudeldorff Departement
der welder, Erschienen Peter Baecker ????
in der gemeinde preist alt zwanzig drey Jahr, ????
uns Ein Kind mänlichen geschlägs presentiert
????
Kind von ihme declaranten und Lucia Heins seiner
Ehegemallin Erzeugt had, den zwanzig vierten des

Das rote ist das was ich entziffern konnte bei den anderen Wörten bin ich mir nicht sicher. Vielleicht kann ja jemand den Rest entziffern.

Schon jetzt einmal Herzlich Dank dafür.

Viele Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg neu3-or.jpg (237,8 KB, 3x aufgerufen)

Geändert von urmely (21.08.2018 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.08.2018, 16:24
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Standard

Die fehlenden Wörter am Ende lese ich nun so:

taglöner wohnhaft
welcher
had, welches
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.08.2018, 11:24
urmely urmely ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 44
Standard

Hallo henrywilh,

Herzlichen Dank für deine Hilfe. Ich habe so etwas ähnliches vermutet, war mir aber nicht sicher.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
geburtsurkunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.