Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.11.2020, 20:32
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 61
Standard Totensuche in Graz

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1845
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Graz
Namen um die es sich handeln sollte: GÖTTLICH



Werte Profis!

Ich habe hier 2 kurze Sterbeeinträge im selben Matrikenband in Graz, Münzgraben:
1845 Nr 50 wahrscheinlich vorletzte Zeile (https://data.matricula-online.eu/de/...ben/755/?pg=27)
1847 Seite Nr 68 Zeile 6 (https://data.matricula-online.eu/de/...ben/755/?pg=36)


Leider schaffe ich es nicht mal den Familiennamen richtig zu entziffern. Falls ich richt liege handelt es sich bei beiden um "Göttlich".
Könnte das bitte ein hilfsbereiter Geist verifizieren und in diesem Fall auch die schmalen restlichen Angaben ins heute holen?


Vielen Dank!
Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot 2020-11-23 192808.jpg (82,9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Screenshot 2020-11-23 192907.jpg (131,1 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.11.2020, 20:52
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 704
Standard

Hallo Christian,

ich lese Bild 2 1847:

+22. März begr. 24. März – Schnörgelgasse 539 – Anna Göttlich, Feldwebelwitwe – 64 Jahre - Abzehrung

Gruß

Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert, Korbach und (Essen)Borbeck
JÄGER in Mainz
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.11.2020, 21:00
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.383
Standard

Hallo.
Ich lese:

Bild 1

Zeit des Sterbens: den 26.Dezember
Zeit des Begräbnisses: den 28.Dezember
Ort und Hausnummer: Schörgelgasse 539 / Provisora
Name des Gestorbenen: der Frau Anna Göttlich Wittwe, ihre Tochter Elisabeth
20 Jahr
Krankheit und Todesart: Zehrfieber
Fungirender Priester: Johann Treffler, Kaplan

Zehrfieber: andauerndes Fieber mit körperlicher Abzehrung, Tuberkulose

Liebe Grüße und bleib gesund
Marina

Geändert von Tinkerbell (23.11.2020 um 21:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2020, 21:09
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von podenco Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

ich lese Bild 2 1847:

+22. März begr. 24. März – Schnörgelgasse 539 – Anna Göttlich, Feldwebelwitwe – 64 Jahre - Abzehrung

Gruß

Gaby

Noch eine Frage Abzehrung heisst wahrscheinlich verhungert?
Danke, Gaby, für die Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2020, 21:10
Wien 1090 Wien 1090 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2019
Ort: Wien
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen
Hallo.
Ich lese:

Bild 1

Zeit des Sterbens: den 26.Dezember
Zeit des Begräbnisses: den 28.Dezember
Ort und Hausnummer: Schörgelgasse 539 / Provisora
Name des Gestorbenen: der Frau Anna Göttlich Wittwe, ihre Tochter Elisabeth
20 Jahr
Krankheit und Todesart: Zehrfieber
Fungirender Priester: Johann Treffler, Kaplan

Zehrfieber: andauerndes Fieber mit körperlicher Abzehrung, Tuberkulose

Liebe Grüße und bleib gesund
Marina

Vielen herzlichen Dank, Marina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.11.2020, 21:15
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.393
Standard

https://de.wikipedia.org/wiki/Auszehrung
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.