Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.11.2020, 16:13
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 52
Standard Lesehilfe Sterbeeintrag erbeten

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1946
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Bremen
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,

Kann das jemand lesen?

Gestorben in.......

Vielen Dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20201124-150936_Samsung Internet.jpg (111,7 KB, 38x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.11.2020, 16:48
Benutzerbild von teakross
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bergstraße
Beiträge: 364
Standard

Hallo,
ich lese:

Pelchlin (nicht bei GOV)

bei google books gibt es ein Quelle: Amt Pelchlin in Westpreußen
Das paßt aber gar nicht zu 1946 sondern zu ~1805
LG Rolf

Geändert von teakross (24.11.2020 um 16:51 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.11.2020, 17:16
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 52
Standard

Ok...könnte passen...ist nur komisch, dass man dazu nichts findet.


Vielleicht hilft die Info weiter, dass sie von Danzig geflüchtet ist Richtung Bremen und auch in Bremen über 1,5 Jahre später erst bestattet wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2020, 17:46
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 52
Standard

Könnte es auch Pelplin heißen? Das wäre direkt bei Danzig...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2020, 18:26
Benutzerbild von teakross
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bergstraße
Beiträge: 364
Standard

Zitat:
Zitat von bettinaniessen Beitrag anzeigen
Könnte es auch Pelplin heißen? Das wäre direkt bei Danzig...

Ja es könnte Pelplin heißen und das ist wohl richtig.
Vielleicht kann das auch noch jemand bestätigen.


LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2020, 18:31
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.458
Standard

Mach ich gerne.
Diese Fehllesung (CH anstelle von P) gab es hier im Forum bereits häufiger.
Ich war auch daran beteiligt.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.11.2020, 19:33
Benutzerbild von teakross
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bergstraße
Beiträge: 364
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Mach ich gerne.
Ich war auch daran beteiligt.

Hallo Horst,
willkommen im Club
LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.11.2020, 19:56
Jack01 Jack01 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Bad Salzungen
Beiträge: 137
Standard

Pelplin würde ich auch sagen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.11.2020, 20:45
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 52
Daumen hoch

Vielen Dank an alle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.