Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2020, 21:30
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 434
Standard Nachname des Vaters Conrad





Hallo zusammen,
liege ich richtig, dass der angebliche Vater Conrad aus Weißbach stammt und ebenfalls Dachtler heißt (wie die Frau).
http://www.archion.de/p/cf36610122/


Würde mich freuen falls das jemand aufklären könnte




Beste Grüße,
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2020-11-16 um 21.28.47.jpg (110,6 KB, 44x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2020, 21:50
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 557
Standard

Ich lese Ledder
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2020, 21:55
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von M_Nagel Beitrag anzeigen
Ich lese Ledder

Danke für die Antwort - wäre aber auch Lichter möglich?

Ich erkenne einen i punkt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2020, 21:59
Charlemagne Charlemagne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Beiträge: 47
Standard

So wie ich das sehe, endet der Name auf jeden Fall in "-edder", den Anfangsbuchstaben kann ich aber nicht erkennen.


Der Ort könnte auch Wachbach o. ä. heißen ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.11.2020, 22:13
Kataryna Kataryna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 308
Standard

Hallo,
ich lese "Bedder aus Wachbach",
nach Buchstabenvergleich bei Archion.

Liebe Grüße
Kataryna
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.11.2020, 22:19
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 434
Standard

Wachbach kann ich auch erkennen mittlerweile aber den Nachnamen Bedder eher nicht - Letter vielleicht?

Geändert von Hansen18 (16.11.2020 um 22:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.11.2020, 22:23
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.153
Standard

Bei FHL wurde Badder gelesen.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.11.2020, 22:30
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 434
Standard

in Weißbach oder Wachbach gibt es kein Badder als Familiennamen, halte ich auch deswegen als nicht sehr wahrscheinlich
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.11.2020, 23:01
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.900
Standard

Hallo,
ich lese auch Badder/Bedder von Wachbach...


Liebe Grüße
Ingrid

Geändert von Kretschmer (16.11.2020 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.11.2020, 23:15
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.552
Standard

Hallo zusammen,

ich lese "Konrad Ledder von Wachbach".

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.