Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2012, 11:45
OW
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard FN Aff

Familienname: Aff
Zeit/Jahr der Nennung: um 1550
Ort/Region der Nennung: Weinsberg, Württemberg



Hallo!

mich interessiert der Familienname Aff.
Meine Vorfahrin Barbara Aff wurde um 1557 in Weinsberg geboren.
Ihr Vater war Michael Aff aus Weinsberg.

Würde mich freuen, wenn mir jemand weitere Informationen zu dieser Familie geben könnte...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2012, 14:27
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.523
Standard

Zitat:
... mich interessiert der Familienname Aff.
Hallo,

der FN Aff kann bedeuten:
  • Bezug auf den Affen, z.B. Hausname "Zum ... Aff(en)" als FN
  • im lothring. Dialekt auch: Gerät zum Mörteltragen --> Berufs-ÜN
  • im elsäss. Dialekt auch: eitles, modesüchtiges, geziertes Mädchen / Spassmacher/ Rausch --> ÜN für eine Eigenschaft
  • abgeleitet von ahd./nhd. affa "Wasser, Bach" (nach Köbler, Ahd. WB) --> Wohnstättenname
    (siehe dazu auch Bahlow Dt. Namenlex.: Affemann --> HkN aus einem Ort Affen --> zu aff "Schmutzwasser)
  • Pott, Die Personennamen (1859) vermutet einen Bezug zu ahd. Abbo --> was ich aber etwas kritisch betrachte:
    Dazu Zitat aus Wikipedia
    Abbo
    ist ein männlicher Vorname.
    Er ist die Kurzform von Namen die mit ahd. adal "edel, vornehm, bezogen auf die Abstammung" gebildet werden, meist von Adalbert.
Zitat:
... Würde mich freuen, wenn mir jemand weitere Informationen zu dieser Familie geben könnte...
Das betr. Ahnenforschung und ist nicht hier in der Namenforschung, sondern in einem anderen geeigneten Forum zu behandeln.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (03.06.2012 um 15:40 Uhr) Grund: ergänzt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2012, 16:29
OW
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Vielen Dank Gerhard!

meine Aff sind aus Weinsberg,
die Familie Aff aus dem Landkreis Heilbronn soll laut Wikipedia aus Wetterau stammen:

"Aff hatte zwischen 1552 bis 1574 mehrere wichtige Ämter in Heilbronn inne. Er gehörte ab 1552 dem Gericht und ab 1553 dem mächtigen kleinen Patrizierrat an. Um das Jahr 1570 war er Steuerherr und von 1572-1574 Bürgermeister der Stadt. Auf diesem Posten folgte ihm sein Bruder Balthasar Aff. Seine Großnichte war die Frau von David Kollenberger, der von 1607 bis 1628 ebenfalls Bürgermeister der Reichsstadt Heilbronn war.
Von Georgs Affs Frau ist nur der Name Margherete überliefert, dem gemeinsamen Sohn wurde 1565 ein Stipendium für das Studium an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg gewährt.
Die Familie Aff ist Mitte des 15. Jahrhunderts nach Heilbronn zugewandert und stammte aus der Wetterau. Sie ist in Heilbronn bis zum Jahre 1812 belegt. In Heilbronn gehörte sie dem Patriziat an; Ratsmitgliedschaften sind außer für Heilbronn auch für Weinsberg und Wimpfen belegt."


Dort gibt es auch ein Wappen von einem Georg Aff dem Alten, worauf ein Affe zu sehen ist... ich vermute mal, dass mit dem Familiennamen also wirklich "Affe" gemeint ist...

Ich versuche dann in einer anderen Kathegorie auf dieser Seite etwas mehr herauszufinden...

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.06.2012, 18:22
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.523
Standard

Zitat:
... die Familie Aff aus dem Landkreis Heilbronn soll laut Wikipedia aus Wetterau stammen...
Nach heutigen Verbreitungskarten ist das naheliegend.
Zitat:
... ein Wappen von einem Georg Aff dem Alten, worauf ein Affe zu sehen ist...
ich vermute mal, dass mit dem Familiennamen also wirklich "Affe" gemeint ist...
Eine Beziehung des FN Aff zu einem Hausnamen wäre denkbar. Es handelt sich ja um eine bürgerliche und nicht um eine adelige Familie.
Aus der Wappengestaltung kann man m.E. nach nicht unbedingt auf die Bedeutung und Herkunft des FN schließen.
Hier war wohl eher der Wunsch Vater des Gedankens.
Das sollten mal die Heraldiker in unserem Forum näher untersuchen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (03.06.2012 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.06.2012, 18:55
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Es gibt sogar zwei bürgerliche Wappen (welches davon dem Georg Aff zuzuordnen sein könnte, konnte ich nicht rausfinden, dieser Name ist da nicht erwähnt, sondern andere aber leider auch kein Ort) und einen schlesischen abgestorbenen Adel Aff und alle führen einen Affen im Schilde.
Allerdings führt wirklich nicht jedes "redende" Wappen wirklich zum Ursprung des Namens. Manchmal sind es auch nur die Legenden zum Namen oder das, was der Wappenstifter meinte, was die Bedeutung sein könnte .

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.06.2012, 15:54
OW
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Es gibt sogar zwei bürgerliche Wappen (welches davon dem Georg Aff zuzuordnen sein könnte, konnte ich nicht rausfinden, dieser Name ist da nicht erwähnt, sondern andere aber leider auch kein Ort) und einen schlesischen abgestorbenen Adel Aff und alle führen einen Affen im Schilde.
Allerdings führt wirklich nicht jedes "redende" Wappen wirklich zum Ursprung des Namens. Manchmal sind es auch nur die Legenden zum Namen oder das, was der Wappenstifter meinte, was die Bedeutung sein könnte .

Viele Grüße
Hina
Vielen Dank Hina!
das Wappen von Georg Aff ist laut Wikipedia,
dieses hier:

mit den Buchstaben G(eorg) A(ff)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Georg Aff.jpg (132,8 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2022, 16:40
Hansen18 Hansen18 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2020
Beiträge: 847
Standard

Hallo,


die Verbindung über Barbara zu Michael Aff in Weinsberg habe ich ebenfalls gefunden. Hat hier jemand bereits noch weiterführende Informationen oder ist hier das (vermutlich) das Ende?


http://www.archion.de/p/d196f6a6e2/
__________________
Mit freundlichen Grüßen

Hansen18

Geändert von Hansen18 (22.11.2022 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.