Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 14.08.2006, 19:12
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Auswanderer nach dem Kapland

Hallo Uwe, herzlich willkommen im Forum!

was ist für Dich häufig? 10 Auswanderungen in einem Kirchenbuch über 30, 40, 50 Jahre? Es gibt natürlich auch richtige "Auswanderwellen" innerhalb ein paar Jahren: der erste, der auswanderte und in die Heimat schrieb, alles sei bestens, hat sicher viele nachgezogen, oftmals sind viele Familienmitglieder nachgewandert. Oder ganze Berufszweige haben in anderen Gegenden ihre Chancen gesehen, siehe Webermeister aus Hessen in der Weberinnung zu Litzmannstadt (Lodz) da ist es auffällig, das die Hauptjahre so um 1837-1838 lagen.

Ich würde Dir aber vorschlagen, hier die von Dir gesuchten Namen/Daten zu nennen, vielleicht kann ja jemand weiterhelfen

Viele Grüsse
Marlies
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.08.2006, 21:11
Uwe Uwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Portland, Oregon, USA
Beiträge: 109
Standard RE: Auswanderer nach dem Kapland

Hi Marlies

Danke für die schnelle Antwort und für die nette Begrüßung.

Meine Frage bezog sich eher darauf, ob man prinzipiell davon ausgehen kann, solche Einträge in Kirchenbüchern zu finden, oder ob diese Einträge nur regional verbreitet sind. Ich bin seit über fünf Jahren auf der Suche nach den Eltern meines Vorfahren und habe bei der Durchsicht zahlloser (na ja...) Kirchenbücher aus dem Raum Posen und Westpreußen nie einen derartigen Auswandererzusatz gesehen.

Meine Suche bezieht sich übrigens auf die Eltern folgender Person(en):

Gottlieb Molzahn
geb. 1735 in Sittnow (Sitno, Schitten)
gest. 29.03.1804 in Slupowo, Posen

geheiratet ca. 1765 in Sittnow
Eva Meinke
geb. ca. 1740 in Sittnow

Aus Erzählungen meines verstorbenen Großvaters weiß ich, daß zwei Generationen vor Gottlieb Molzahn der Familienname "von Moltzahn" lautete. Entsprechende Originalurkunden waren vorhanden, gingen allerdings im 2. Weltkrieg verloren.

Ciao
Uwe
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.09.2006, 14:33
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 260
Standard Hahndorf/Australien

Einwanderer in Hahndorf/Australien 1838:

Main Street
SCHUBERT Christian
LIEBELT Johann Christoph
THIELE Johann Friedrich
THIELE Samuel
WITTWER Friedrich Wilhelm
JAENSCH Erdmann
RILBRICHT Gottfried
ZILM Christian
JAENSCH Christian
LUBASCH Gottfried
NEUMANN Gottfried
SCHULZ Johann Christoph
STEIKE Samuel.

BOEHM Johann Georg
KUCHEL Samuel
LIEBELT Johann Gottfried
JANETZKI Johann Georg
NITSCHKE Gottfried
LINKE Gottlob
JAESCHKE Georg
THIELE Christian
BARTSCH Samuel
ZILM Gottlob
PAECH Friedrich
BARTEL Christian
SCHIRMER Johann Christian

North Lane
WUNDKE Johann Gottfried
BARTEL Gottlob
BERNDT (BEHREND) Gottfried
NITSCHKE Friedrich Wilhelm
PFEIFFER Johann Georg
NITSCHKE Johann Gottlob
DOHNT Gottfried
HOFFMANN Johann Gottfried
SCHUMANN Christian
LIEBELT Johann Christian
PAECH Johann Georg
HARTMANN Johann Georg
SUESS Johann Friedrich

South Lane
SCHMIDT Gottlob
KUCHEL Gottlieb
KUCHEL Johann Friedrich
DOHNKE Gottfried
BRETTIG (BRAETTIG) Samuel
FLIEGERT (PFLUEGERT) Gottlob
PFEIFFER Johann Christian
KLUGE Johann Christian
PAECH Johann Christian
ZIMMERMANN Johann Friedrich
PHILIP Andreas
KALLESKE Johann G.
HELWIG Friedrich

Und hier der Link:
http://hahndorf.soho.on.net/hahnwiki.../FirstFamilies

Viele Grüße

Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.10.2006, 08:40
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 260
Standard Amish People in den USA - Deutsche (Hessische) Vorfahren

Namen der Amish (viele Deutsche (Hessische) Vorfahren):

Amish Family Names: primarily from the Old Order and Conservative Amish Groups and those descending from the early Pennsylvania Amish settlers and the Hessian-Amish.

Beachey (Peachey) / Bender / Blauch (Blough) / Bontrager (Borntraeger) / Brenneman / Byler (Beiler) / Burkholder / Christner / Chupp / Coblentz / Esch (Eash) / Gingerich (Guengerich) / Glick / Graber / Hartzler (Hertzler) / Helmuth / Hersberger / Hooley / Hostetler (Hochstetler) / Kanagy (Gnaegi) / Kauffman / Keim / King / Knepp / Lambright / Lantz / Lapp / Mast / Miller / Mullet / Nissley / Otto / Petershwim / Plank / Raber / Schrock / Shetler / Slabaugh (Schlappach) / Smucker (Schmucker) / Stoltzfus / Stutzman / Swartzendruber (Schwartzentruber) / Troyer / Umble / Wagler / Yoder / Zook (Zug)

Amish Family Names: primarily of the Alsatian Group and their Descendants.

Albrecht / Augsburger / Bachman / Bechler / Beller / Belsley / Berkey (Burki) / Camp (Kemp) / Conrad / Egli / Eicher / Fahrney / Flickinger / Gascho / Gerig / Gunden (Gundy) / Guth / Heiser / Imhoff / Jantzi / Kennel / Kinisger / Klopfenstein / Litwiller / Nafziger (Noffsinger) / Oesch (Esch) / Oyer (Auer) / Raber / Ramseyer / Rediger / Ringenberg / Ropp (Rupp) / Rocke (Roggi) / Roth / Ruvenacht / Schertz / Slagel / Smith / Sommer / Springer / Stahley / Strubhar / Stuckey / Studer / Sutter / Sweitzer / Verkler / Wagler / Wyse / Yordy / Yutzi (Jutzi) / Zehr


Zitat zu Amish Names (der Horror für jeden Genealogen):
Almost all of the Amish today are direct descendants of the Amish immigrants of the eighteenth century, probably only five hundred in number. As marriage outside the church is forbidden, the Amish have intermarried to an amazing degree, until today there are only about thirty surnames among them. Indeed, most of them have one of a dozen surnames. There is a school in Lancaster County in which for the last ten years 95 to 100 per cent of the children, and the teacher as well, have been named Stoltzfus. Small wonder that they resort to almost every personal name in the Bible: Aaron, Abner, Abram, Amos, David, Elam, Enos, Isaac, Jacob, Jesse, Job, John, Levi, Mahlon, Milo, Moses, Naaman, Stephen, Urie. Even so, six or seven men in the same community may bear the same name. Since more than a name is needed to tell them apart, six Jacob Zooks may be known as Big Jake, Hickory Jake, Henner's Jake, Red Jake, Turkey Jake, and Smoketown Jake.

Link (weitere Namen):
http://www.rootsweb.com/~pasomers/amish.htm

Viele Grüße

Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.11.2006, 09:15
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die genannte Gesellschaft wurde angeführt von dem jungen evand. Pfarrer Gustav Klingelhöffer. Díe genannte Gesellschaft stach am 05. März 1833 mit dem Segelschiff "Olbers" unter Kapitän Exter von Bremen aus in See und erreichte am 30 April New Orleans

Becker geb. Hoffmann, Louisa, * 1764, Wwe. des + Johann Georg B. Regierungssekretärs in Schaumburg, Mutter von Wilhelmine Rosenbaum

Bockenheim Fridrich aus Oldenburg

Diehl John Philip, Schreiner, Sohn des Gerichtsschöffen Johan Jost Diehl und der Anna geb. Trebur, * Rüsselsheim 1779

Diehl geb. Braun, Wilhelmine, To. v. Johann Peter B. und Elisabetha geb. Lenz, * Idstein/Ts. 1790

Diehl Chrsitian *Rüsselsheim 06.03.1814

Diehl John * Rüsselsheim 05.04.1816

Diehl Caroline * Rüsselsheim 01.10.1827

Diehl P. August * Rüsselsheim 02.10.1830

Eckhart Philip, * Darmstadt um 1800

George John Martin * (Alt-)Kelsterbach Dez 1786 bis 1833 dort Gastwirt z. Krone

George geb. Engel, Maria J.M. * 1788

George C.M.Christina * Kelsterbach 1806

George Henry, * Kelsterbach um 1809

George Alexander * Kelsterbach 08.03.1812

George Louis * Kelsterbacdh 13.10.1813

GeorgeWilliam * Kelsterbach 23.06.1820

George J. Martin * Kelsterbach 1816

v. Grolmann H.C.W. Hermann, Kavallerieoffizier in Darmstadt, Sohn d. Großherz.Hess.Regierungsrates E. Friedrich L. v. G. und der Louise Christiane geb. Freiin v. Zwierlein * Gießen 01.08.187

Gunther John aus Besenfeld

Haren Eduard G. aus Winnweiler/Pfalz, * Dahn 1810, Sohn von Johann Peter H. u. Magdalena geb. Christ

Haren Sophia Victoria geb. v. Leveling * Göggingen 1808

Haren Karl, Eduards Bruder * Dahn um 1820

Heinz John W. auws Bieber/Rodheim b. Gießen

Held Friederike Amalie * Schriesheim 01.03.1812

Hilger John * Rheinbayern (?) 12.06.1802

Hilger Catharina geb. Jüngling * Württemberg 12.01.1807

Homburg Friedrich W. Apotheker aus Frankfurt

Klingelhöffer Gustav, ev. Pfarrer * Thalitter 29.09.1800

Klingelhöffer Louisa geb. Rinck * Treysa 11.11.1812

Klingelhöffer Auguste * Heuchelheim 28.04.1830

Klingelhöffer Carl, Bruder von Gustav * Kirchberg 13.03.1805

Kreis Adam * Nächstenbach b. Weinheim

Lippert Barbara * Weinheim 1802 oder 1804

Marguth Georg * Butzbach 11.06.1805

Marguth Karl, Bruder von Georg * Gießen 20.02.1810

Peil Daniel * Wittelsberg b. Marburg 17.08.1809

Peil Catharina geb. Cloos * Wittelsberg 27.01.1806

Roth Joh. Lugwig * Frankfurt a.M. um 1812

Sandherr Georg * Pfeddersheim 1799

Sandherr Wilhelmine geb. Schenk * Gießen um 1807

Sandherr Heinrich Georgs Bruder * Worms 06.06.1809

Schildge Peter * Rüsselsheim
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.04.2007, 10:13
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Am 11.06.1847 erreichten folgende Paderborner auf der Brig George Delius Philadelphia

Rutger Buher,26 Jahre (m)
C. Krummel,14 Jahre (f)
L. Krummel,42 Jahre(f)
T. Krummel 18 Jahre(m)
T. Krummel 26 Jahre(m)
W. Krummel,12 Jahre(m)
H. Mamberg ,20 Jahre(m)
H. Vennewitz 23 Jahre (m)
T. Vennewitz18 Jahre(m)
W. Vennewitz 20 Jahre(f)



Am 21.08.1862 erreichten folgende Paderborner über Bremen auf der Albert Balitimore
Carl Dassel,25 Jahre(m)
Clara Dassel,18 Jahre(f)

Am 3 Oct 1853 erreichte folgender Paderborner über Bremen auf der Marianne Balitimore
August Deppner 18 Jahre(m)

Am 7 Apr 1852 erreichte folgender Paderborner über Bremen auf der Marianne Balitimore
Wilhelm Wiedemeyer,26 Jahre(m)

Am 6 May 1854 erreichten folgende Paderborner über Bremen auf der Adolphine Balitimore
Johann Hermann Drillert,31Jahre (m)
Johann Meinhadt Soppe ,27 Jahre(m)
Bernhardt Seifel,26 Jahre,(m)
Stephan Heinsmann,27 Jahre,(m)
Anton Friedrick Ohlken,29 Jahre,(m)

Am 3 Sep 1834 erreichten folgende Paderborner über Bremen auf der Philadelphia Balitimore
Johann Schenk(m)
Johann Engelb. Siewers(m)
Anton Meier
Anton Prichters
Anton Klees

Am 10 Aug 1857 erreichten folgende Paderborner über Bremen auf der Julius Balitimore
Botje Gausmann,58 Jahre,(m)
Heinrich Gausmann ,14 Jahre(m)

Am 9 Aug 1849 1857 erreichten folgende Paderborner über Bremen auf der the River Ems Balitimore
Fritz Duve
Leopold Duve
Wilhelm Duve

Am 9 Jun 1847 erreichte folgender Paderborner über Bremen auf der George Washington Balitimore
Heinrich Fecker,33 Jahre,(m)

Am 27 Nov 1860 erreichten folgende Paderborner über Bremen auf der Admiral Browning Balitimore
Christine Lohmeyer 24 Jahre(f)
Gertrude Lohmeyer,18 Jahre(f)

Am 3 Jun 1842 erreichte folgender Paderborner über Bremen auf der Caspar Balitimore
Charles Schappel,30 Jahre (m)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.04.2007, 16:48
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zufallsfunde

New Yorker Staatszeitung vom 16.11.1854

Friedrich Ahl Hessen-Kassel

Ludwig Beck Hessen-Kassel

Ferdinand Brickheimer Frankfurt a.M.

Adam Crus Hessen-Kassel

Elise Dernbarth Hessen-Kassel

Justus Dernbarth Hessen-Kassel

Georg Eggers Hessen-Kassel

Carl Glaser Hessen-Darmstadt

Theodor Glaser Hessen-Darmstadt

Gottlieb Hermann Hessen-Kassel

Christian Heppel Waldeck

S. Himermann Hessen-Kassel

Conrad Jakob Hessen-Kassel

Wilhelm Keysang Hessen-Kassel

Catharina Klusemann Hessen-Kassel

Maria Kreutz Hessen-Kassel

Martin Kuhlmann Hessen-Kassel

Wilhelm Müller Hessen-Kassel

Melchior Ochs Hessen-Kassel

Karl Paulsteeg Hessen-Kassel

Albert Schaub Hessen-Kassel

Heinrich Schmier Hessen-Darmstadt

Johann H. Stange Hessen-Kassel

Adam Strecker Hessen-Darmstadt

Adam Volkmann Hessen-Kassel

Heinrich Jakob Weckesser Hessen-Kassel


Bestimmt umgekommen sind:

Familie Heinzel (6 Personen) aus Gladebach (Hessen-Darmstadt)

Kath. Kulban Fulda

Therese Mack aus Kurhessen

Doroth. Müller aus Kurhessen

Adam und Maria Wagner Steinau (Hessen)

Kath. Winter aus Kurhessen

Sylvester Waldt aus Kurhessen

Geändert von schaefera (14.04.2009 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.04.2007, 22:03
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Einreisende aus Hattingen in Nordamerika

Einreisende aus Hattingen nach Nordamerika

Schultz, Carl, Fritz, Mathilde, Minna, Minna
Einreise: 28.06.1852

Nedden, Arthur
Einreise: Mai 1903

Pautz, Emmi
Einreise: 21.01.1924

Simon, Theodor
Einreise: 12.09.1923

Wegge, Reinhold
Einreise: 17.08.1910

Luebcke, Paul
Einreise: 09.10.1908

Baron, Betty
Einreise: 11.01.1938

Bechstein, Helene
Einreise: 05.01.1938

Driesen, Margarethe
Einreise: 16.04.1937

Etterich, Harald
Einreise: 30.09.1938

Feilchenfeld, Margarethe
Einreise: 17.03.1937

Gemlau, Franz
Einreise: 26.04.1937

Gumperz, Hulda
Einreise: 24.05.1935

Hagebusch, Erika
Einreise: 17.06.1938

Heller, Hanna
Einreise: 25.11.1937

Heller, Lore
Einreise: 25.11.1937

Ilgner, Mathilde
Einreise: 08.09.1938

Isay, Hans
Einreise: 29.05.1936

Joel, Rosa
Einreise: 08.05.1936

Joel, Rosa
Einreise: 24.08.1937

Jovishoff, Mathilde
Einreise: 02.12.1938

Kaminka, F.W.Margaretha
Einreise: 13.10.1937

Kroninger, Heinz
Einreise: 10.04.1937

Lehberger, Christine
Einreise: 13.09.1936

Nedden, Gustav
Einreise: 04.08.1936

Ostender, Hubert
Einreise: 02.08.1937

Schmitz, Heinrich
Einreise: 15.07.1938

Schoennenbeck, Hans Walter
Einreise: 16.10.1936

Stern, Siegfried
Einreise: 14.09.1937

Strunder, Maria
Einreise: 05.07.1935

Vogelsang, Anita Gisela
Einreise: 23.11.1935

Winter, Klara
Einreise: 02.09.1936

Limburg, Heinrich
Einreise: 06.1915

Loewenberg, Hans
Einreise: 03.1948

Rimbach, Paul
09.1914

Schumacher, Karl
Einreise: 10.1937
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.08.2007, 21:38
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.227
Standard Zufallsfunde

Für Auswanderer

Der Unterzeichnete, letzten Winter aus Nordamerika zurückgekehrt, wird im Laufe dieses Sommers mit Familie wieder dahin auswandern. Durch zweijährigen Aufenthalt in den Staaten Missouri und Arkansas und durch ausgedehntere Reisen nach den best renommirten Ansiedlungsgebieten ist derselbe in Stand gesetzt, Auswanderungslustigen sowohl betreff Arrangement und Verhalt auf der Reise, als auch über Ansiedlungsverhältnisse, Erwerb von amerikanischem Heimstätte-Land reelle und zuverlässige Auskunft zu ertheilen.

Schweizerische Auswanderer, die sich dafür interessieren oder sich ihm auf der Reise anschliessen wollen, mögen sich entweder schriftlich an den Unterzeichneten wenden, oder zu mündlicher Unterredung sich im Gasthaus zur Krone in Stans einfinden, wo derselbe bis zu seiner Abreise jeden Sonntag zu treffen ist. Jos. Ant. Niederberger, Stans

(Quelle: Sonderausgabe des Urner Wochenblattes mit Ausschnitten aus dem Jahr 1882)


Es wäre interessant noch mehr über diesen Mann und seine Familie rauszufinden, doch leider konnte ich diesen Josef Anton Niederberger aus Stans weder bei familysearch noch bei castlegarden finden. Bei ancestry.com findet man mehrere Josef Niederberger, aber da ich keinen Zugriff auf die genauen Angaben habe, weiss ich nicht ob der passende dabei ist.


Hier noch zwei weitere Inserate aus der gleichen Quelle:

Achtung Auswanderer!
Wer mit dem berühmten Postdampfer Servia am 28. Mai ab Basel zu ermässigtem Preise nach Amerika verreisen und der besten Bewirtschaftung und Behandlung zu Wasser und zu Land versichert sein will, wende sich schleunigst an
M. Goldsmith, 14 Heumattstrasse, Basel, oder an dessen Agent: Xaver Gilli in Kriens.

Nach Nordamerika
Befördere ich jeden Mittwoch und Sonntag grössere Gesellschaften mit vorzüglichen Cunard-Postdampfern. Billigste Preise, gewissenhafte Beförderung. Mein ältester Sohn ist bei jeder Einschiffung in Havre persönlich anwesend.
M. Goldsmith, 14 Heumattstrasse, Basel, oder der Agent: Xaver Gilli, Kriens
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.10.2007, 21:25
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard das Archiv der Times ist online

http://www.nytimes.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswanderung nach Rio Granded do Sul 1854 karlheinz Internationale Familienforschung 11 06.03.2014 10:42
Öffentlichen Handels-Lehranstalt zu Leipzig (1854) schaefera Sachsen Genealogie 4 01.01.2008 10:27

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:47 Uhr.