Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1311  
Alt 06.11.2017, 12:14
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.742
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf-I-vonderMark Beitrag anzeigen
Der Vorname Hunger ist aus heutiger Sicht unverständlich, soll aber althochdeutsch der Hünenhafte bedeuten.
Hallo,

nach Gottschald, Dt. Namenkunde, ist der Name Hunger eine Abwandelung des Namens Hungar "der Ungar"

Betrachtet man jedoch Hun-ger als einen zweigliedrigen german. Vornamen, setzt sich dieser zusammen aus ahd. hūn "Hunne", aber auch "Hüne, Riese"
+ ahd. gēr "Speer", aber auch ahd. ger "gierig, begierig, begierig nach, begehrend, habsüchtig, begehrlich, verlangend, geizig"
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #1312  
Alt 18.11.2017, 18:51
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 161
Standard

Hallo,

heute ist mir bei meinen Ostseevorfahren 2x der schöne Name Emerentia untergekommen(Mutter und Tochter) 1740-60.
Alle anderen Kinder hatten gebräuchliche Namen, nur die Älteste bekam den doch sehr seltenen Namen vererbt...

Und sie ist auch noch meine Ahnin!

Lg, Andreas
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)

Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)
Mit Zitat antworten
  #1313  
Alt 29.11.2017, 23:04
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 9.973
Standard

Moin zusammen,

mir ist öfter der Name Casparina begegnet. Gibt es eigentlich auch eine weibliche Form der Gegenstücke bei den heiligen drei Königen, sprich eine Melchiorina und eine Balthasarina? Mir sind die beiden auf jeden Fall noch nicht untergekommen, aber bei mancher Namensgebungslogik würde mich das nicht wundern.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #1314  
Alt 01.12.2017, 22:22
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.042
Standard

Moin,

zu den wirklich seltenen Vornamen zählt sicher "Ferny".
Siehe hier: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=155580
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Bartolain / Bertulin, Nickoleit, Kammerowski, Atrott - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:10 Uhr.