Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2017, 18:56
ms147 ms147 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2014
Beiträge: 81
Standard Jakob Hof - Brasilien

Hallo,
Aus ancestry / Hamburger Passagierlisten habe ich folgende Info:
Jakob Hof und seine Ehefrau Margarethe aus Saarbrücken sind nach Brasilien ausgewandert.
Abreise in Hamburg am 04.10.1922
Ziel : Rio Grande do Sul

Wer kann mir Tipps geben, wie ich den Faden in Brasilien aufnehmen kann und weitere Informationen zu der Familie / Nachkommen bekommen kann?

Vielen Dank

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.12.2017, 21:22
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.830
Standard

Hallo Michael,

das Heirats-Dokument der beiden vom STA Saarbrücken kennst Du sicher bereits ?

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2017, 21:27
ms147 ms147 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2014
Beiträge: 81
Standard

Hallo Wolfgang,
ja, die Heiratsurkunde habe ich.
Es handelt sich hier um den Bruder meines Großvaters.
Und mich würde ja brennend interessieren, ob ich Verwandte in Brasilien finden würde.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2017, 21:42
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.717
Standard

Hallo, Michael,

hier: https://www.jusbrasil.com.br/diarios...-de-03-08-1951 tauchen die beiden schon mal auf.
Leider kann man das Original online ohne login wohl nicht öffnen. Und der ocr-scan ist - naja.
Eltern des Jakob danach Peter und Wilhelmine - kannst Du das bestätigen?
Bundesstaat sollte danach ja Sao Paulo sein.

Gestorben ist Jakob wohl 1965 oder kurz davor.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (06.12.2017 um 21:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2017, 21:54
ms147 ms147 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2014
Beiträge: 81
Standard

Hallo Thomas,
Danke
ich kann die Eltern Peter und Wilhelmine Hof bestätigen.
Und seine Ehefrau Margarethe ist die Tochter von Karl Finger
Das passt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.12.2017, 21:54
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.739
Standard

Die mögliche Immigration Card von Jakob & Margarethe Hof:
https://www.familysearch.org/ark:/61...776&cc=2140223
https://www.familysearch.org/ark:/61...780&cc=2140223

Der Stammbaum mit den beiden (ohne Angaben zu Nachkommen) wäre dann hier: https://www.familysearch.org/ark:/61903/2:2:336K-7Y8
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.12.2017, 22:16
ms147 ms147 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2014
Beiträge: 81
Standard

ich bin begeistert.
Vielen Dank
Dann werde ich eventuelle Nachkommen irgendwie auch noch finden :-)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.2017, 22:27
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.717
Standard

Hallo,

hier noch die Erfassung in einem Branchenadressbuch. http://memoria.bn.br/DocReader/Hotpa....br/docreader#
Rechte Spalte: Officina de Artef. de Metal Jacob Hof, die Adresse stimmt auch mit der auf der Ausländererfassungskarte bei familysearch ein.
Hinweis: Folgeseite bei familysearch ist die Rückseite der Karte, 1945 demnach Adresse Rua Lopes Chaves, 276 in Sao Paulo.
Ohne Namensnennung wurde hier 1947 eine Reinemache-Frau gesucht: http://memoria.bn.br/pdf/583138/per5...1947_00288.pdf pdf-Seite 7 rechte Spalte

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (06.12.2017 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.12.2017, 22:49
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.739
Standard

Im Buch
Estatistica Industrial do Estado de São Paulo - Ano de 1937
findet sich ein Jacob Hof mit der (Firmen?)Adresse: Rua Brig. Galvao, 576

Link: https://archive.org/stream/estatisti...2up/search/Hof
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.12.2017, 11:27
ms147 ms147 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2014
Beiträge: 81
Standard

Vielen Dank für Eure Infos
Ich bin beeindruckt

Geändert von ms147 (07.12.2017 um 19:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:23 Uhr.