Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2017, 13:33
HGHerrmann HGHerrmann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 112
Standard Obrist Leutnant v. Wilcke

Hallo

In einem Heiratseintrag steht, das ein Friedrich Schweinefleisch in einer Compagnie des Obrist Leutnant von Wilcke war. In späteren Geburtseinträgen wird der genannte Fr. Schweinefl. als Füsilier bezeichnet, in der gleichen Compagnie. Im Internet finde ich zwar einen General Major Wilcke, der scheint aber eine Generation früher gelebt haben.
Die Compagnie war 1768 und später in Liegnitz stationiert.
Wer kann mir etwas zu dieser Compagnie sagen, wo sie kämpften und die verschiedenen Garnisonen?
Vielen Dank
__________________
Suche Familien Herrmann bislang in Baden und USA und Schweinefleisch in Thüringen und Sachsen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2017, 14:53
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 577
Standard

Es handelt sich hier um ein preußisches Infanterieregiment. Zum genannten Zeitpunkt war es das Regiment Graf Krockow, später als Nr. 43 bez., u. hatte damals nur in Liegnitz (Niederschlesien) gestanden (davor Schweidnitz). Es nahm am 7jährigen Krieg sowie an den Feldzügen 1778-79 u. 1790 teil. 1792 verlegte es nach Glogau. Dieser OTL v. W. starb am 6.8.1771.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2017, 12:54
HGHerrmann HGHerrmann ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 112
Standard Füsilier

Vielen Dank für deine Info´s.
Gibt es noch mehr Informationen zu diesen Einheiten im Internet?
Es scheint so, das mein Füsilier später in Glogau als Grenadier auftaucht.
Dort ist er dann in der Companie Tschepe.
Bislang vermutete ich das es zwei verschiedene Schweinefleisch waren.
Doch nun ist es wohl ein und derselbe.
Gruß HGH
__________________
Suche Familien Herrmann bislang in Baden und USA und Schweinefleisch in Thüringen und Sachsen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2017, 23:50
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 577
Standard

Zitat:
Zitat von HGHerrmann Beitrag anzeigen
Dort ist er dann in der Companie Tschepe.
Der Füsilier Johann Friedrich hatte 1768 als Angehöriger des IR 43 die Maria Franziska Kayser aus Kloster Leubus geheiratet. Das Ehepaar hatte drei Kinder. Davon erscheint der am 20.1.1772 geb. Franz Ferdinand nicht im Ancestry Index. Sein Vater war nun in der Komp. des Hptm. Pogarell (der Wilcke war ja 8.1771 verstorben). Dann finden wir einen Johann Friedrich der 1779 eine Anna Rosina Troschke (später Hausfall oder Weise) aus Schlawa heiratete. Nun ist er Grenadier im stehenden Grenadierbataillon Larisch (Nr. 5), Kompanie des Hptm. v. Ramthon. Diese Einheit bestand aus Soldaten der 'Zweiten Klasse' u. gehörte eigentlich zu den Garnisonregimentern 5 und 10. Es macht durchaus Sinn, daß er aufgrund seines Alters von einem Linienregiment zu einer Festungsbesatzung - hier Glogau - versetzt wurde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:33 Uhr.