Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2017, 19:06
Benutzerbild von der_Lenz
der_Lenz der_Lenz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 222
Standard Familienblatt / -übersicht Welches Programm?

Hallo,

kurze Frage: Welches Programm erstellt mir zu meinen Ahnen passende Personenblätter nach dem üblichen Muster, wie man sie etwa in vielen OFBs findet? Also der Ahne mit Lebdaten, dann die Ehen nach der Reihe und darunter die jeweiligen Kinder.

Nutze online Ancestry und offline Ahnenblatt. Beide können es aber nicht. Bei Ahnenblatt steht auf dem Personenblatt immer nur eine Ehe, aber nicht mehrere.


edit: Ahnenblatt macht doch alle Ehen auf das Personenblatt... hatte die falsche GedCom hinterlegt... aber dennoch... gibt es noch übersichtlichere Alternativen?

Geändert von der_Lenz (27.11.2017 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2017, 08:34
Julchen53 Julchen53 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Beiträge: 136
Standard

Wie ist es mit der Druckversion von Ancestry?
Über die Option 'Anpassen' kann man die angezeigten Daten variieren, und ich erstelle mir dann per PDF-Creator (Freeware) ein .pdf-Dokument, das ich entweder abspeichern oder ausdrucken kann.
Sieht dann im Hochformat besser aus als am Bildschirm.

LG
Julchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2017, 17:06
Pipline Pipline ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2012
Ort: LOS
Beiträge: 100
Standard

Hallo,
schau mal Ages! an, ob das Deinen Ansprüchen besser gerecht wird.
Unter "Listen" das "Familienstammbuch" auswählen.
Aber auch andere Listen mal ausprobieren.
Gruß Pipline
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2017, 19:00
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.484
Standard

Hallo Lenz,

Ages kann es. Ich hänge Dir mal ein Beispiel eines Stammblattes an. Sowas meinst Du doch, oder?

Ich hab auf die Schnelle nur eine Frau mit 2 Ehepartnern gefunden, aber es geht natürlich auch mit dem Mann als Hauptperson.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Ages Beispiel.pdf (2,5 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2017, 21:39
Benutzerbild von der_Lenz
der_Lenz der_Lenz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 222
Standard

Ja, Ages! sieht in der Tat übersichtlicher aus. Ich schaue mir das mal an, danke!

Nachdem ich in den letzten 2-3 Jahren kaum Ahnenforschung betrieben habe, wenn überhaupt dann ein wenig online, werde ich demnächst wieder vermehrt Archive besuchen. Und da wäre mir eine Übersicht am liebsten, mit der ich auf den ersten Blick sehe welche Daten schon bekannt sind und welche noch fehlen. Und zusätzlich bei welchen bekannten Daten eine Urkunde vorliegt und bei welchen nicht.

Die Übersichten von Ahnenblatt sind mir zu textlastig, da statt Abkürzungen zu verwenden ausgeschrieben wird, also z.B. "geboren" statt "*". Da muss ich dann immer zu lange schauen, bis ich die relevanten Stellen gefunden habe.

Bei Ancestry schreibe ich bei jedem Ereignis eine Angabe zur Quelle ins Bemerkungsfeld. Also entweder die Urkunde mit Ort, Nummer und Jahrgang oder den entsprechenden Taufeintrag oder Eintrag aus einem OFB usw. Die Eingaben erscheinen dann zwar auf der Druckübersicht, aber nur von der einzelnen Person. Die Verwandeten werden genannt, aber ohne Details. Außerdem zu bunt.
Wenn ich die GedCom zu Ahnenblatt importiere, gehen meine Eingaben komplett verloren bzw. werden nicht importiert.

Habe mir die Tage eine Übersicht zu einem Ahnen erstellt, wo ich demnächst mal ins Archiv will und mich dabei grob an die Vorgaben eines OFBs gehalten. Aber wenn ich das nun für jeden Ahnen machen würde, würde ich tagelang nichts anderes machen...
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Übersicht Johann Baptist Rahm.pdf (88,4 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.11.2017, 22:31
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.484
Standard

Hallo Lenz,

das Layout kannst Du anpassen.
Im Beispiel hab ich nur das Standard Layout genommen, hatte aber die Quellen raus damit es übersichtlicher ist.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.