Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2022, 17:42
Benutzerbild von der_Lenz
der_Lenz der_Lenz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 225
Standard Lesehilfe Heiraten 1877 und 1909

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1877 / 1909
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Landkreis Mohrungen
Namen um die es sich handeln sollte: Lenz, Rautenberg, Baasner



Hallo zusammen,



nach einigen Jahren Pause habe ich festgestellt, dass inzwischen viel von den Archiven digitalisiert worden ist und ich mache mich mal wieder auf die Suche nach meinen Ahnen.


Bei den folgenden beiden Urkunden habe ich einige Unsicherheiten, vor allem bei den Berufsbezeichnungen und Daten. Vielleicht kann jemand eben helfen. Es sind nicht viele Stellen, die unklar bzw. offen sind.


Vielen Dank





Friedrich Lenz x Amalie Rautenberg (Heiratsurkunde, 1877)

Mohrungen am zehnten
September tausend acht hundert sieben und sieben.

1. Der (Gutsmann) Friedrich Lenz
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion, geboren den [zwei und
zwangzigsten]
September des Jahres tausend acht hundert
[vier und vierzig] in Sollainen
wohnhaft zu Obuchshöfchen.
Sohn des Arbeiters Wilhelm Lenz und der zu Neuhof verstorbenen Ehefrau
desselben [...] wohnhaft
zu Neuhof.

2. Die [...] Amalie Rautenberg
der Persönlichkeit nach bekannt,
evanglischer Religion, geboren den [neunzehnten]
November des Jahres tausend acht hundert
[vier und fünfzig] zu Wackelsdorf
wohnhaft zu Neuhof
Tochter des [...] Gotrfried Rautenberg
und dessen Eefrau Amalie
geb. [Keuchel] beide wohnhaft
zu Neuhof.


Otto Lenz x Maria Baasner (Heiratsurkunde, 1909)

Liebstadt, am zwölften
November tausend neunhundert und neun.

1. Der Arbeiter Otto Lenz
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion, geboren am [sech]zehnten
März des Jahres tausend achthundert
[sechs]undachtzig zu Hülsenhof, Kreis
Mohrungen, wohnhaft zu Mohrungen
Sohn des [...] Friedrich Lenz und
dessen Ehefrau Amalie geborene
Rautenberg, beide wohnhaft
in Hülsenhof, Kreis Mohrungen.

2. Die Arbeiterin Maria Baasner
der Persönlichkeit nach bekannt,
evangelischer Religion, gebroren am einundzwangzisten
Juni des Jahres tausend achthundert
vierundachtzig zu Seubersdorf, Kreis
Mohrungen, wohnhaft in Liebstadt
Kreis Mohrungen
Tochter des zu Liebstadt verstorbenen Arbeiters
August Baasner und dessen Ehefrau
Luise geborene Schröter wohnhaft
in Liebstadt, Kreis Mohrungen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Lenz Friedrich Amalie Rautenberg Hochzeit (1) 1877.jpg (117,1 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Lenz Otto Maria Baasner Hochzeit (1).jpg (114,8 KB, 3x aufgerufen)
__________________
Vollständige Liste meiner FN: hier
Suche insbesondere nach:
Rahm
in Bärnau, Thomas in Frankfurt a. d. Oder, Abraham in Danzig,
Lenz in Mohrungen und Steppuhn & Skalischus in Ostpreußen



Geändert von der_Lenz (18.01.2022 um 20:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2022, 17:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.612
Standard

Instmanns
neun und vierzig
ersterer (der Name der Mutter fehlt!!)
unverehelichten
Hofmanns


Instmanns
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2022, 19:49
Benutzerbild von der_Lenz
der_Lenz der_Lenz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 225
Standard

Danke dir, das sorgt für etwas mehr Durchblick bei mir
__________________
Vollständige Liste meiner FN: hier
Suche insbesondere nach:
Rahm
in Bärnau, Thomas in Frankfurt a. d. Oder, Abraham in Danzig,
Lenz in Mohrungen und Steppuhn & Skalischus in Ostpreußen


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2022, 19:55
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.612
Standard

Hätte gerne das N aus unverehelichten zurück.
Da steht natürlich unverehelichte.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.