Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2021, 16:25
Wittichenau_1989 Wittichenau_1989 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 41
Standard Hilfe beim Entziffern - Taufbucheintrag 1809

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:


Liebe Ahnenforscher,

bitte helft mir bei der Entzifferung eines Taufbucheintrages aus dem Jahre 1809.

Hier gezeigt ist ein Ausschnitt über die Mutter, einer Catharina ??????? aus der Buddisiner Vorstadt. Bitte helft mir die Fragezeichen mit Inhalt zu ersetzen

Vielen Dank im Voraus! Herzliche Grüße

Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1809_Variante 1.jpg (243,6 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1809_Variante 2.jpg (172,3 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2021, 18:06
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 8.564
Standard

Hallo.

Kannst du bitte mehr Vergleichstext einstellen.

Könnte vielleicht Czioska heißen aber lesen tue ich es nicht wirklich.

Liebe Grüße und bleib gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2021, 18:30
Wittichenau_1989 Wittichenau_1989 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 41
Standard

Hallo Marina,

vielen Dank für Deine Hilfe!

Leider durfte ich mir nur den Ausschnitt abfotografieren - anbei das ganze Foto.

Der Herr Pfarrer wusste selbst nicht recht weiter, sein Übersetzungsversuch lautete Cziidonika.

Herzliche Grüße

Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (234,0 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (234,6 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2021, 18:57
Benutzerbild von Frank92
Frank92 Frank92 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2021
Beiträge: 566
Standard

Czidaukan
Czidouikan

(für zwei "i"'s fehlt eine "Welle"; sonst wäre das "d" zu kurz)

Zwischen dem "d" und dem "k" gibt es einen "u-Überstrich" und vielleicht ein "i-Punkt". Wenn es kein "i-Punkt" ist, dass müsste es "Czidauk.." heißen, sonst eher "Czidouik..". Nach dem "k" kommt wahrscheinlich ein "a". Dann bleiben noch zwei "Wellen" (könnte daher ein "n" sein), aber vielleicht ist da noch ein "i-Punkt". Dann wäre es aber eine "Welle" zuviel...

Hmm, bin nur bedingt überzeugt

Liebe Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2021, 19:08
Wittichenau_1989 Wittichenau_1989 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 41
Standard

Hallo Frank,

lieben Dank für Deine Hilfe!

Je öfter ich darüber schaue, desto mehr sehe ich Czidou(i)kan, wobei ich nicht sicher bin ob da ein i ist, der i-Strich könnte auch zum g in der Zeile darüber gehören.

Der Name Czioska hat den Charme, dass es bei Google 7000 Einträge mit dem Namen gibt, die anderen Varianten bringen keinen Treffer schwierig!

Herzliche Grüße
Christoph
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
taufbucheintrag 1809

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.