#1  
Alt 26.06.2016, 10:03
Heiri67 Heiri67 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 72
Standard Suche Dötsch in Bendorf

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach Vorfahren meines Urgroßonkels Heinrich Dötsch, der am * 10.06.1885 in Bendorf geboren wurde. Da er angeheiratet ist, habe ich nur die Information wie seine Eltern heißen : Peter Dötsch und Katharina geb. Kretzenborn, beide vor 1916 verstorben (Heirat von meiner Urgroßmutter mit besagtem Heinrich Dötsch).

Hat jemand zufällig diesen Vorfahren in seiner Liste oder kann mir Auskunft aus dem OFB Bendorf/Rheinland zu den Eltern geben ?

Vielen Dank im voraus !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.06.2016, 12:40
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.334
Standard

Hallo,

in Familysearch habe ich diesen Eintrag gefunden:

https://familysearch.org/ark:/61903/1:1:JH45-VJH

Demnach hat die (kirchliche) Heirat in Engers stattgefunden. Unter der Batchnummer von Bendorf kein passender Eintrag...

Vielleicht hilft es dir weiter!

Einen schönen Sonntag und viele Grüße!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.06.2016, 08:20
Jogy Jogy ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.124
Standard

Hallo,
das OFB Bendorf geht bis 1875, der Heinrich kann deshalb nicht enthalten sein. Aber auch vorher gibt es keinen Peter Dötsch, der FN Kretzenborn ist gar nicht enthalten. Du musst wahrscheinlich beim StA forschen lassen.

Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2016, 21:09
GUWIHH GUWIHH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: zur Zeit Hamburg
Beiträge: 174
Standard OFB Bendorf

Hallo Heinri,
in der Tat gibt es einige 'Dötsch', die im OFB Bendorf verzeichnet sind. Allerdings nicht die von dir gesuchten.

Bei Engers im gegebenen Zeiraum würde ich zunächst die Standesamtsunterlagen von Neuwied einsehen. Ich weiß allerdings nicht, ob die aufgrund der neuen Archivregelungen jetzt noch beim Standesamt zu finden sind - am besten kurz anrufen.

Die Unterlagen der Pfarrkirche St. Martin bekommst du aus dem Bistumsarchiv Trier.

Viel Erfolg

Günter

P.S. wenn du mit deiner Familie die Verbindung nach Bendorf herstellen kannst, melde dich. Ich hab das OFB vorliegen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2016, 17:12
Heiri67 Heiri67 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 72
Standard

Hallo Rheinländer, Jogy und GUWIHH,

bin leider erst heute dazu gekommen hier reinzuschauen und Euch zu antworten.

Vielen Dank für Eure Informationen und Tipps :-)

Ich werde wirklich mal versuchen, ob ich weitere Informationen bekommen. Leider ist eben bei der Heirat (in Baden Württemberg) nur genannt, dass Heinrich in Bendorf geboren wurde und auch die Eltern dort leben sollen. Vermutlich dann später dorthin gezogen. Später haben meine Urgroßtante und ihr Mann in Duisburg gelebt bzw. meine Urgroßtante ist dort verstorben. Leider habe ich seine Sterbedaten nicht (ggf. ist er woanders verstorben), vielleicht hätte es da mehr Hinweise gegeben.

Nochmals vielen Dank und Gruß

Heidi

Geändert von Heiri67 (14.07.2016 um 17:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.