Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 16.08.2019, 06:58
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 786
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von Ilja_CH Beitrag anzeigen
Das heisst, dass er im Ersten Weltkrieg für Österreich-Ungarn gekämpft hat?
Nicht unbedingt. Deutsche Truppen kämpften auch an den Österreich-Ungarischen Fronten.

Zitat:
Auf Ansuchen erhielten die Medaille – ebenso wie das österreichische und das bulgarische Pendant – auch die ehemaligen Soldaten der Mittelmächte, sodass man sie häufig auf deutschen Ordensschnallen antrifft.
VG Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.08.2019, 17:17
DirkK DirkK ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 158
Standard

Hallo zusammen,

hier habe ich die Sterbeurkunde, die Heiratsurkunde und eine Sterbeurkunde eines Kindes.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 42895_srep100^007659-00166.jpg (252,9 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 42895_srep100^007338-00080.jpg (253,2 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 42895_srep100^007710-00169.jpg (257,3 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 42895_srep100^007338-00081.jpg (249,2 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von DirkK (16.08.2019 um 17:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.08.2019, 22:22
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 190
Standard

Danke für all eure Meinungen.



Zitat:
Da der Vater in Tschechien geboren wurde, hatte er sicher die österreichische Nationalität, die auch der Sohn erhielt, auch wenn er in Preussen geboren wurde.
Wenn er diese zu Beginn des 1. Weltkriegs immer noch hatte, müsste er in die Armee von Österreich-Ungarn eingezogen worden sein.

In den Verlustlisten der Armee von Österreich-Ungarn gibt es weder einen Bruno noch einen Albert Gottstein, jedoch mehrere Johann Gottstein aus Hohenelbe.

http://des.genealogy.net/ou1wk/search/index
Im Archiv in Österreich und im Militärarchiv in Freiburg habe ich auch nichts finden können.







Zitat:
Informationen gibt es in den bereits erwähnten Verlustlisten oder auch in den "Nachrichten über Verwundete und Kranke"
Gruss
Svenja
In den deutschen Verlustlisten des Ersten Weltkrieges taucht er nicht auf.
"Nachrichten über Verwundete und Kranke" habe ich jetzt kurz gesucht und gefunden, sieht interessant aus! Werde ich durchgehen. Danke!!




Zitat:
Schon mal beim IfZ in München nachgefragt?
Nein, werde ich aber noch machen, auch wenn es vermutlich nichts bringen wird. Danke!


Zitat:
Die Parteilisten der NSDAP sind doch sicherlich gespeichert.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Liste ALLER Mitglieder öffentlich zugänglich ist. Wäre doch sehr umfangreich?





Zitat:
Nicht unbedingt. Deutsche Truppen kämpften auch an den Österreich-Ungarischen Fronten.
Merci für den Hinweis.





Zitat:
Hallo zusammen,

hier habe ich die Sterbeurkunde, die Heiratsurkunde und eine Sterbeurkunde eines Kindes.
Danke für den Aufwand, auch wenn mir diese alle bekannt sind.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.08.2019, 17:55
Ilja_CH Ilja_CH ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2016
Beiträge: 190
Standard

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Hallo




Da der Vater in Tschechien geboren wurde, hatte er sicher die österreichische Nationalität, die auch der Sohn erhielt, auch wenn er in Preussen geboren wurde.
Wenn er diese zu Beginn des 1. Weltkriegs immer noch hatte, müsste er in die Armee von Österreich-Ungarn eingezogen worden sein.

In den Verlustlisten der Armee von Österreich-Ungarn gibt es weder einen Bruno noch einen Albert Gottstein, jedoch mehrere Johann Gottstein aus Hohenelbe.

http://des.genealogy.net/ou1wk/search/index




Informationen gibt es in den bereits erwähnten Verlustlisten oder auch in den "Nachrichten über Verwundete und Kranke"
Gruss
Svenja





Danke Svenja nochmals für diesen Ratschlag!


Ich habe diese Seite gefunden und es gibt sogar eine Suchfunktion.


Und ich habe Bruno Gottstein gefunden!



Hier der Treffer:
http://www.digitalniknihovna.cz/dsmo...text=Gottstein



und dort steht:
Zitat:
Den Landsturmkanonieren [...]

Gottstein, Bruno (1893; 1916-5). des
Landsturmbezirkskommandos Nr. 11,
Wählt man links an, dass alle Seiten angezeigt werden und geht eine Seite zurück erfährt man, dass er die Bronzene Tapferkeitsmedaille erhalten hat.


1893 muss das Geburtsjahr sein und stimmt mit gesuchtem Gottstein überein.



Was könnte 1916-5 bedeuten?
Das er im Mai 1916 einbezogen wurde? Oder nur fünf Monate Dienst tat 1916? Oder nur fünf Tage Dienst?



Auf der ersten Seite steht:
- Verordnungsblatt für die Landwehr Nr. 107 vom 25. Oktober 1919
- Nachträgliche Verlautbarungen des Ministeriums für Landesverteidigung.
- Verordnungen des liquidierten Ministeriums für Landesverteidigung.




Gemäss der Seite:
- Verordnungsblatt für die kaiserlich-königliche Landwehr

- Publiziert von Wien: K. u. k. Kriegsministerium, 1870-1914

- Befindet sich im Military History Institute in Prague


Die kaiserlich-königliche Landwehr war die Truppe vom Österreicher-Teil von Österreich-Ungarn und unterstand dem k.k. Landesverteidigungsministerium.


Aber was das Landsturmbezirkskommandos Nr. 11 ist, habe ich noch nicht herausgefunden (ob das z. B. gleichzusetzen ist mit k.k. Landwehr Infanterie Regiment „Jičin“ Nr. 11?).


Werde das aber noch versuchen.



So finde ich ev. doch noch etwas heraus. Auch interessant, dass diese Liste in Prag in einem Archiv steht und nicht in Wien oder so. Ev. gibt es dort noch mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:06 Uhr.