Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2017, 11:26
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 206
Standard Auswandererschiff Casilda, um 1880

Sehr geehrte Experten,

Teile meiner Familie verließen einst ihre Heimat, brachen in die ungewisse Ferne auf und wanderten aus. Für die jeweiligen Nachfahren ist die Thematik nach wie vor von einem großen Interesse und nicht zuletzt für mich selbst auch. Derzeit bin ich bestrebt, Bilder von den Schiffen zu finden. Von zwei Auswandererschiffen sind die Namen leider nicht bekannt; von der Dresden, Iserbrook, Nürnberg und Oldenburg ist mir das bereits gelungen.

Aktuell bin ich auf der Suche nach einer Ansicht von der Casilda, die 1880 noch im Dienst war. Im Internet fand ich keine Ansichten. Vielleicht hat sich bereits jemand mit der Thematik beschäftigt und kann mir den einen oder anderen Hinweis in diesem Kontext geben. Möglicherweise Literaturempfehlungen oder vielleicht liegt jemanden gar ein Bild vor? Ich freue mich über jeden Ansatz.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Alles Gute,

Marcus
__________________
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2017, 17:55
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.206
Standard

Hallo

Weisst du denn, für welche Schifffahrtsgesellschaft die Casilda im Einsatz war oder welche Route (Abfahrtshafen - Ankunftshafen) sie 1880 gefahren war?

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2017, 18:33
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 206
Standard

Hallo Svenja,

mir ist nur bekannt, daß sie im November 1880 Adelaide in Australien erreichte - die Abfahrt war in Hamburg.

Alles Gute,

Marcus
__________________
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2017, 13:39
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 1.670
Standard

1866, bei einem Brand gehörte sie Geo. Warren & Co., Liverpool.
Wird in späteren Zeitungsartikeln auch noch erwähnt, also nicht ganz verbrannt....

Viele Grüße
Herbert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Casilda 26.01.1866.jpg (145,6 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.10.2017, 15:07
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 206
Standard

Vielen Dank für den Hinweis, Herbert. Nach meinem Kenntnisstand war sie auch nach 1880 noch im Einsatz. Mittlerweile ist mir ein weiterer Schiffsname bekannt, welches allerdings bereits 1850 verschwunden (eher gesunken) ist. Erbaut wurde die Casilda übrigens 1856.

Alles Gute,

Marcus
__________________
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.10.2017, 15:23
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.622
Standard

Hallo,

hier evtl erwähnt: https://books.google.de/books?id=sHL...ipping&f=false
aber komischerweise im lloyd´s register nicht gefunden.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.10.2017, 15:30
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 206
Standard

Auch Dir vielen Dank für Deine Mühe, Thomas. Die Informationen sind im Netz relativ spärlich bezüglich dieser Thematik.

Alles Gute,

Marcus
__________________
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.10.2017, 15:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.622
Standard

Da die Casilda ja für einen Reeder in Elsfleth fuhr, kann evtl der hier Genannte: https://www.nwzonline.de/wesermarsch...973610115.html ja Auskunft geben oder zumindest Tipps, wo man evtl. was erfährt.
Nach der Meldung hier: ja 1882/83 verkauft worden: http://www.theeuropeanlibrary.org/te...cade=1880-1889
rechte Spalte Mitte

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (27.10.2017 um 15:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.10.2017, 15:51
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 206
Standard

Hallo Thomas,

vielen Dank für die sehr hilfreichen Links von Dir – die sind mir bisher entgangen. Ich werde versuchen, ob ich über diesen Weg mehr erfahren kann.

Ein schönes Wochenende und

alles Gute,

Marcus
__________________
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.10.2017, 15:58
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 6.622
Standard

Und noch:

am 26.11.80 ist die Casilda von Adelaide nach Melbourne abgefahren

auch von theeuropeanlbrary

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:12 Uhr.