Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.10.2017, 20:52
Lucario Lucario ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 3
Standard FN Colesser

Familienname: Colesser
Zeit/Jahr der Nennung: 19. Jahrhundert
Ort/Region der Nennung: Heutiges Ostdeutschland

Hallo,

in meinem Stammbaum taucht einmal der Nachname Colesser auf.
Könnt ihr mir bitte sagen, woher er kommt?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2017, 20:59
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 726
Standard

Guten Abend,
kann das eine Abwandlung des häufigeren FN Kolessa sein? Offenbar in der Westukraine vertreten.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (25.10.2017 um 21:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2017, 21:52
Lucario Lucario ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 3
Standard

Ich bin mir sicher, dass sie Deutsche war. Ihr Vorname war Anna Maria.
Es steht zwar kein Ort dabei, aber ihre Tochter wurde in Stechau geboren.
Kann es wirklich sein, dass zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Ukrainerin einen Deutschen geheiratet hat?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2017, 22:10
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 726
Standard

Guten Abend,
näher liegt freilich Mähren.
Hier ein katholischer Kolesser:
http://data.matricula-online.eu/de/o...d/01-22/?pg=81
Der freilich mit Kolessa unterschreibt.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (25.10.2017 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2017, 23:58
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.734
Standard

Zitat:
Zitat von Lucario Beitrag anzeigen
Kann es wirklich sein, dass zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Ukrainerin einen Deutschen geheiratet hat?
Hallo,

naheliegender wäre, daß ein Deutscher eine Frau mit polnischen Vorfahren geheiratet hat.
Hinter dem FN Colesser könnte man auch den poln. FN Kolesar vermuten - zu poln. kolasa "Wagen", kol "Rad". Vgl. dazu auch Kalesche.
Der poln. FN Kolasa ist noch weitaus häufiger.

Die Eindeutschung poln. Familiennamen hatte bekanntlich oft einen seltsamen Verlauf - je nachdem, wie gut oder schlecht solch ein Name weitergegeben / -geschrieben wurde.
Dazu ein Beispiel aus einem Stammbaum: Bąba -> Boba -> Bomba -> Bombas -> Bombasch
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.10.2017, 17:24
Lucario Lucario ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 3
Standard

Danke.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
colesser , nachname

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.