Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2017, 18:58
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 882
Standard Georg Plunders Mutter, vielleicht habt ihr eine Idee?

Quelle bzw. Art des Textes: 1 TB und 2 TRB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1798, 1799 und 1850
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ruden
Namen um die es sich handeln sollte: Plunder, Blunder

Ich würde mich über eine Idee zur Lösung zu diesen drei Unterlagen sehr freuen:

Mutter des Georg Blunder
Im Trauungsbuch der Eltern des Georg Blunder vom 11.9.1798 scheint sie auf als Gertrudis Kreizerin

Lt. Taufbuch des Georg Blunder vom 22.7.1799 ist sie als Mutter noch immer:Gertrudis Kreizerin

Lt. Trauungsbuch des Georg Blunder vom 28.7.1850 ist sie als seine Mutter plötzlich:
Gertrud Pumdusch oder Perdusch

Warum? Wahrscheinlich nicht zu erklären...

Link zum TRB der Eltern (Seite 0027)
http://www.data.matricula.info/php/v...e1ecefc739f13f
Gertrudis Kreizerin

Bauerntochter
Katholisch, unverehelicht, 20 ½ Jahre alt
---
Link zum TB des Georg (Seite 0026)

http://www.data.matricula.info/php/v...e1ece3c739f13f
Mutter
Getrudis Kreizerin uxor
---
Link zum TRB des Georg (Seite 0027)
http://www.data.matricula.info/php/v...e1ecefc739f13f
Bräutigam

Georg Blunder vlg. Löfler Be-
sitzer der Löflerkeusche an
der Grutschen hiesiger Pfarre,
ehelicher Sohn der schon verstorbe-
nen Eltern: Joseph Blunder vlg
Löfler Keuschler in obgenannter
Ortschaft und Pfarre, und dessen
Eheweibes Gertrud geborene Pum-(Per-?)
dusch??, gegenwärtig in Lippitzbach
als Gewerkarbeiter wohnhaft.

Bin für jede Idee dankbar!
LG !
Hans

Geändert von Zöchmaister1655 (14.11.2017 um 19:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.11.2017, 20:22
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.131
Standard

Hallo Hans,

entspricht "Kreizerin" vielleicht einem Hofnamen? Hast Du nach der Geburt der Getrudis gesucht.
Vielleicht klärt es sich dann.

Grüße von Leineweber

Geändert von Leineweber12 (14.11.2017 um 20:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.11.2017, 20:30
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 783
Standard

Hallo Hans,

ein paar Denkanstöße:
1. Zur Heirat 1850 wird er mit 45 Jahren angegeben, d. h. Geburtsjahr 1805, da passt evtl. etwas nicht.
2. Hast Du die Eltern mit allen Daten bis zum Tod verfolgt? Hat der Vater nochmals geheiratet? Ich habe einen Fall, da wurde plötzlich die Stiefmutter als Mutter angegeben.
3. Was steht bei Geschwistern in deren Einträgen geschrieben?
4. GGf. Familie Pumdusch/ Perdusch im Ort einmal näher erforschen.

Hier noch der richtige Link zur Heirat 1850:
http://www.data.matricula.info/php/v...e1e4e0c739f13f
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.11.2017, 20:33
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.131
Standard

Hallo,

hier:

http://www.data.matricula.info/php/v...e1e6eac739f13f

ist die Geburt einer Gertrudis Kreizer 1778.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2017, 20:52
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 882
Standard Mutter des Georg Plunder

Zitat:
Zitat von Leineweber12 Beitrag anzeigen
Hallo Hans,

entspricht "Kreizerin" vielleicht einem Hofnamen? Hast Du nach der Geburt der Getrudis gesucht.
Vielleihtklärt es sich dann.

Grüße von Leineweber
Einen Hofnamen habe ich dazu leider noch nicht gefunden...

Die Geburt der "Kreizerin" entspricht der Angabe des Alters im TRB - 20 1/2 Jahre vor dem 11.9.1798 = 1778. Danke für den Link dazu!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.11.2017, 21:01
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 882
Standard Mutter des Georg Plunder

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo Hans,

ein paar Denkanstöße:
1. Zur Heirat 1850 wird er mit 45 Jahren angegeben, d. h. Geburtsjahr 1805, da passt evtl. etwas nicht.
2. Hast Du die Eltern mit allen Daten bis zum Tod verfolgt? Hat der Vater nochmals geheiratet? Ich habe einen Fall, da wurde plötzlich die Stiefmutter als Mutter angegeben.
3. Was steht bei Geschwistern in deren Einträgen geschrieben?
4. GGf. Familie Pumdusch/ Perdusch im Ort einmal näher erforschen.

Hier noch der richtige Link zur Heirat 1850:
http://www.data.matricula.info/php/v...e1e4e0c739f13f
Zu 1) Trotz der Abweichung vom korrekt errechneten Geburtsdatum (1805) zum tatsächlichen? 1799 spricht doch einiges dafür:
- gleiche Adresse,
- ein Jahr vor der Geburt haben die Eltern geheiratet - mit dem korrekten? Namen der Mutter
zu 2) Dem Tipp mit der Stiefmutter gehe ich nach - das wäre ja eine logische Erklärung!
Zu 3) Geschwister werde ich abklären, ebenso
zu 4) Pumdusch/Perdusch

Danke für die Tipps!!!
LG Hans
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2017, 21:08
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.131
Standard

Es scheint zumindest zwei Gertrudis zu geben. Zu der geborenen Kreizin gibt es einen Eintrag, die andere Gertrudis wird als geborene Perdusch und als Eltern bei einer Heirat erwähnt. Sind es zwei verschiedene Familien?
Gibt es einen Sterbeeintrag der Kreizerin? Vom Hofnamen nehme ich wieder Abstand...

Grüße von Leineweber

Geändert von Leineweber12 (14.11.2017 um 21:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2017, 21:10
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 783
Standard

Hallo,

bei drei nachfolgenden Geburten wird die Mutter immer noch mit Kreizerin angegeben.
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2017, 21:41
Zöchmaister1655 Zöchmaister1655 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: am Wörthersee
Beiträge: 882
Standard Mutter des Georg Plunder

Zitat:
Zitat von Leineweber12 Beitrag anzeigen
Es scheint zumindest zwei Gertrudis zu geben. Zu der geborenen Kreizin gibt es einen Eintrag, die andere Gertrudis wird als geborene Perdusch und als Eltern bei einer Heirat erwähnt. Sind es zwei verschiedene Familien?
Gibt es einen Sterbeeintrag der Kreizin? Vom Hofnamen nehme ich wieder Abstand...

Grüße von Leineweber
Falls das zwei Familien wären, kann sich ev. der Pfarrer bei der Trauung verschrieben haben...?
Einen anderen Hinweis für den Namen Perdusch nach 50 Jahren kann ich mir einfach nicht erklären.

Habe auch keinen Sterbeeintrag der Gertrudis - weder Plunder noch Blunder - gefunden, leider.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.11.2017, 23:42
Leineweber12 Leineweber12 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.131
Standard

Bei der Trauung 1850 waren beide Eltern schon verstorben. Vielleicht kannte der Sohn nicht den Mädchennamen der Mutter und nannte den verkehrten Namen.

Grüße von Leineweber
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mutter des gerorg plunder

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:54 Uhr.