Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 14.11.2017, 22:13
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 8.493
Cool

Es könnte natürlich auch

auf dem Anschacher Land ...

heißen, wie ganz oben.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.11.2017, 13:27
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 2.187
Standard

Conrad Stubinger? Tochter von Thals
her. Die dem Kind den nahmen
und Johann Georg Oeler
aus dem Anschacheschen?
seines
handwercks
ein weber
ledigen standes. Der
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (15.11.2017 um 13:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.11.2017, 18:19
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 8.493
Daumen hoch

Sehr gut, das lese ich auch (fast) alles so.

Hier:

>aus dem Anschacheschen<

sehe ich noch eine unwichtige Abweichung.
Ich lese nicht "aus", denn da ist ein Buchstabe mit Unterlänge, also kein Schluss-s, sondern ein (c)h oder ein f.
Somit tippe ich auf "auf", denn das passt.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.11.2017, 18:26
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 2.187
Standard

Prima!
Dann hätten wir ja alles.

Bleibt noch die Frage, was/wo/wer ist Anschach.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.11.2017, 20:13
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 8.493
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
was/wo/wer ist Anschach.
https://books.google.de/books?id=pZp...schach&f=false

__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 15.11.2017, 22:00
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 2.187
Standard

Hallo Henry,

kannst Du bitte nochmal gaaaaanz genau schauen.
Ich glaube da steht Anspacher Land und Anspacheschen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.11.2017, 22:30
Krist85 Krist85 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.08.2013
Beiträge: 10
Standard

Hallo Henry und Verano. Ich bewundere euch, wie ihr immer mit etwas Neuem kommt.
Riesengroßes Danke für euren Einsatz.

Verano, ich werde definitiv Anspach unter die Lupe nehmen.

Anspach (Neu-Anspach)
Stadtteil von Neu-Anspach im Hochtaunuskreis.
Wäre natürlich viel näher zu Worms.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.11.2017, 08:11
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 8.493
Daumen hoch

August ist der Beste!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

"Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns immer wieder gepredigt wird." J. W. v. Goethe
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.11.2017, 08:28
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 2.187
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
August ist der Beste!
Danke , dem widerspreche ich jetzt und hier nicht.

Es kommen aber auch noch andere Tage und Transkriptionen .
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.11.2017, 08:29
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.261
Standard

Hallo zusammen,
will die freude ja nicht trüben, aber könnte nicht auch Ansbach/Mittelfranken gemeint sein? Das erscheint verschiedentlich unter "Anspach" und "aus dem Anspachischen"
https://de.wikisource.org/wiki/Ansbach
https://www.google.de/search?source=....0.3RY4l-sNVXc
https://de.wikipedia.org/wiki/Anspach
https://www.google.de/search?q=%22An...iw=786&bih=403
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (16.11.2017 um 08:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:59 Uhr.