#1  
Alt 25.05.2017, 21:54
Bullwinkel Bullwinkel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 10
Standard Reichsarbeitsdienst 8/132 und RAD 4/133

Hallo suche Informationen über diese Einheiten, Ehrennamen etc.
4/133 Standort 1942 Stralsund - wohl Flugplatz , beide Einheiten lagen im Jahre 1940 in Lübberstedt /Wesermünde Bz Bremen, RAD 8/132 (L 192) ...

Gruß Bullwinkel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2017, 18:46
steinborn steinborn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 3
Standard

mahlzeit
4/133 "Herzog Friedrich Franz . aufgestellt in Dähre/altmark
8/132 Oebisfelde2 namen hab ich noch nicht
gruss steinborn
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2017, 19:30
steinborn steinborn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 3
Standard

was suchst du genau . die 4/133 hat angefangen als männerlager ,war dann rad wj und dann wieder männerlager
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2017, 17:12
Bullwinkel Bullwinkel ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 10
Standard RAD Männer Frauen

Danke für die INFOS! Das ist ein Irrtum, dachte das auch. Nein Frauen RAD und Männer RAD blieben so. Allerdings gibt es die Ordnungszahlen aller RAD LAGER ob weiblich oder männlich praktisch doppelt vergeben.
# 4/133 gab es als weibliches Lager und 4/133 auch als männliches Lager. Ist sowieso schwierig mit dem ganzen RAD Kram, teilweise wechselten die Ordnungszahlen einer RAD Einheit (orientiere mich hier an den Ehrennamen, falls es welche gibt) Eine Einheit mit Ehrenname hat dann unter Umständen im Laufe ihrer Existenz einen oder sogar mehrere Ordnungszahlen (Umstellung meist vor 1939)

Da es keine spezielle Literatur zu den Heimat RAD Lagern gibt, muss man hier selber zum Historiker werden.!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2017, 13:00
steinborn steinborn ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Beiträge: 3
Standard

grüss dich
ich habe von der doppelten vergabe der lagernummern noch nie gehöhrt .
gut ,möglich wär es .aber sinn ergibt das nicht. hast dazu mal ein beispiel? laut alten zeitungen aus der zeit ,sind sämtliche lager (männer) in sachsen anhalt zum kriegsdienst herangezogen worden .im fall von Dähre wurde das lager sogar komplett demontiert.die lagernummer 4/133 taucht kurz danach in rain am lech wieder auf als wj.was auch mal interressant wär ,hatte das lager selbst den ehrennamen oder die stationierte truppe.
gruss peter

Geändert von steinborn (10.11.2017 um 13:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.