Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2017, 16:04
sewe sewe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 26
Standard FN Schemionek

Familienname: Schemione(c)k
Zeit/Jahr der Nennung: 1775
Ort/Region der Nennung: Kamionken, Schwiddern (Ostpreussen)

Hallo liebe Gemeinde,

ich wollte nachfragen ob evtl. jemand eine Ahnung hat, woher der Name "Schemioneck" stammt und welche Bedeutung er haben könnte?

SCHEMIONE(C)K: 1775 in Kamionken/Schwiddern, Landkreis Lötzen, Ostpreussen, (Nahe der heutigen Grenze Polen/Russland bzw. Polen/Litauen). In einigen Orten kam der Name in realtiv großer Zahl vor, dass davon auszugehen ist, dass der Name schon länger in dieser Region vorhanden war.

Hier hätte ich evtl. die Vermutung, dass der Name aus dem Ort "Schemionken" herstammt, welcher sich im angrenzendem Landkreis Sensburg befindet???

Vielen Dank für eure Erfahrungen/Meinungen im Voraus.

Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2017, 17:38
Benutzerbild von Malgorzata Krolak
Malgorzata Krolak Malgorzata Krolak ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Pasłęk
Beiträge: 365
Standard

Hallo Sebastian,
polnisch "siemię" ist Samen (z.B siemię lniane = Leinsamen), "siemionek" laut wiki - ist Samen bestimmt nur zum säen.
Gruesse
Małgorzata
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2017, 19:25
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.733
Standard

Hallo Sebastian,

der (eingedeutschte) FN Schemionek dürfte m.E. nach auf einem poln. FN mit Bezug auf den häufig zur Namensbildung verwendeten
biblischen Namen Simon, poln. Szymon basieren. Denkbar wäre hier z.B. der FN Siemionek.
Das heute sehr seltene Vorkommen der poln. Schreibweise Szemionek in PL könnte darauf zurückzuführen sein,
daß eine frühere Eindeutschung eines poln. FN der Art Siemi(o)n- einmal "rückpolonisiert" wurde.

In selteneren Fällen wäre auch möglich. daß der von Małgorzata erwähnte poln. Begriff siemię "Samen" Grundlage des (poln.) FN wurde
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:58 Uhr.