Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.12.2017, 02:17
bahohl bahohl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 11
Standard Anyone that can help identify this wappen and what it is about who etc

Hallo,

Attachment

I have a wappen here that I am trying to find the identity of

Who it belongs too?
How old is this wappen?
The area they are from?
The year of the wappen?
What they can tell me about the charges and meaning,
2 Hollunder x 5 Beeren each , the gold Burg tower with the door open
The tinctures Sangious (Si) Colour (not Purple) and Gold
The 3 Lances with flags on top of the gold/ Sangious mantling and
a helmut that is closed to the side with a half fleur-de-Lis upside down from nose to mouth.
Is there anyone that can help, I would be very grateful.

Thank you

Basil

Is it registered in any of the heraldry books and which ones?
I cant find it in Siebermacher wappens
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf SKM_C3110171211124900.pdf (950,3 KB, 58x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2017, 18:38
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

Hello,

What can you tell us about it? Is it in your family archives?

Greetings from South Carolina / Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2017, 18:59
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

Hallo,

Found the following blason in Siebmacher bei WW-Person http://ww-person.com/html/wwp/siebmacher.html

Hollburg aus Bürgerliche, zu finden Band: [b76] Bg12 (Bürgerliche 12) Seite: 71 Tafel: 94 . Blasonierung: G. # geteilt, darin oben zwei abhängende # Hollertrauben (Holunder) ohne Blattwerk, unten aus dem Schildfuß hervorgehend ein g. Burgturm mit g. vergitterter # Toröffnung.

According to the blason, the colors are gold (Or) and black (Sable), not Sanguine. Unfortunately, the hit for the name Hollburg at CERL

http://data.cerl.org/siebmacher/_search

Hollburg (Hamburg) does not seem to be working, but you can search for the Siebmacher volume listed on the Internet and possibly find another link to it.

Hope this helps.

Greetings from South Carolina / Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.12.2017, 01:42
kalex1946 kalex1946 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 92
Standard

Hallo,

Dank einem Freund, der Mitglied bei Ancestry.com ist, kann ich jetzt mit folgendem dienen.







Mehr war wohl nicht in dem Siebmacher-Band zu finden. Enjoy.

Gruß aus South Carolina

Kurt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.12.2017, 02:18
bahohl bahohl ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 11
Standard Hollburg wappen /Holl family

Hi Kurt,
Thank you for that. Two minds alike as I have been busy as well.
See attachment Hollburg2. Painted up.
Thank you also for colour change scheme as I have never seen Si for black.

A distant relative Uncle had The Holl family shield done. A company called ARALDIS are they any good with information or are they bad heraldry company. As you can see in Holl 2 and Holl 1. There is the Hollburg family shield. Also Hollburg from Hamburg and not from Isny Allgau. Information seems sceptical. Odd situation This Hollburg wappen is similar to what my father (seen back in the 1940s)described to me when I was young child (Late 1970s).

Any answers on this if possible ???
I am still interested to know what 2 x 5 Elderberries (5Hollunder beeren) , a gold burg tower with the gate opened and the 3 lances with the gold black flag mean and the shields estimated age.
Thank you to all that help
Kind regards
Basil
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Holl2.jpeg (115,0 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpeg Holl1.jpeg (161,5 KB, 19x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Hollburg2.pdf (929,0 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.12.2017, 08:57
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.019
Standard

Hello,

Araldis is a bad fraudulent company! See here (unfortunately only in german)
Die betrügerische Machart von "Araldis"


Mostly the take the coat of arms of a extinct family with similar name and sell it to the people.


So, I think, this is not your coat of arms!
If you do serious genealogy, you will find it out.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.12.2017, 12:55
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 168
Standard

gleiche Abbildung habe ich auch gefunden:

__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.12.2017, 13:08
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.642
Standard

Zitat:
Zitat von bahohl Beitrag anzeigen
... I am still interested to know what 2 x 5 Elderberries (5Hollunder beeren) , a gold burg tower with the gate opened ... mean ...
Hi
It doesn't mean anything. It's just derived from the family name Hollburg.
Please read this --> https://en.wikipedia.org/wiki/Canting_arms

"Holl-" = interpreting as Holunder aka Hollerbeeren
"-burg" = German word for castle. Also a synonym for a Bergfried tower. https://en.wikipedia.org/wiki/Bergfried

The tincture of the coat of arms on the picture in post #4 (same in post #7) is black aka "sable"; not purple ("purpure").
https://en.wikipedia.org/wiki/File:Tinctures.svg

Regards

Geändert von Anna Sara Weingart (12.12.2017 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.12.2017, 17:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.642
Standard

Hi Basil,
We hope you understand that ARALDIS obviously works like a "thief", by "stealing" the Hollburg coat of arms, to sell it as a coat of arms to your Holl family.

Geändert von Anna Sara Weingart (12.12.2017 um 17:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.12.2017, 21:55
bahohl bahohl ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 11
Standard

Thank you all for your help.
Basil
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wappensuche

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.