Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.01.2018, 13:14
Golke Golke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 9
Standard FN Golke

Familienname: Golke
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:


Hallo zusammen,

ich möchte zu meinem Familiennamen "Golke" die Herkunft / Bedeutung herausfinden.
Besitzt jemand den Duden für Familiennamen und kann für mich dort diesen Namen recherschieren?

Ansonsten gerne auch Tipps, wie ich dass am effektivsten angehe.

Danke für euere Mithilfe!

Gruß
Ruben

Geändert von Golke (10.01.2018 um 13:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2018, 13:48
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 1.008
Standard

Hallo
Der Nachname ist schon recht alt:


Name Wilhelm Walker GOLKE
Beruf 1390-93 Richter in Reutl.
Religionszugehörigkeit röm. katholisch

Aus dem internet
Link:
http://gedbas.genealogy.net/person/show/995796873

Beruf 1276 Schultheiß in Tübingen
Kann evt der Name vom Beruf abgeleitet werden?
(Nachname 1276 GOLG)
Und dann jeweils die Kinder anklicken
Mfg
Focke13

Geändert von focke13 (10.01.2018 um 13:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2018, 21:14
Golke Golke ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 9
Standard

Hallo,

danke schon mal für den ersten Beitrag.

Hat jemand einen Duden für Familiennamen und kann da für mich schauen?

Gruß
Golke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2018, 19:38
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.934
Standard

Hallo Golke,

in der von Dir angegebenen Schreibweise hat der DUDEN LexFN nichts zu bieten.

Es könnte sich aber um eine Form des FN Gohlke handeln.
Dieser ist lt. DUDEN eine (diminutive) Ableitung mit slawischem -k-Suffix zu Gohl:
  1. Übernamen zu mhd. gogel, gōl "ausgelassen, lustig, üppig"
  2. Übernamen zu niedersorb., poln. goły "nackt, kahl"
  3. Wohnstättennamen zu mnd. gole " Sumpf, feuchte Niederung, mit Weiden oder schlechtem Holz bewachsen"
Welche (regionale) Etymologie für Deinen FN Golke zutreffend ist, wäre nur mit erweiterter Ahnenforschung zu ermitteln.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2018, 09:54
Golke Golke ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 9
Standard

Hallo zusammen,

kann es sein das sich der Name von Golgge zu Golke mit der Zeit gewandelt hat?
Wenn ja, was bedeutet dann Golgge?

Gruß
Golke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.2018, 12:34
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.273
Standard

Wenn der Name auch andere Schreibweisen erhält, so bleibt die Bedeutung gleich. Die KB- Schreiber wechselten oft zwischen „g“ und „k“.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
golke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.