#1  
Alt 04.02.2018, 12:25
Bighouse Bighouse ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 4
Standard Ist das mein Familienwappen?

Danke für die Aufnahme.
Ich habe im letzten Jahr den Hof unserer Familie in Sachsen-Anhalt aufgelöst und dieses Wappen auf dem Dachboden gefunden. Natürlich interessiert mich jetzt, was da dahinter steckt.
Gruß Peter

Wappen.jpeg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.02.2018, 13:02
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 168
Standard Deutsches Kaiserreich

Hierbei handelt es sich um das Wappen des Deutschen Kaiserreiches von 1871 bis 1918.

https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge...n_Kaiserreichs

Die Farben stimmen da nicht so ganz, es soll aber sicher das Wappen darstellen.
__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)

Geändert von Hracholusky (04.02.2018 um 13:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.02.2018, 13:07
Bighouse Bighouse ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 4
Standard

Hallo Gerd,

Danke für deine schnelle Antwort!
Also hat das Wappen nichts mit meiner Familie zu tun, wir sind nicht verwandt mit dem damaligen Kaiser...

Viele Grüße Peter

Geändert von Bighouse (04.02.2018 um 13:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2018, 05:13
Bighouse Bighouse ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 4
Standard Kaiserwappen

Wisst ihr, ob es dafür Sammler gibt und für wie viel die behandelt werden?
Gruß Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2018, 06:00
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.050
Standard

Hallo Peter,

lebte in Euerm Haus damals (1871 - 1918) irgendwann der Bürgermeister des Dorfes?

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2018, 06:00
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.050
Standard

Zitat:
Zitat von Bighouse Beitrag anzeigen
Wisst ihr, ob es dafür Sammler gibt und für wie viel die behandelt werden?

Gruß Peter
Ich würde es eher dem örtlichen Museum anbieten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2018, 14:38
Bighouse Bighouse ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2018
Beiträge: 4
Standard

Hallo Wolfgang,

Das weiß ich leider nicht, meine Großeltern sind aus Ostpreußen eingewandert.
Ich weiß nicht, ob das Teil schon in diesem Haus war oder ob sie es mitgebracht haben.
Und das Dorf ist so klein, dort gibt es kein Museum.
VG Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.