Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.06.2019, 11:58
zummelt zummelt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 316
Standard Suche russ. Kriegsgefangenlager auf Grund einer Feldpostnummer - ist das möglich?

Hallo,

in ff. Thread habe ich versucht eine Übersetzung für ein Entlassungsschreiben eines ehem. dt. Kriegsgefangenen zu erhalten.
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=176853

Da es das einzige Zeugnis über eine Kriegsgefangenschaft des Großvaters meiner Frau ist, würde ich gern erfahren, ob es möglich ist über die Feldpostnummer

6/948

den Ort des Lagers herauszubekommen??

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Steffen
__________________
Beste Grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2019, 12:22
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.159
Standard

Hallo,

ich vermute mal ganz stark nicht 6/948, sondern 61948. Unter http://www.soldat.ru/pp_v_ch.html mal die Nummer eingeben und man erhält (übersetzt): 69 POW Transit Camp (Durchgangslagers für Kriegsgefangene Nr. 69)

Vielleicht da ansetzen?

P.S. Via Google kommt man zu folgendem Inhalt:
Zitat:
Von Juli 1945 bis Juni 1946 war Maria Chernyaeva Praktikantin im Büro des 69. Durchgangslagers für Kriegsgefangene und beim NKWD in Frankfurt an der Oder
P.S. Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Heimke...er_Gronenfelde
Und hier ganz ausführliche Infos über die Lager in Frankfurt/Oder mit Erwähnung/Skizzen vom Lager 69: https://www.politische-bildung-brand...Heimkehrer.pdf

Geändert von sonki (29.06.2019 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2019, 12:37
zummelt zummelt ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 316
Standard

Hallo sonki,

ich glaube Du hast den richtigen (Lese)Ansatz gefunden.
Ich werde mich mal unter diesen veränderten Voraussetzungen auf die Suche machen.

Danke
Steffen
__________________
Beste Grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2019, 12:53
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.159
Standard

Ich habe mal einige Sachen ergänzt - ich denke grad unter dem letzten PDF Link findest du alles was du suchst. Da gehts auf knapp 100 Seiten u.a. auch um das Lager Nr. 69.
P.S. Die Feldpostnummer 61948 wird auch erwähnt (inkl. Bild eines Entlassungsschein der identisch mit deinem Scan aus dem anderen Thread ist) - sollte also alles passen.

Geändert von sonki (29.06.2019 um 13:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2019, 13:01
zummelt zummelt ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.02.2016
Beiträge: 316
Standard

Sei erneut bedankt!!
__________________
Beste Grüße
Steffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.