Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 09.08.2010, 15:03
Benutzerbild von diebro
diebro diebro ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 234
Standard

Hier besteht die Möglichkeit sich Dateien aus den niederrheinischen Ortschaften Keppeln, Pfalzdorf, Neulouisendorf-Kalkar, Till, Materborn, Uedem, Weeze, (Kreis Kleve) sowie Aurich, anzusehen, die im Laufe der Zeit erweitert werden.
Die Daten basieren auf Kirchenbuch- oder Standesamtsunterlagen. Es sind aber keine "Verkartungen" im üblichen Sinne. Es wurden zwar alle verfüg- bzw. lesbaren Daten von den Unterlagen übernommen, jedoch zum einen nicht buchstäblich und zum anderen wurden Ergänzungen aus anderen Unterlagen und Forschungsergebnisse diverser Forschungskollegen hinzugefügt und/oder Änderungen vorgenommen.

http://home.kpn.nl/ferwerd/verhohlen/interest.htm
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.09.2010, 20:18
bonoadam bonoadam ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2010
Beiträge: 25
Lächeln

Zitat:
Zitat von Uschi Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

der WGfF hat eine neues Band heraus gebracht.


Band 215

Das katholische Kirchspiel Holzheim
St. Lambertus 1692-1805

mit den Orten
Breitenbenden, Harzheim, Holzheim und Heistart-Burg, Weiler am Berge und (für kurze Zeit) Vussem.

Kosten: 12€



Hinweis: diese Orte liegen im Stadtgebiet Mechernich, Kreis Euskirchen


Gruß Uschi
Hallo Uschi
Was ist das WGfF?
Bin neu hier und suche immer neue Möglichkeiten um in meiner Ahnenforschung weiterzukommen
Suche das Status Animarum von Legden.
Gruß bonoadam
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.11.2010, 20:04
WinterLue WinterLue ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2010
Ort: Märkischer Kreis
Beiträge: 223
Standard

Hoffe mal in dem Beitrag bin ich richtig ;-)

Habe eine Liste der Teilnehmer vom Konfirmantenjubiläum Juni 2009 in Iserlohn.
Die Teilnehmer hatten ihre Konfirmation zwischen 1939 und 1959.
Bei den Frauen steht auch der Mädchenname dabei.

Habe auch noch das Original der Konfirmation vom 8. März 1959 in der Obersten Stadtkirche, Iserlohn mit allen Teilnehmern.

Da es sich überwiegend um lebende Personen handelt poste ich hier keine Liste, bitte fragt über PM nach. Danke
__________________
Phillipps / Philipps: Mengerskirchen / Dillhausen / Iserlohn
Mackenroth: Witzenhausen / Straßburg / Iserlohn
Stüber: Ober-Weischlitz / Iserlohn / Tampere
Winter: Hohenlimburg / Heimach (Nahe) / Schreibersdorf Kr Neumarkt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.11.2010, 17:14
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Einwohnerliste Bevergern 1708

Einwohnerliste Bevergern 1708

http://www.rheineahnen.de/listdoc/bevest08.htm
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13.11.2010, 09:52
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.272
Standard

Familienbuch Hürth

Familienbuch Brenig

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23.11.2010, 19:03
Benutzerbild von Prǔsas
Prǔsas Prǔsas ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 265
Standard Belegschaftslisten aus Zeche im ......

Ich weiß nicht,ob es hier schon einmal erwähnt wurde...
Lieber einmal mehr als zu wenig.....

"Belegschaftslisten aus Zechen im Ruhrgebiet"

<http://www.google.com/url?sa=D&q=htt...WtFcfBNQhJP5yQ>


Gruß
Wächter
__________________
Gruß Prûsas


WARTHUN Elchniederung/Labiau
Dauersuche : Schneckenmoor,Alt/Neu-Heidlauken,Petrikken,Schenkendorf
FN Dehn (ab 1860) - Augustin
- Hoffmann - Pluppins -
Ksp. LAUKNEN : Informationen aus Urkunde+Ahnenpaß


Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.11.2010, 21:16
malmal malmal ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2009
Beiträge: 4
Standard

Hallo Medy,

ich habe Dein Angebot bezüglich Deiner Unterlagen für Mettmann gelesen und habe eine Bitte:

Ich bin auf der Suche nach Wilhelm Adolphi/Adolphy * 10.10.1830 in Mettmann Großkrumbach.
Ich suche Geschwister von Wilhelm aber auch Kinder aus seiner Ehe mit Justina Ostermann.
Weiter suche ich die Geburt bzw. Geburtsort von Justina Ostermann - vielleicht auch in Mettmann um ca. 1830.
Kannst Du mir weiterhelfen.

Mit den besten Grüßen
malmal
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.11.2010, 20:10
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 135
Standard

Zitat:
Zitat von bonoadam Beitrag anzeigen
Was ist das WGfF?
Hallo,

es ist DIE http://www.wgff.de/

Da habe ich den Band 207 über die Familien der Gemeinde Repelen zwischen 1675 und 1800 her.

LG
Laura
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.02.2011, 22:50
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.323
Standard Lehrer und Schüler der Landwirtschaftlichen Schule in Dinslaken 1927

ich hatte es zwar schon einmal gelistet, doch damals aus Unwissenheit unter einer falschen Überschrift und ohne Link zum Original.
Hier findet Ihr das Original als Pdf für weitere Details.


Lehrer und Schüler der Landwirtschaftlichen Schule in Dinslaken 1927
Ausschnitt aus folgendem Heft:

"Landwirtschaftliche Schule
der Landwirtschaftskammer für die Rheinprovinz
Dinslaken
Sechster Bericht
über das
Winterhalbjahr 1926/27
1927"




Dort aufgeführt werden folgende Lehrer und Schüler:


"Zusammenfassung des Ortskuratoriums.

1. Landrat Schluchtmann, Dinslaken, als Vorsitzender

2. Bürgermeister Dr. Hoffmann, Dinslaken

3. Vorsitzender der landw. Lokalabteilung, Landwirt Wilh. Bösken, Spellen,

4. Landwirt Hermann Ardes, Sterkrade Holten als Vertreter der zum Schulbezirk gehörigen Stadtkreise und landwirtschaftlichen Lokalabteilungen Sterkrade und Hamborn,

5. Landwirt Johann Scholten, Eppinghoven

6. Landwirt Kasper Kampen, Spellen,

7. Landwirt und Privatrentmeister Heinrich Barth, Gartrop-Bühl,

8. Fabrikdirektor Julius Kalle, Dinslaken

9. Schuldirektor Dr. Hardt, Dinslaken


Lehrkörper.

1. Direktor der Schule Dr. Hardt: Naturwissenschaften und Landwirtschaft,

2. Lehrer Gersberger: Rechnen und Raumlehre,

3. Stadtgeometer Ernst: Feldmessen und Rivellieren,

4. Pfarrer Dittmar: evangelische Religion

5. Kaplan Mütter: kath. Religion




Verzeichnis der Schüler.
Oberkurs

Name, Wohnort, Beruf des Vaters, Alter


Benninghoff, Fritz Bruckhausen Eisenbahnsekr. 18

Bergmann, Johann Bruckhausen Landwirt 21 er schied infolge Erkrankung aus

Boland, Heinrich Hiesfeld Landwirt 20

Bolle, Hugo Oberhausen Beamter 19

Dinter, Josef D-Meiderich Beamter 19

Frohne, Heinrich Sterkrade Landwirt 19

Geiß, Willi Duisburg Schneidermeister 19

Gerritts, Josef Ruhrort Privatsekretär 21

Kamp, Heinrich Sterkrade Werkmeister 22

Kampen, Gerhard Spellen Landwirt 20

Keil, Guido O-Lohberg Staatsförster 25

Köster, Josef Sterkrade Landwirt 25

Kraushaar, Rudolf Friedrichsfeld Landwirt + Renntmeister 19

Kubsch, Richard Dinslaken Landwirt 21

Luft, Wilhelm Sterkrade Landwirt 21

Langhoff, Albert Bruckhausen Landwirt 19

Lohmann, Hermann Voerde Landwirt 21

Meese, Heinrich Eppinghoven Schneidermeister 19

Rieforth, Josef Sterkrade Landwirt 19

Sarres, Heinrich Sterkrade Landwirt 20

Schniederken, Hermann Sterkrade Landwirt 22

Vahnenbruck, Theodor Dinslaken Landwirt 19

Waterkamp, Gottfried Hamborn Landwirt 19

Weselnberg, Ernst Bruckhausen Landwirt 25



Verzeichnis der Schüler.
Unterkursus

Name, Wohnort, Beruf des Vaters, Alter


Berger-Lohr, Gerhard Bruckhausen Landwirt 18

Barmscheidt, Johann Walsum Landwirt 24

Friem, Wilhelm Oberlohberg Landwirt 22

Geisler, Richard Spellen Bergmann 21

Henneken, Theodor Spellen Landwirt 19

van den Heuvel Spellen Landwirt + Fabrikarbeiter 18

Hülser, Kaspar Spellen Landwirt 18

Hüsken, Ewald Voerde Landwirt 21

Jordans, Theodor Spellen Landwirt 18

Kampen, Kaspar Spellen Landwirt 18

Klein, Heinrich Möllen Landwirt 18

Kleinwächter, Hermann Sterkrade Beamter 22

Langhoff, Mathias Spellen Landwirt 22

Mölleken, Heinrich Mehrum Landwirt 20

Neuhaus, Friedrich Hiesfeld Schneidermeister 24

Neuhaus, Wilhelm Sterkrade Beamter 18

Reeh, Walter Spellen Landwirt 18

Reß, Willi Osterfeld Beamter 19

Sämann, Kurt Lohberg Maurer 18

Schmidt, Christian Sterkrade Kaufmann 21 er schied infolge Erkrankung aus

Schult-Junker, Albrecht Hünxe Landwirt 23

Schult-Junker, Herm. Bruckhausen Landwirt 18

Schulte-Peddenberg, G. Gartropp Landwirt 20

Stahl, Hugo Hiesfeld Landwirt 18

Stratenwerth, Heinrich Bucholtwelmen Landwirt 24

Stube, Ernst Hiesfeld Kaufmann 18

Sonnenschein, Leo Hiesfeld Beamter 18

Tack, Hermann Hamborn Obermeister 18

Vollmer, Johann Bruckhausen Werkmeister 22

Wiebus, Hermann Sterkrade Landwirt 20

Wiegend, Kurt Sterkrade Beamter 23
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.02.2011, 19:22
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schatzungsregister Kirchspiel Ostinghausen

Schatzungsregister Kirchspiel Ostinghausen 1536/1565

http://www.felixbierhaus.de/html/sch...sregister.html
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:46 Uhr.