#11  
Alt 24.07.2017, 09:19
Marina Marina ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 543
Standard

Zitat:
Zitat von Kleeschen Beitrag anzeigen

Die Heirat 1918 durfte nicht von einem Pastor vollzogen werden, da die Kirche in der UdSSR verboten wurde. Taufen wurden aber trotzdem heimlich vollstreckt, so bestimmt auch Trauungen. Ab 1917 gibt es in der UdSSR das Standesamt.
Das Standesamt gibt es seit 1922. Die Kirchenbuecher wurden auch nach 1917 gefuehrt. Die Kirchen wurden 1917 nicht verboten. Sie funktionierten bis 30-er Jahren.

Marina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.07.2017, 11:33
Benutzerbild von Kleeschen
Kleeschen Kleeschen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.312
Standard

Zitat:
Zitat von Marina Beitrag anzeigen
Das Standesamt gibt es seit 1922. Die Kirchenbuecher wurden auch nach 1917 gefuehrt. Die Kirchen wurden 1917 nicht verboten. Sie funktionierten bis 30-er Jahren.
Liebe Marina,

entschuldige meinen Fehler, natürlich hast Du Recht.

In einer anderen Gegend Russlands (die zu der Zeit zur RSFSR gehörte), wurden Standesämter bereits mit dem Jahr 1918 eingeführt, weswegen ich dies auch auf die Ukraine übertragen habe.

Letztendlich ändert das nicht daran: das lutherische Konsistorium hat nur bis zum Jahr 1917 einschl. Abschriften der Kirchenbücher angefordert. Originale der Grunauer Kirchenbücher sind nicht erhalten geblieben. Deshalb ist zur Eheschließung 1918 wohl nichts dokumentarisch beweisbar.

Viele Grüße
Kleeschen
__________________
Dauersuche:

Gebiet Odessa (Russland): Wahler, Owliner (Oberländer!), Schock, Freuer, Nessel, Bender & Deyle
Rems-Murr-Kreis & Krs. Esslingen (Württemberg): Wahler, Bischoff, Stark, Schmid & Magnus (Mang)
Donnersbergkreis (Pfalz): Weingärtner (Weingart), Gäres (Göres), Kohl, Opp, Wagner, Rhein & Kremp
Krs. Zabern (Elsass): Fuchs, Kätzel, Zelter, Clamm, Sonntag, Jost, Küster, Dahl & Clady
Krs. Südwestpfalz (Pfalz): Freyer, Stecke/Stüchter/Stöpfler, Neuhart, Kindelberger, Kochert & Wagner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:16 Uhr.