Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Programme nutzen unsere Mitglieder 2017
Ages! 38 12,58%
Ahnenblatt 145 48,01%
Brothers Keeper 8 2,65%
Familienbande 9 2,98%
Family Tree Builder (MyHeritage) 47 15,56%
Family Tree Maker (FTM) alte Versionen (Entwicklung eingestellt) 27 8,94%
Family Tree Maker (MacKiev Nachfolger am 3/2016) 9 2,98%
GFAhnen 2 0,66%
GRAMPS 32 10,60%
Legacy Family Tree 6 1,99%
PAF (Entwicklung eingestellt) 10 3,31%
PC_Ahnen 2 0,66%
Stammbaumdrucker 15 4,97%
TNG 3 0,99%
Sonstige / Textdatei / Exceldatei 43 14,24%
Keins - bzw ausschließlich Online 14 4,64%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 302. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 19.11.2017, 21:32
Barfuss Barfuss ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 4
Standard welches Programm

ich benutze:
Bothers Keeper und TNG

Gruß
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.11.2017, 21:40
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 491
Standard

Ich nutze: Ahnenblatt und LibreOffice-Calc = Excel

Reiner
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.12.2017, 13:03
jaydeeblue jaydeeblue ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 87
Standard

Family Tree Maker 2010
Der Stammbaum 6 Premium
Mein Stammbaum 2 Deluxe

Leider gibt es keine wirklich gut funktionierenden Datenaustausch zwischen den Programmen. Daher füttere ich immer noch alle drei Datenbanken.

Alle "können" halt etwas was die anderen nicht können.

Wobei ich immer noch mit der Tatsache, dass die Verwandtschaftsverhältnisse bei keinem durchgehend richtig angezeigt werden zufrieden bin.

Am Besten macht das noch FTM 2010, aber das Programm stößt an die Grenzen wenn "verwandte" untereinander heiraten.

Beispiel: die Großtante 5. Grades einen 2fachen Urgroßonkel 3. Grades - das kam ja durchaus häufiger vor - und dann "führt" FTM 2010 nur den dichteren Zweig weiter.
Besagte Großtante könnte ja eine weitere Ehe mit Kindern haben, die dann auch mit dem Probanden verwandt wären. Diese Kinder werden dann aber als Kinder der Ehefraus des Onkels "verbucht".
Wer dazu eine Lösung hätte....
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.12.2017, 17:50
Benutzerbild von Lobsy
Lobsy Lobsy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 57
Standard

Ich benutze TNG
__________________
Homepage: http://hubertus-klatte.com

Gesucht wird nach:
Klatte, Jahn, Nix ,Paul, von Glasenapp, Danielowski....
Orte und Kreise:
Blankenfelde Kr. Königsberg Neumark
Güstebiese
Gramenz
Greifenhagen
Guhden
Mohrin
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 29.12.2017, 16:35
Benutzerbild von Lanzarote Fan
Lanzarote Fan Lanzarote Fan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 313
Standard

Family tree maker 2010
__________________
Viele Grüße
Silke

****
Ständige Suche:
Ehlers, Hackhe, Rademin, W/Vasmer, Hadeler, Vasche, Hülpe, Soltau, Puls, Wohlenberg, Leve, Oell(e)rich, Unterborn, Frenz, Sternberg, Kment, Lubich, Bernhöft, von Lehsen, von Aspern, Rust, Depenau, Dechow, Stäupke, Pätow, Sellhorn, Streit, Riedel
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 30.12.2017, 14:41
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 659
Standard

Hallo,

wir benutzen zu Hause zZ meistens Ahnenblatt + Excel, die Fotos bearbeitet Claudia mit Corel Photopaint oder Photoshop.

Von einem Freund haben wir günstig die Letztjahresversion von Ages! bekommen, lässt sich ganz gut an, mal sehen, ob wir umsteigen oder lieber beidgleisig fahren.

Lg, Andreas
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.12.2017, 20:09
Mainzer1991 Mainzer1991 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 4
Standard

Schade, dass MacFamilyTree 8 in der Liste fehlt.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.12.2017, 20:28
stubaiermandl stubaiermandl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 258
Standard

Zitat:
Zitat von Mainzer1991 Beitrag anzeigen
Schade, dass MacFamilyTree 8 in der Liste fehlt.
Hi Mainzer,

das ist doch nur die Windows-Liste. Ich glaube, da gibt es noch eine eigene Mac-Liste - Link.

Klaus
__________________
Gebiete:
Nordtirol: Stubaital, Wipptal, Region Innsbruck; Italien Region Bozen, Sardinien; Vorarlberg: Region Bregenz; Schlesien: Region Breslau, Mährisch-Schönberg, Setzdorf, Wermsdorf, Wiesenberg

Familiennamen:
Bednar, Fanni, Gleinser, Grotz, Hammer, Weiß, Könne, Kloser, Lener, Münzker, Nagiller, Neugebauer, Seewald, Span, Steinlechner, Zorn

Geändert von stubaiermandl (30.12.2017 um 20:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 23.02.2018, 10:00
Bayerlein Bayerlein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 7
Standard FTM 2017 (MacKiev / Win) und Reunion (Mac)

Ich arbeite seit etwa 1993 mit Reunion, heute in der Vers. 11.n
Anfänglich in der Windows Version.
Seit einigen Jahren auf Mac-Book Air... Mac Version, welche unter VBox (mit High Sierra...) auch auf Win-PC läuft.
Ich nutze aber auch FTM 2017 (MacKiev) Windows Version.
Als deutsches Programm werde ich mir evtl. mal wieder Ahnenblatt 3.0, sobald eine stabile Version angeboten wird, ansehen.
(Da nun u.a. mit Quellenverwaltung!)

Grüße
Erich
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.02.2018, 21:54
Heinz_Bonn Heinz_Bonn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 217
Standard Genealogieprogramm

Hallo Forengemeinde,

icht fing mit PC-Ahnen an, war auch vollauf zufrieden. Da es leider nicht mehr weiterentwickelt wird bin ich auf Gramps umgestiegen.

Gruß Heinz

Geändert von Heinz_Bonn (23.02.2018 um 21:57 Uhr) Grund: Tippfehler verbessert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.