Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2017, 14:32
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 1.999
Standard Frauenname: Böja

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1589
Region, aus der der Begriff stammt: Hettstedt (Sachsen-Anhalt)


Liebe Mitforscher!

Von welchem weiblichen Vornamen ist "Böja" abgeleitet?
Quelle für den Namen ist das KB Hettstedt (Sachsen-Anhalt) im Jahre 1589. Ist es vielleicht möglich, dass es ein niederländischer Frauennamen ist?
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2017, 16:52
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.176
Standard

Hallo
spontan würde ich sagen, dass der Vorname Bea dahintersteckt, welcher wiederum eine Kurzform von Beatrix oder Beata ist.
Der Name Beatrix war jedenfalls im 16.Jht. ein üblicher Vorname, nach meiner Erfahrung. Der Namen Beata kommt bei mir dagegen erst im 17.Jht. vor.
Daher präferiere ich Beatrix als Lösung für Dein Bea (bzw. "Böja")
Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2017, 17:28
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.320
Standard

Ein Lesefehler ist ausgeschlossen?
__________________
rigrü
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2017, 17:32
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 920
Standard

Hier steht jedenfalls auch "Böja":

https://gedbas.genealogy.net/person/show/1123050861

Nehme an, es handelt sich um dieselbe Dame?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.10.2017, 18:39
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 1.999
Standard

Ja, genau es handelt sich um Böja Falcke. Aber dieser Eintrag ist nicht von mir.

Hier der KB-Auszug
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Falcke, Böja - Begräbnis.jpg (13,0 KB, 51x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.10.2017, 18:42
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.189
Standard

Moinsen Luise,
ist evtl. eine verbindung nach Schweden zu erkennen...???
Dabei viel mit ganz spontan ein:
Böja ist ein Ort in der Gemeinde Skövde in der Landschaft von
Västergötland und der Provinz Västra Götalands län in Schweden.
Übersetzt würde Böja beugen, biegen bedeuten.
Beste Grüsse von der Kieler-Förde
Roland
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.10.2017, 18:58
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 1.999
Standard

Vor meiner Anfrage hier habe ich "Böja" bei google eingegeben und kam auf ikea

Meine Vermutung zu den Niederlanden rührt daher, dass im gleichen KB 1566, also über 20 Jahre vor ihrem Tod ein Dionysius Falcke als "Nidderlander" erwähnt wird. Er starb noch vor 1569.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.10.2017, 20:20
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.713
Standard

Guten Abend,
heißt es nicht Böza?
So lese ich den kleinen KB-Ausschnitt.

Slawische Namen? Bojana? Bozena mit Hatschek über dem Z?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (10.10.2017 um 20:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.10.2017, 20:49
rigrü rigrü ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2010
Beiträge: 2.320
Standard

Böza + slawisch gibt in der Google-Buchsuche einen Treffer.
__________________
rigrü
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.10.2017, 21:16
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.176
Standard

Zitat:
Zitat von Luise Beitrag anzeigen
... Meine Vermutung zu den Niederlanden rührt daher, dass im gleichen KB 1566, also über 20 Jahre vor ihrem Tod ein Dionysius Falcke als "Nidderlander" erwähnt wird. Er starb noch vor 1569.
Hallo,
ein alter friesischer männlicher Vorname lautete Bōjo. - https://en.wiktionary.org/wiki/Boje#Danish
Im Dänischen lautet der Name Bøje. - https://en.wiktionary.org/wiki/Bøje#Danish
bzw. Boye - https://da.wikipedia.org/wiki/Boye - "stammt von altsächsisch Boio"

Vielleicht ist Böja die entspechende weibliche Form?
Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (10.10.2017 um 21:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.