#1  
Alt 15.02.2007, 15:18
Silanna Silanna ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 178
Standard Siegel/Stalter in Elschbach

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1745
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Elschbach/Bruchmühlbach-Miesau
Sonstige zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Landesarchiv Speyer
--------------------------------------
Hallo,

ich suche Daten über Magdalena Stalter, sie war verheiratet mit Ulrich Siegel ,* 1745 in Elschbach/Bruchmühlbach-Miesau.

Gibt es vielleicht Ortssippenbücher von Elschbach oder Elschbacher Hof/Ramstein-Miesenbach?

Ich habe Anfang Januar an das ev. Archiv in Speyer geschrieben, aber bis jetzt
noch keine Antwort erhalten. Hat jemand vielleicht Erfahrung darin, wie lange
es dort dauert, bis man eine Nachricht bekommt?

MfG
Silanna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2007, 17:52
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Silanna,

falls du in dieser Region mal nach katholischen Vorfahren suchen solltest
http://www.ahnen-westpfalz.info/,
ob es was ähnliches für eine evg.Kirche in Rammstein gibt weiß ich nicht.

Viel Glück

Astrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2007, 23:43
Silanna Silanna ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 178
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Astrid,

vielen Dank für diesen Superlink! Da ist ja auch das halbe Saarland vertreten, einfach Klasse!

Viele Grüße
Silanna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2007, 10:46
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Silanna,

ich habe selbst das Buch von A.Ruby-Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn, dadrin sind einige aus Rammstein-Miesenbach vorhanden,aber leider nicht deine gesuchten.
Kennst du das Buch? "Dörferuntergag und wiederaufbau im Oberamt Lautern wähend des 17 Jahrhunderts" von Ernst Christmann.



Es wäre schön,wenn du für mich in dieser Region den FN ASEL und Massong im Auge behalten könntest.

Vielen Dank

Astrid
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2007, 13:54
Silanna Silanna ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 178
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Astrid,

ich kenne keines der Bücher, ich fange gerade erst an, die Familie meines Mannes zu erforschen.
Irgendwie sind die mal aus dem Elsass in die Pfalz gekommen und dann nach links weitergezogen bis ins Saarland.
Aber die Zusammenhänge, wer wann und wo geboren wurde und wohin gezogen ist, kann ich noch gar nicht erkennen. Nur, daß deren Ehefrauen scheinbar alle aus dem Elsass kamen.

Wenn ich bei meiner Suche auf "Asel + Massong" treffe, benachrichtige ich Dich sofort!

Viele Grüße
Silanna
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.02.2007, 22:19
Silanna Silanna ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 178
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Andrea,

herzlichen Dank für die Mail, schade daß von Elschbach nix drin ist.

Aber auch ohne Elschbach ist das Buch ja hochinteressant. Wenn Du mir die ISBN Nummer geben kannst, versuch ich mal, es im Handel zu finden.

Ich wusste gar nicht, daß auch solche Sachen veröffentlicht werden, scheinbar kaufe ich immer die verkehrten Bücher (bisher allerdings nur die Schlesischen).

Also nochmals Danke und viele Grüße
Silanna
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.02.2007, 22:32
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Silanna,

das Buch ist von 1960 und hat keine ISBN Nummer.
Aber schau mal hier,da habe ich auf jeden Fall gerade ein Exemplar entdeckt. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen.
Wenn du Lust hast trage doch deine Bücher die du hast im "Wer hat welche Bücher" Thread, hier im Forum ein.

Schöne Grüße

Astrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.03.2007, 09:06
Volker Weis Volker Weis ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 3
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Silena,

ich leihe mir Kirchenbuchregister etc. immer in Zweibrücken in in der Bibliotheca Bipontina aus. siehe Http://www.lbz-rlp.de Die Bücher bestelle ich mir übers Internet und kann dann auch sehen wenn sie vorliegen. Die Bücher sind generell für 4 Wochen ausleihbar, wobei auch eine Verlängerung via Internet möglich ist.

Gruss Volker
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.03.2007, 10:05
Silanna Silanna ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 178
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Volker,

vielen Dank für den Tip, ich nehme mal an, daß man die Bücher auch Sonntags bestellen kann, wenn nicht, dann schau ich heute nach und bestelle sie morgen. Ich habe noch nie ein Buch über die Fernleihe ausgeliehen, leider kann man ja nicht alle Bücher kaufen, also ist das Ausleihen schon eine Superidee!

Nochmals Danke und viele Grüße

Silanna
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.09.2007, 16:54
Huib Huib ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2007
Beiträge: 3
Standard RE: Siegel/Stalter in Elschbach

Hallo Silane,

Ich suche Verwandte des Ehepaars Georg STALTER + Barbara HESS.

Ihr Sohn Nikolaus STALTER, verheiratet mit Elisabeth MENZER, sind meine Großeltern.

Gerne höre ich von Ihnen!

Mit freundlichem Gruß,

Huib
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unbekanntes Siegel Friedrich Heraldik und Wappenkunde 13 11.07.2019 15:03

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.