#21  
Alt 23.10.2013, 20:33
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Daniel Beutler

Guten Abend PW,

danke für diese interessante Mitteilung. Ist mit Spandau der heutige Stadtteil von Berlin gemeint?
Wie lautet die genaue Quelle?
Auch für die Beantwortung dieser Fragen besten Dank!

Schöne Grüße
Willi
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.10.2013, 00:58
Benutzerbild von Pantherwoods
Pantherwoods Pantherwoods ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 164
Standard

Hallo clarissa1874,

Quelle des Eintrags ist das erste Kirchenbuch von Schollene 1638-1823. Mit Spandau ist mit relativer Sicherheit das gemeint, was Du vermutest.

Gruß,
PW
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.02.2014, 13:33
Benutzerbild von Pantherwoods
Pantherwoods Pantherwoods ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 164
Standard

KB Hohennauen

Christoph Heidepriem, Kossat in Hohennauen
∞ ... Maria Elisabeth Beuteler, † Hohennauen 08.08.1763, [] ebd. 09.08. mit Abdankung

Quelle versteht sich von selbst. Ich habe diese Familie nicht weiterverfolgt - der Tod der Beutler ist nur eine Randnotiz von mir gewesen. Ihr Alter ist nicht angegeben. Man müsste dem also noch richtig nachgehen... Eheschluss, Kinder, die Paten. Heidepriems II. ∞ Hohennauen 07.12.1764 Catharina Maria Ziemann.

Gruß,
PW.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.03.2014, 20:10
fredchen65 fredchen65 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Ort: Güstrow
Beiträge: 154
Standard

Hallo Willi, es gab da mal einen Bürgermeister "Beutler" von Dresden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Beutler
LG Fred
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 03.03.2014, 13:36
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Beutler

Vielen Dank, Fred, für diesen Hinweis.

Ich suche immer noch nach Informationen zum Bruder meines Urgroßvaters:

Friedrich Louis Carl BEUTLER
* 11.06.1861 in Hohenofen bei Neustadt (Dosse)

Eltern: Friedrich Ludwig BEUTLER (* 1835 in Hohenofen + 1921 in Berlin) und Friederike Charlotte Marie Christiane (* 1839 + 1864 in Hohenofen)

Seine Paten:
1) Jfr. Maria Granzow aus Strubbergshof (Tante) 2) Gestütswärter Schröder, Königl. Friedrich-Wilhelm-Gestüt bei Neustadt (Dosse) 3) Bäckergeselle Beutler 4) Kaufmann Schulz in Neustadt 5) Ehefrau des Holzhändlers Neetzel in Neustadt

In den Konfirmationsregistern von Sieversdorf/Hohenofen fand ich ihn nicht, obwohl dort mein Urgroßvater Paul Carl Ludwig BEUTLER und die 4 Halbschwestern dort eingetragen sind. Es fand sich aber auch kein Sterbeeintrag im Bestattungsbuch. Vielleicht wurde bei der Durchsicht der Bücher etwas übersehen.

Möglicherweise hat jemand aus der Forschergemeinde Hinweise auf Friedrich Louis Carl BEUTLER. Für entsprechende Mitteilungen wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 03.03.2014, 16:31
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Maria Elisabeth Beutler

Zitat:
Zitat von Pantherwoods Beitrag anzeigen
KB Hohennauen
Christoph Heidepriem, Kossat in Hohennauen
∞ ... Maria Elisabeth Beuteler, † Hohennauen 08.08.1763, [] ebd. 09.08. mit Abdankung

Ihr Alter ist nicht angegeben. Heidepriems II. ∞ Hohennauen 07.12.1764 Catharina Maria Ziemann.
Laut Mitteilung von Andreas Krüger heiratete der Kossät Christian Schultz am 07.11.1738 eine Maria Elisabeth BEUTELER. Dem heiratsfähigen Alter nach könnte es sich um

Maria Elisabeth BEUTLER
* 19.12.1717 in Köritz
1. Kind meiner Vorfahren Simeon Beutler [Bügeler, Büdeler] und Maria geb. Fahrenholtz und Schwester meines Vorfahren Daniel Beutler

handeln. Evtl. war sie in 1. Ehe mit dem genannten Schultz verheiratet und heiratete nach der Verwitwung oder Scheidung Christoph Heidepriem.

Da mir die Hohennauener Kirchenbücher nicht zugänglich sind, bitte ich die Forscher/innen, die sich mit Hohennauen befassen, auf den Namen Beutler o. ä. und Taufen von Kindern von Kindern Schultz/Beuteler bzw. Heidepriem/Beuteler zu achten und mir evtl. Funde mitzuteilen.
Dafür danke ich im Voraus.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.03.2014, 10:26
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Beutler in Segeletz

Der Grenadier August BEUTLER aus "Seegletz" [Segeletz bei Neustadt (Dosse], Angehöriger des 4. Garde-Regiments zu Fuß, 1. Kompanie, wird am 18.04.1864 bei der Erstürmung der Düppeler Schanzen und des Sonderburger Brückenkopfs verwundet.
Quelle: Deutsche Verlustlisten im Krieg 1864-1866 gegen Dänemark

Wer hat weitere Angaben zu seiner Person und Familie?
Vielen Dank für entsprechende Mitteilungen!
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 19.05.2014, 16:03
Benutzerbild von Pantherwoods
Pantherwoods Pantherwoods ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 164
Standard

KB Hohennauen

Christian Schultz, Kossat in Hohennauen
∞ Hohennauen 07.11.1738 Maria Elisabeth Beuteler

Kinder:
1. Johann Christoph, * Hohennauen 25.10.1745, ~ ebd. 31.10., Paten 1. Johann Gottfried Küh...[Rest im Falz], 2. Hans Lawe, 3. Anna Dorothea Mohr
2. Maria Elisabeth, * Hohennauen 29.12.1748, ~ ebd. 01.01.1749, Paten 1. Peter Liesecke, 2. Anna Görns verehelichte Lawen, 3. Maria Elisabeth Pollen

Christoph Heidepriem, Kossat in Hohennauen
∞ Hohennauen 30.04.1751 Maria Elisabeth Beuteler, verw. Schultzen

Kinder:
1. Dorothea Elisabeth, * Hohennauen 01.12.1751, ~ ebd. 05.12., Paten 1. Thomas Phillip Leine...[Rest im Falz], 2. Catharina Heidepriem verehelichte Wilden, 3. Dorothea Elisabeth Heidepriems
2. Anna Sophia, * Hohennauen 30.01.1755, ~ ebd. 02.02., Paten 1. Andreas Schumacher, 2. Anna Görns verehelichte Lawen, 3. Maria Elisabeth Wilden

Notiz: Andreas Schumacher u. Margaretha Elisabeth Beuteler sind die Eltern von Dorothea Elisabeth, * Hohennauen 24.12.1749, ~ ebd. 26.12., Paten 1. Jacob Barnewitz, 2. Dorothea Elisabeth Schumachers verehelichte Görges [Görns], 3. Maria Elisabeth Beutelers verehelichte Schultzen

Soweit. Ich hatte nur noch sehr wenig Zeit im Archiv, aber das dürfte auch schon weiterhelfen.

Gruß,
PW.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.11.2014, 18:41
kerrie kerrie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2011
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen

Friedrich Louis Carl BEUTLER
* 11.06.1861 in Hohenofen bei Neustadt (Dosse)
Hallo Willi,

habe dir eine Email zu dem o.g. geschrieben.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03.12.2014, 21:49
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.857
Standard Hans Paul Karl Beutler

In den Berliner StA-Registern fand ich kürzlich den Heirats- und Sterbeeintrag eines Bruders meines Großvaters, von dem bis dahin nur bekannt war, dass er älter war als Großvater.

Hans Paul Karl BEUTLER
Koch, evangelisch
* 06.07.1891 in Fürstenberg an der Oder
wohnhaft in Berlin-Steglitz, Berlinickestr. 2
Vater: Gastwirt Paul BEUTLER
Mutter: Klara geb. KÖHLER, beide wohnhaft in Zechlinerhütte bei Rheinsberg (Mark)
und
Elsa Frieda Klara HOFMANN, evangelisch
* 08.12.1889 in Ohrdruf, Sachsen-Coburg-Gotha
wohnhaft wie der Bräutigam
Vater: Schuhmachermeister Friedrich Christian Alexander HOFMANN, zuletzt wohnhaft und verstorben in Ohrdruf
Mutter: Dorothee geb. KUMMER, wohnhaft in Ohrdruf
oo 11.12.1913 in Berlin-Steglitz

Hans Paul Karl BEUTLER
Landsturmrekrut
wohnhaft in Berlin-Steglitz, Berlinickestr. 2
Ehemann der Elsa Frieda Klara geb. HOFMANN
+ 24.02.1916 "nördlich Verdun" [bei Ornes], Frankreich, "durch Artilleriegeschoßverletzung"
Anzeige des Kommandeurs des Infanterie-Regiments Nr. 155 vom 20.05.1916

Mich interessiert, ob Hans und Elsa BEUTLER gemeinsame Kinder hatten, die zwischen 1913 und 1916 in Berlin-Steglitz geboren sein dürften, sofern Elsa Beutler nicht in einem Krankenhaus entbunden hat.
Vielleicht hat jemand Informationen, für die ich dankbar wäre.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BEUTLER/SCHRÖDER aus Stettin goofy Pommern Genealogie 9 30.12.2015 12:58
Beutler in DÖLZIG clarissa1874 Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie 15 07.03.2015 16:29
Beutler / Pein 1818 > Polen clarissa1874 Auswanderung 1 09.02.2010 10:57
Beutler in Kreuznach clarissa1874 Rheinland-Pfalz Genealogie 2 01.06.2008 15:26

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.