Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 01.08.2019, 23:17
annike annike ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: Rastede
Beiträge: 328
Standard

Hallo noch mal, das Meisterstück ist nicht geschlossen. Wenn man das Bild in Ausschnitten vergrößert, sieht man die einzelnen Stäbe.
LG und gute Nacht
__________________
Liebe Grüße
Annike
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 02.08.2019, 08:03
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.514
Standard

Hallo Annike,
die Stäbe sind mir nicht entgangen. Weil man aber, zumindest auf dem Foto, nirgends hinein- oder gar hindurchsehen kann, frage ich mich, ob es nicht Zierleisten auf geschlossenem Untergrund sein können. Dann wäre das Objekt sehr schwer und müsste zerlegbar sein. Eine offene Stab-Konstruktion beispielsweise für einen Vogelkäfig schließe auch ich aber nicht völlig aus. Aber irgendetwas sträubt sich. Die fehlenden Vögel stören mich weniger, die önnten sich verkrochen haben.
Wenn nicht Vogelkäfig, was dann? Vielleicht ein Architektur-Modell oder das Ergebnis einer freien Aufgabe "Entwerfen, Zeichnen und Anfertigen eines Turmes" für ein Meisterstück?
@Magellan: In welchem Museum könnte man anfragen? Mir fallen das Museum für Kunst und Gewerbe und das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ein. In Bromberg gibt es ein Regionalmuseum
https://www.mkg-hamburg.de/de/home.html
https://www.gnm.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bydgoszcz#Museen
@Claudia und Annike: danke, hab seltsamerweise nicht von mysteriösen Meisterstücken geträumt

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (02.08.2019 um 09:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 02.08.2019, 09:34
Sandby Sandby ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 56
Standard

Hallo,


Eine Googlesuche nach Bildern von "Hausaltar aus Holz" findet ähnliche, etwas einfachere Konstruktionen. Evtl. wurden solche Objekte an Feiertagen wie Fronleichnam ins Freie gestellt?


Schöne Grüsse
Sandby
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 02.08.2019, 15:32
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.514
Standard

@Sandby: schöne Beispiele, der Stil passt, der Inhalt leider nicht. Beim fraglichen Objekt sind keinerlei Hinweise auf einen solchen Altar mit seinen religiösen Darstellungen zu entdecken.

@ Magellan: das Regionalmuseum in Bromberg/Bydgoszcz mit seiner volkskundlichen Sammlung ist wahrscheinlich eine kompetente Ansprechadresse. http://muzeum.bydgoszcz.pl/zbiory/26...y-Department,1

Vielleicht probierst Du es mal? Sicher sind sie erfreut, ein solches Foto zu bekommen. Hilfreich, auch für uns, wäre eine bessere Bildqualität. Lässt sich da was machen?

Viele Grüße
Xylander
Hier noch Ergebnisse einer Bildersuche "Antiker Vogelkäfig" und "Antikes Taubenhaus" in google.pl
https://www.google.pl/search?biw=160...Z81DzYQ4dUDCAY
https://www.google.pl/search?biw=160...d63A3wQ4dUDCAY
Beide passen für mich nicht so recht

Geändert von Xylander (02.08.2019 um 16:12 Uhr) Grund: Antike Vogelkäfige und Taubenhäuser in google.pl
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 02.08.2019, 20:15
Magellan Magellan ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 347
Standard

An einen Vogelkäfig glaube ich auch nicht so richtig. Wenn es ein Meisterstück sein sollte, würde mich trotzdem interessieren, was es denn so darstellt. Ich habe vorhin bilateral jemandem geschrieben: Muß ein Meisterstück eigentlich einen Sinn haben oder zeigt man dort ohne jeden Sinn lediglich, was man so drauf hat ?

@Xylander
Das Foto hat im Original 430 KB; ich habe es etwas verkleinert, damit ich es hochladen kann. Aber Qualitätsunterschiede gibt es dabei kaum. Ich werde mal fragen, ob ich einen höher aufgelösten Scan bekommen kann.

Eine Anfrage nach Bromberg wäre eine Möglichkeit. Ich müsste aber jemanden finden, der mir die paar Sätze übersetzt. Mit deepl.com scheint es oft zu funktionieren, aber in so einem speziellen Fall ?

Viele Grüße
Magellan
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 03.08.2019, 08:37
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.514
Standard

Hallo Magellan,
heute können die Meisterschüler anscheinend ihr Meisterstück frei bzw. in Absprache mit der Kursleitung wählen. Völlig zweckfreie Objekte habe ich dabei aber nicht entdeckt.
https://www.google.com/search?q=meis...w=1340&bih=608
https://www.hwkno.de/artikel/schrein...3572,9523.html
https://www.youtube.com/watch?v=9eq3wmMuEU8

Ich tippe mal, dass das Ende des 19. JH nicht anders war, dass das Objekt also eine Aufgabe hatte. Aber auch hier bin ich mal wieder nicht völlig sicher. Und wenn es garkein Meisterstück war, sondern nur für das eigene Vergnügen gemacht war, dann konnte sein Schöpfer frei "fabulieren".

Mit deepL arbeite ich auch, bei Fachbegriffen ist es aber oft überfordert, jedenfalls bei Übersetzungen deutsch-englisch oder deutsch-französisch. Bei Polnisch wirds sicherlich nicht anders sein. Du kannst aber auch hier im Forum um Übersetzung ins Polnische bitten.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (03.08.2019 um 08:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 04.08.2019, 10:29
Magellan Magellan ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 347
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank noch mal Euch allen.

@Xylander
ja, ich werde wohl demnächst eine Anfrage an das Regionalmuseuem senden.


Viele Grüße
Magellan
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 04.08.2019, 10:36
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.514
Standard

Hallo Magellan,
na dann üben wir uns mal in Geduld. Aber auf ein besseres Bild wäre ich schon neugierig
Viel Erfolg und viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 04.08.2019, 12:53
Magellan Magellan ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 347
Standard

Ich frage umgehend nach. Aber das kann ich dann wegen der vermuteten Größe nur bilateral senden.

Magellan
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 04.08.2019, 12:57
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.514
Standard

Das können wir gern machen, vielleicht lässt sich dann mit Bildbearbeitung noch was machen, um auch im Forum eine bessere Qualität zu zeigen. Vielleicht lässt sich auch mit einem Link zu einem Downloadportal was machen. Ich schreib Dir ne PN
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (04.08.2019 um 13:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.