#1  
Alt 05.07.2019, 12:46
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 85
Blinzeln FN GASA aus Greifswald

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1950 bis jetzt
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Greifswald
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): keine
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Hallo,

in einer Seitenlinie meiner mütterlichen Verwandtschaft suche ich Ulla GASA geb. Laurich, geb. ca. 1940 in Leipzig. Sie hat einen Herrn GASA geheiratet, der ab ca. 1960 in Greifswald selbstständiger Bäckermeister gewesen sein soll.

Bitte um Nachsicht für die Ungenauigkeit dieser mündlichen Überlieferung. Schriftliche Unterlagen habe ich leider noch keine. Vielleicht hat jemand ein Telefonbuch aus DDR-Zeiten, um den Vornamen und die Anschrift zu ermitteln.

Herzliche Grüße aus Dresden

Jürgen (Sonntag)

Geändert von JürgenSonntag (06.07.2019 um 11:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.07.2019, 23:29
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 522
Standard

Hallo Jürgen,

der Nachname Gasa ist recht selten in Deutschland.
Im Telefonbuch gibt es nur 36 Treffer zu diesem Namen.

Aber ausgerechnet im kleinen Greifswald gab es 1930 einen Feldwebel Emil Gasa.

Quelle:

http://pommerndatenbank.de/index.htm...archmode=spell

Würde mal die Stadt Greifswald (Einwohnermeldeamt) anschreiben.
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno

Geändert von AUK2013 (05.07.2019 um 23:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.07.2019, 09:39
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von AUK2013 Beitrag anzeigen
Aber ausgerechnet im kleinen Greifswald gab es 1930 einen Feldwebel Emil Gasa
Hallo,

vielen herzlichen Dank, besonders für den Hinweis auf die Datenbank. Diese kannte ich noch nicht. Der Name ist tatsächlich selten.

Ohne Vornamen und Anschrift meines Gesuchten halte ich eine Anfrage beim Einwohnermeldeamt noch nicht für sinnvoll.

Da der Gesuchte Bäcker war müsste er eigentlich im Telefonbuch gestanden haben. Ich habe mir jetzt mal über die Fernleihe ein Telefonbuch für Greifswald von 1970 bestellt. Mal sehen, ob das klappt. Dann hätte ich ein paar Daten mehr.

Viele Grüße! Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.07.2019, 09:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.986
Standard

Hallo,


noch nicht ganz genau: Geburt der Ulla im Mai 1939 gemäß Gemeindebrief Greifswald aus 2009.


Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2019, 11:08
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 85
Standard

Hallo Thomas,

danke Dir sehr. Das wäre mein erster schriftlicher Beleg für Ulla Gasa. Gibt es den Gemeindebrief online? Welche Kirchgemeinde ist es? Gern per PN.

Viele Grüße! Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.07.2019, 11:38
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von JürgenSonntag Beitrag anzeigen
Gibt es den Gemeindebrief online? Welche Kirchgemeinde ist es?
Hallo Thomas,
habe den Gemeindebrief gefunden. Danke Dir sehr.
Viele Grüße! Jürgen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.07.2019, 14:29
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 85
Standard

Zitat:
Zitat von AUK2013 Beitrag anzeigen
Aber ausgerechnet im kleinen Greifswald gab es 1930 einen Feldwebel Emil Gasa.
Hallo AUK2013,

Du hattest recht. Der Feldwebel Otto Erich (nicht Emil) Gasa ist Vater "meines" gesuchten Herrn Gasa und Schwiegervater der von mir gesuchten Frau.

Vielen Dank nochmal an alle Mitsucher!

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2019, 16:17
Fallada
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag Herr Sonntag,

die Bäckerei Ulrich Gasa befand sich in der Langen Straße 11 Greifswald. Unten war das Ladengeschäft und oben die Wohnung der Familie.

Herzliche Grüße aus Greifswald
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2019, 17:19
JürgenSonntag JürgenSonntag ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Dresden
Beiträge: 85
Standard

Hallo Herr/Frau Fallada,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Ich schicke Ihnen noch eine persönliche Nachricht.

Herzliche Grüße aus Dresden

Jürgen (Sonntag)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.