#21  
Alt 03.07.2019, 07:52
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo FJ,
es wäre den Versuch im Forum Namenforschung wert. Mir fällt dort natürlich nicht mehr ein als hier, und völlig sicher bin ich ja auch nicht. Aber es gibt dort erfahrene Teilnehmer, die bisher das Thema vielleicht noch nicht entdeckt haben und neue Ideen beisteuern können.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 03.07.2019, 09:09
altmeyerjoerg altmeyerjoerg ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2013
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 74
Standard

Hallo und Guten Morgen ,auch ich habe den Namen Recktenwald in meinen Stammbaum


275. Recktenwald, Catharina, Römisch Katholisch, * St.Wendel Remmesweiler 1745, + Eppelborn Hierscheid 23.07.1781
oo Eppelborn 12.02.1765 Nikolaus Saar
Quellen: Wiesbach Nr 1698
FB Eppelborn Nr 1001



falls da eine Verbindung bestehen sollte bitte eine PN an mich
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.07.2019, 08:02
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo zusammen,
hier mal eine Namensverbreitungskarte für 1890. Die Konzentration im Saarland ist sehr schön zu erkennen (stark hineinzoomen).
[URL]https://nvk.entless.org/mapbox/1890:recktenwald[/URL]
https://nvk.genealogy.net/map/1890:Recktenwald

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Laurin (02.08.2019 um 11:41 Uhr) Grund: Nicht mehr existierenden Link markiert, aktuellen Link ergänzt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.07.2019, 09:40
altmeyerjoerg altmeyerjoerg ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2013
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 74
Standard Namenskarte

Hallo und Guten Morgen ,

für welche Anzahl der Personen steht ein Punkt in der Karte ?

Beste Grüße

Jörg
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.07.2019, 09:48
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo Jörg,
ich weiß es nicht sicher, nehme aber an für eine Person. Basis sind die Verlustlisten aus WK I
https://www.compgen.de/2019/06/verbr...en-fuer-namen/
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.07.2019, 09:50
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard

Hallo Joerg,
Ich nehme an dass Catharina von einen anderen Zweig ist.
Gruss, Frank.

Hallo Xylander, interessant die Karte!!
Ich sehe dass in 1890 Recktenwald in Stolberg lebten, dass war mein Uhrgrossvater.
Es lebte auch noch ein Jacob Recktenwald zur selber Zeit da und ich vermute dass es ein Bruder von meinem Urgrossvater war aber ich warte noch auf Bestaetigung.
Ich werde das Unterforum mal versuchen.
Gruss, Frank.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 04.07.2019, 09:57
altmeyerjoerg altmeyerjoerg ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2013
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 74
Standard

Danke schön für die Info

Xylander
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.07.2019, 09:12
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo Frank, inzwischen läuft es da ja schon gut an. https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=177127
Mein Vorschlag an alle: Familienforschung weiter hier im Forum Allgemeines, Namenforschung im Forum Namenforschung.

Im Forum Namenforschung sitzen wir ja im Moment im Wartezimmer, deswegen frage ich hier. Weißt Du über die angebliche ursprüngliche Herkunft der Saarländer Recktenwald aus Tirol mehr als bisher gepostet wurde, und wie ist es belegt? Bisher scheint mit Ausnahme des Bierverkaufs 1617 alles auf Sekundärquellen zu beruhen. Oder gibt es eine Primärquelle, zB einen Kirchenbucheintrag so ähnlich wie "Conradus Recktenwald Tyrolensis" (jetzt von mir erfunden)?

Für die Namendeutung wäre es wichtig, die Entstehungsregion zu kennen, damit man die richtigen Wörterbücher und Karten durchsucht.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.07.2019, 11:45
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard

Hallo Xylander,
Der Conrad scheint in 1560 in Mettnich geboren zu sein, Eltern unbekannt.
Ich habe in dieses Forum mal gefragt nach Kirchbuecher aber da war leider nichts rausgekommen. https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=174165
Gruss, Frank.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.07.2019, 12:42
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.503
Standard

Hallo Frank,
Deine Quelle Berschweiler eine Chronik enthält zwei interessante Informationen, die ich bisher nicht kannte:

1. die Recktenwald bzw. dieser Recktenwald-Zweig lebten in der evangelischen Grafschaft Ottweiler, flüchteten im 30j-Krieg von dort in benachbarte katholische Herrschaftsgebiete und wurden katholisch

2. der Name wurde auch Reckh den waldt geschrieben. Das sieht mir nun sehr nach dem vermuteten Satznamen aus.
Sehe gerade, das hatte Laurin schon. Wie war das noch mit dem Wald und den Bäumen?


Auch die Theorie ursprünglicher evangelischer Tiroler Recktenwald, die in die Grafschaft Ottweiler flüchteten, wird etwas glaubhafter. Was ist denn die Quelle für diese Theorie? Kannst Du das nochmal verlinken? Sorry, ich hab die Übersicht verloren.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (08.07.2019 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.