Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.09.2016, 14:50
Benutzerbild von Bob the pilot
Bob the pilot Bob the pilot ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2015
Beiträge: 82
Standard

Moin Jürgen,

ich habe die Daten die ich aus Freiburg erhalten habe 'mal zusammengefasst (s.unten).
Das sollte genug "Futter" für weitere Recherchen über die letzten Monate der Dienstzeit meines Vaters und den Aufgaben / Verbleib der 2.Staffel des Fallschirmarmee-Oberkommandos sein.
Fotos in Uniform oder Feldpostbriefe habe ich leider nicht.

Gruß
Bob



Anhang gelöscht: 05.09.2016
__________________
Schleswig-Holstein: Boysen Hansen Lund Ulrich Worzedialeck
Schlesien: Alscher Kania Prietzel Wenzler
Mecklemburg-Vorpommern: Barthen Löwe Ulrich Ulrichsen
Württemberg: Nägele Wiederhold

Geändert von Bob the pilot (05.09.2016 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.09.2016, 16:03
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.435
Standard

Hallo,
"Fallschirm-A.O.K." = Fallschirm-Armeeoberkommando = 1. Fallschirm-Armee https://de.wikipedia.org/wiki/1._Fallschirm-Armee

"gem. O.K.L. LP. 4 IB" = gemäß Oberkommando der Luftwaffe Luftwaffenpersonalamt 4 IB

I. Fallschirm-Armee - Einsätze:
- Abwehrkämpfe an Maas und Waal, 27.9.1944 - 7.2.1945
- Sprungeinsatz bei der Ardennen-Offensive, 17.12.1944
- Unterstellung bei der 6. SS-Panzer-Armee
- Kämpfe um den Reichswald, 7.2. - 13.2.1945
- Rückzugskämpfe auf den Rhein
- Kämpfe im Brückenkopf von Xanten, 14.2. - 10.3.1945
- Stellungskämpfe am Rhein, 10.3. - 22.3.1945
- Rückzugskämpfe durch Westfalen auf Weser und Ems, 23.3. - 8.5.1945
Quelle: http://www.zweiter-weltkrieg-lexikon...llschirm-armee

Dein Vater war aber kein Fallschirmspringer, sondern Flak-Spezialist. Er wird also für den Schutz der 1.Fallschirm-Armee vor feindlichen Fliegern zuständig gewesen sein. Durchgeführt mit Hilfe mobiler Flak.
Viele Grüsse

Geändert von Anna Sara Weingart (03.09.2016 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.09.2016, 14:00
Benutzerbild von Bob the pilot
Bob the pilot Bob the pilot ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2015
Beiträge: 82
Standard

Vielen Dank !
für die Hinweise und links
Gruß
Bob
__________________
Schleswig-Holstein: Boysen Hansen Lund Ulrich Worzedialeck
Schlesien: Alscher Kania Prietzel Wenzler
Mecklemburg-Vorpommern: Barthen Löwe Ulrich Ulrichsen
Württemberg: Nägele Wiederhold
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.08.2018, 13:04
Benutzerbild von Bob the pilot
Bob the pilot Bob the pilot ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2015
Beiträge: 82
Standard

Hallo,

gut Ding braucht Weile....

auf Basis der mir vorliegenden Unterlagen:

-Musterung
-Personalakten
-Dienstlaufbahn
-Gesundheitsbuch
-Beurteilungsnotizen
-Kriegsbeurteilungen
-Verpflichtungsschein
-handgeschriebene Lebensläufe
-vertrauliche Auskünfte
-Truppenärztliches Zeugnis
-Wehrstammbuch
-Beförderungen
-Verwendungskarte
-Personalnachweis
-Polizeiliches Führungszeugnis
-Kriegsstammrolle
-etc.

die ich vom

-Bundesarchiv , Abteilung Militärarchiv Freiburg-
-WaSt Berlin-
-Landesarchiv-

erhalten habe, habe ich den Militärischen Lebenslauf meines Vaters ertellt.
Das Ergebnis stelle ich hier im Forum vor.
Sicherlich ist das für die Militärexperten hier im Forum interessant und möglicherweise ergeben sich ja auch für mich neue Erkenntnisse.

Gruß
Bob
__________________
Schleswig-Holstein: Boysen Hansen Lund Ulrich Worzedialeck
Schlesien: Alscher Kania Prietzel Wenzler
Mecklemburg-Vorpommern: Barthen Löwe Ulrich Ulrichsen
Württemberg: Nägele Wiederhold

Geändert von Bob the pilot (28.08.2018 um 23:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.07.2019, 13:14
Tille Breslau Tille Breslau ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 1
Standard Suche nach Hedwigstrasse, Breslau

Hallo, ich komme gerade aus Breslau. Hedwigstrasse heißt jetzt M. Reja. Sportowa ist die ursprüngliche Hegelstrasse. Ich habe für Sie Fotos von der Ecke Hedwigstr. 56/58 und gegenüber gemacht, da ich sowieso in der Gegend war. Falls ich die Fotos senden soll, melden Sie sich bitte.Beste Grüße Gabriele
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.