#11  
Alt 09.12.2009, 20:35
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard Personenstandsbücher in Niedersachsen

Hallo!

Für die Standesämter

Fürstenau,
Aselage,
Berge,
Bippen,
Börstel,
Grafeld,
Hollenstede und
Schwagstorf

befinden sich die entsprechenden Personenstandsbücher beim Standesamt Fürstenau.

Standesamt Fürstenau

An Gebühren fallen an:
Auskünfte aus einem Personenstandsbuch: Gebühr 7,- Euro
Suchgebühr: 20,- bis 55,- Euro, je nach Aufwand
Hinzu kommen Kosten für Kopien, Faxe usw..

Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.12.2009, 11:57
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard Achtung! Wichtig! Email-Adressen und Telefonnummern!

Liebe Nutzer dieses Unterforums,

bitte künftig darauf achten, daß fremde E-Mail-Adressen und private Telefonnummern wenn möglich nicht eingestellt werden
oder nur mit Genehmigung des Adressaten!

Wenn Archivadressen eingestellt werden, dann bitte in der Form [at] statt @!

Private fremde E-Mail-Adressen werden künftig rigoros entfernt!

Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.12.2009, 20:32
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo!

Die Personenstandsbücher der Stadt Holzminden und der eingemeindeten Orte
beginnen im Jahre 1876.
Sie sind inzwischen allesamt im Stadtarchiv von Holzminden.

Informationen zum Stadtarchiv Holzminden

Bei der Suche nach Einträgen richten sich die Gebühren nach dem erforderlichen Aufwand
und werden am besten zuvor mit Schilderung der gesuchten Unterlagen erfragt.

Die Personenstandsbücher für Leer und die eingemeindeten Orte beginnen im Jahre 1874/75.

Im Stadtarchiv Leer befinden sich derzeit die folgenden Jahrgänge:
Geburtsregister 1874/75-1899
Ehestandsregister 1874/75-1929
Sterberegister 1874/75-1899

Stadtarchiv Leer

Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.01.2010, 15:57
Benutzerbild von Carolinensiel
Carolinensiel Carolinensiel ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2009
Ort: Wersen
Beiträge: 28
Standard Informationen Norderney

Unter folgendem Link findet Ihr u.a. einige Adressbücher der Inselgemeinde Norderney. Vielleicht für den einen oder anderen interessant.

http://www.norderney-chronik.de


Carolinensiel
__________________
Gerold Büschen

Suche: Büschen - Buschen (Nur USA) - tom Dieck - tom Diek - Ulfers - Hook - Haak - Scholl (Frankfurt) - Kolb (Herolz/Hessen) - Hahn - (Oberstetten/Rothenburg) - Schwantje
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.04.2010, 10:59
lajobay lajobay ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Altötting (Oberbay.)
Beiträge: 1.235
Standard Bestand u. Gebühren Stadtarchiv Hannover ab 1.04.2010

hier mal lt.aktueller Auskunft des Stadtarchiv Hannover folgende Angaben,was Personenstandsunterlagen betrifft:
verfügbar sind Geburten 1874-1899/Heiraten 1874-1929/Sterbefälle 1874-1979. Im Einzelfall (z.B. Jahrgangsübergreifende Bücher,wo also auch noch nicht freigegebene Jahre mit drin sind!) lagern Unterlagen noch beim Standesamt der Stadt. Für die dort noch befindlichen,aber bereits "freigegebenen" Jahrgänge erteilt das Standesamt selbst Auskünfte nach dem Archivrecht!
Zurück zum Stadtarchiv: Urkunden von vor 1950 werden nicht kopiert sondern digital erstellt. Eine "Repro" mit Ausdruck kostet EUR 5,50 bei Abholung/ 6,05 bei Postversand/7,50 bei e-mail Versand. Für Fotokopien (von Urkunden ab 1950) sind die Gebühren jeweils 0,20,- billiger.
Eine archivamtl.Beglaubigung kostet EUR 2,00 , für Suchbemühungen werden EUR 5,-/angefangene Viertelstunde erhoben. Alles sehr moderate Gebühren,sag ich da mal:-) Grüsse aus Oberbayern, Lars
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.05.2010, 15:34
Benutzerbild von Alwin
Alwin Alwin ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2010
Ort: Emlichheim
Beiträge: 24
Standard Kath. Heiratsregister Emlichheim

Hallo alle zusammen.

Die kath. Kirchenbücher(Heiraten) gehen zurück bis 1715. Zu der Zeit gab es sehr wenige Katholiken in Emlichheim.
Bis ca.1770 beschränkten sich die Eintragungen nur auf das Datum und die Namen der Vermählten und Trauzeugen. Hier nun die Namen der Katholiken die zu der Zeit hier lebten. Es sind viele Namen dabei, die es heute hier in Emlichheim und Umgebung gar nicht mehr gibt,so zu sagen ausgestorbren. Aber vielleicht sind ja einige von denen irgend wann mal von hier weggezogen, und einer von euch hat diese Namen in die Listen seiner Ahnen.
Wenn ja, dann lasst es mich wissen.

Ahlerink, Ambergen, Beckers, Berckmeyer, Bingler, Boers, Brüggeman, Brümmers, Brünnink, Brune, Bruns, Bult, Bülte, Busch, Claene, Claes, de Beesten, Deitmans, Delmotte, Eikelhof, Engelen, Gangelhoff, Giesberg, Goldmans, Groenschmidt, Hardell, Hemme, Hofschulz, Hollack, Hoffhuis, Hopink, Kalters, Kamps, Kirberin, Knoeff, Koopmeiners, Kram, Kramer, Kröse, Leggedör, Lohus, Lügering, Lühne, Lüttel, Mensink, Middendorf, Mollenberg, Ottens, Overberg, Peters, Plas, Prenger, Pölking, Post, Rakers, Runge, Schmeiman(Smeman), Schniederalbers, Schnöing, Schoonhoff, Seewöster, Sleper, Steffens, Swake(Zwake), Tangers, Thurin, Tumbrook, van der Swane(Zwaan), van der Veen, Veltink, Veltrup, Versen, Weghake, Wenk, Westerhoff, Westhus, Wübbels,

So dies sind nun die Namen der Katholiken, die hier im 18. Jahrhundert gelebt haben. Einige Namen gibt es auch heute noch in dieser Gegend, teilweise werden sie aber jetzt etwas anders geschrieben. z.B. Kirberin jetzt Kerperin,Sleper jetzt Schlepers usw.

Wünsche allen ein frohes und sonnenreiches Pfingstfest.

L.G. Alwin

Geändert von Alwin (21.05.2010 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.06.2010, 23:16
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo!

Geschichtliche Informationen:

Geschichte des Landkreises Hameln-Pyrmont

Lernwerkstatt Geschichte - Historisches Seminar Hannover (LwG)

Stadtrundgang durch die Calenberger Neustadt, Stadtteil von Hannover

Geschichte des Stadtteils Calenberger Neustadt in Hannover

Königsworther Platz in Hannover mit Ulanen-Kaserne

Gemeinde Hasbergen nahe Osnabrück

Geschichte von Hoogstede

Historisches der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Mit weiterführenden Links zu einer Übersicht der Bestände des Historischen Archivs
der Handwerkskammer Lüneburg-Stade, ihrer Chronik und zu den historischen Berichten,
die online lesbar sind.

Viele Grüße, Ina

Geändert von XJS (29.05.2012 um 21:42 Uhr) Grund: defekten Link entfernt
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.06.2010, 21:12
Wattwurm Wattwurm ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 5
Standard

Für die Ahnenforschung in Ostfriesland und Friesland gibt es hier Futter:

Familienforschung im Harlingerland/Familienforschungsgruppe Esens:
http://www.genealogy.net/vereine/famfo-esens/

Arbeitsgemeinschaft Familiengeschichtsforschung im Jeverland:
http://www.genealogy.net/vereine/ag-jeverland/


Wattwurm
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.07.2010, 11:43
maulwurf maulwurf ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Eckernförde, SH
Beiträge: 37
Standard Private Seite gefunden

Ich habe eben beim googeln eine Seite mit Kirchenbuchabschriften u.ä. aus

Ahlerstedt
Apensen
Assel
Bargstedt
Bützfleth
Freiburg
Hamelwörden
Harsefeld
Heeslingen
Horneburg
Krummendeich
Mulsum
Oldendorf
Selsingen


Kirchenbuchabschriften
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschichtliches zu Niedersachsen Lars Heidrich Niedersachsen Genealogie 0 28.09.2006 21:04

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:10 Uhr.