Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2019, 21:37
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 39
Standard einige Ahnen der Kanzlerin in Sachsen - Anhalt und im nördlichen Sachsen

Hallo miteinander,

Im Ahnenforum hatte ich ein wenig "herumgeschnuppert"
in verschiedenen Threads und festgestellt, daß auch mal
die Ahnen der Kanzlerin mütterlicherseits gefragt waren
(zu ihrer "Ahnenziffer 6, mütterlicher Großvater).

Die Ahnen von Willi Jentzsch lebten im Saalkreis
und auch im nördlichen Nordsachsen, z. B. in Pressel
und Klitzschen (Audenhain ist nicht weit, dort liegen
auch diese Kirchenbücher, südwestl. von Torgau).
Dann hat sie Ahnen in Wöllnau im 17. Jahrhundert,
auch Dübener Heide, nicht weit von Pressel entfernt.

So nebenher kam auch etwas aus der Rubrik
"die Welt ist ein Dorf" zum Vorschein :
Ihr Amtsvorgänger G. Schröder hatte ebenfalls im 17. Jh.
Ahnen in Wöllnau. Nein, gemeinsame direkte Ahnen
der beiden ließen sich bisher nicht ausmachen, die KB
beginnen erst nach dem 30 j. Krieg recht lückenhaft.
Aber eine Verschwägerung.
Der Bruder von A. Merkels Ahnin (Ditrich) heiratet eine
Schwester von G. Schröders Ahn (Petersohn).

Da es sich hier vorwiegend um den Saalkreis handelt
und um das angrenzende Gebiet zum Landkreis
Wittenberg, setze ich eine Liste in dieses Unterforum,
vielleicht interessiert sich jemand dafür.
Das Ganze ist mit Sicherheit noch erweiterungsfähig.

LG Nebelmond
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Angela_Merkel_einige_Ahnen.pdf (148,9 KB, 24x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2019, 19:20
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.132
Standard

Hallo,

Anspänner war der Vater Wilhelm JENTZSCH?

Laut Lehrer Kartei des Willi JENTZSCH war dessen Vater Gutsbesitzer.
--> https://archivdatenbank.bbf.dipf.de/...e-b25dbdf5fdbd

Wer weiß, wie groß dessen angeblicher Gutsbesitz war.

Gruß Juergen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2019, 20:43
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 39
Standard

Hallo Jürgen,
das hat man öfter in der Gegend, daß ein Anspänner schon mal als Gutsbesitzer bezeichnet wird. In der Originalquelle steht Anspänner, darauf beziehe ich mich. - Eine kleine Erweiterung dieser Liste wird es in den nächsten Wochen noch geben.
LG Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2019, 17:23
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 39
Standard

Hallo, im Anhang befindet sich eine kleine Erweiterung in 2 Versionen, einmal nach Generationen sowie nach Namen.
Zwei Korrekturen :
Ahnenziffer 100 (hier war doppelte Namensvergabe im Spiel, der erste Andreas verstarb als Kleinkind) und Ahnenziffer 107 (der FN ist nicht Polter, sondern Poeter, in früherer Zeit vermutlich Peter).

LG Nebelmond
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Angela Merkel_einige_Ahnen_nach_Generationen.pdf (167,7 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: pdf Angela Merkel_einige_Ahnen_nach_Namen.pdf (164,9 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.