Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.08.2019, 23:39
Benutzerbild von HeikoH
HeikoH HeikoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 158
Standard Füsilier-Regiment General Ludendorff (Niederrheinisches) Nr. 39 im I. Weltkrieg

Für Interessierte:

Viele Namensnennungen im Text sowie Verlustlisten im Anhang sind in diesem Buch zu finden:

Rudorff, F. von (1925). Das Füsilier-Regiment General Ludendorff (Niederrheinisches) Nr. 39 im Weltkriege 1914 – 1918. Nach den amtlichen Kriegstagebüchern unter Mitwirkung mehrerer Kameraden zusammengestellt. Berlin: Reinhold Kühn A.G.

Und online gibt es das hier:
http://digital.wlb-stuttgart.de/samm...lf%5Bpage%5D=1

Weitere Links zu diesem Regiment:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nieder...egiment_Nr._39
https://preussische-armee.blogspot.c...einisches.html
http://www.denkmalprojekt.org/2009/v..._3komp_wk1.htm
http://genwiki.genealogy.net/FR_39

Viele Grüße
Heiko
__________________
Forschungsgebiete:
Bochum, östl. Teil von Ostwestfalen-Lippe (Kreise Lippe, Paderborn und Höxter), West- und Ostpreußen
Häufigste Namen im Stammbaum:
HUNGRIGE, GRÖBLINGHOFF, CRAWINKEL, HUNGERGE, REISDORF, HUNGERIGE, DÖRING, HAASE, PUDENZ, GALUSKE, RECHNER (bis 1920: GRABOWSKI), MICUS, REINEKE, BERG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erster , füsilier , ludendorff , niederrheinisch , regiment , weltkrieg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.