#1  
Alt 12.09.2012, 19:35
Micheline Micheline ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Israel
Beiträge: 5
Standard Suche Ururgrosseltern aus Berlin.

Hallo,
Die Namen meiner Ururgrosseltern waren, David Isaac und Henrietta Bruck.
Sie lebten in Berlin ungefähr von 1850 bis 1900. Es fehlen mir Angaben von Geburtsjahren, Geburtsorte und wo sie in Berlin wohnhaft waren.
Einige Anhaltspunkte gibt es jedoch.
Laut Familientradition kam David nach Berlin aus England, Henrietta vermutlich aus Schlesien.
Einwanderung. Wo wurden Einwanderer damals registriert?
Das Paar heiratete vermutlich zwischen 1855-60. Eine Geburtsurkunde die ich vom Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz erhielt, bestätigt die Geburt meines Urgrossvaters Max Isaac am 20.11.1861.
Eine Heiratsurkunde wäre sehr aufschlußreich.
Weitere wichtige Anhaltspunkte.
Um 1870-80, nahm die ganze Familie den Namen Bruck an, und trat zum ev. Glauben über.
Welches Amt war zuständig für Namenänderungen?
Welche Kirchenarchive wären zuständig für Aufnahme neuer Mitglieder?
David und Henrietta verstarben um 1895-1900.
Die beiden wurden auf ev. Friedhöfen bestattet.
Behörden u. Ämter die ich angeschrieben habe.
Standesämter Mitte, Charlottenburg.
Gsta.pk
Ancestry.com
Jüd. Friedhof Weissensee.
Archiv Centrumjudaicum.
Ich hoffe dass mir hier geholfen werden kann.
Gruß,
Micheline
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2012, 20:13
Birdie Birdie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2012
Ort: an der polnisch-tschechischen Grenze
Beiträge: 113
Standard

Hallo Micheline,

schau mal hier:

http://adressbuch.zlb.de/viewAdressb...CatalogLayer=5

Könnte das der Gesuchte sein?

Auf das Blatt klicken und etwas schieben und scrollen!

Liebe Grüße

Birdie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2012, 23:46
Asphaltblume Asphaltblume ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.383
Standard

Je nachdem, aus was für Quellen du die Angaben zu deinen Urugroßeltern hast, solltest du bedenken, dass Berlin 1900 noch nicht Groß-Berlin war, sondern sehr viel kleiner. Nur die Bezirke Mitte, Tiergarten, Wedding, Prenzlauer Berg, Kreuzberg und Friedrichshain gehörten damals zum Stadtgebiet. Charlottenburg, Schöneberg, Wilmersdorf, Spandau, Neukölln und Lichtenberg waren eigene kreisfreie Städte.

Da die "Aufnahme neuer Mitglieder" in die evangelische Kirche über die Taufe funktioniert, würde ich entsprechende Aufzeichnungen auch beim Übertritt von Juden im Taufregister des jeweiligen Kirchenbuchs der Taufkirche vermuten.

Du sagst, du hast die Geburtsurkunde von deinem Urgroßvater, und du sagst, dass die Familie erst nach seiner Geburt konvertierte und den Namen Bruck annahm - weißt du also auch, wie sie vorher hießen? Dann könntest du dem von Birdie gemachten Vorschlag folgen und sie in den Berliner Adressbüchern suchen, die es unter
http://adressbuch.zlb.de/searchResul...=1&ImgId=52317
ab 1799 gibt. Das könnte helfen, die Kirche herauszufinden, in der der Übertritt stattfand. Die Kirchenbücher müsstest du dann im Evangelischen Zentralarchiv in Berlin einsehen können. Oder bei den Mormonen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2012, 20:08
Micheline Micheline ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Israel
Beiträge: 5
Standard Ururgrosseltern.

Hallo,
Danke für die Erklärung über Groß-Berlin!
Die Berliner Adressbücher habe ich durchsucht aber keinen Issac gefunden.
Isaac war der frühere Namen meiner Ahnen. Da ich nicht herausfinden konnte wo die Leute wohnten, werde ich wohl das ev. Zentralarchiv anschreiben müssen. Dort sollten eigentlich Austritt u. Eintritt archiviert sein.
Hasst du die Adresse der Mormonen?
Grüße,
Micheline
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2012, 10:51
Benutzerbild von iheinrich
iheinrich iheinrich ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 630
Standard

Hallo Micheline,

bei FamilySearch gibt es einen Eintrag zu einem Max Isaac, geb. 1861 in Berlyn:

https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/JSPQ-GZ8

vielleicht hilft das ja weiter?

Viele Grüße,
Ines
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.08.2019, 16:18
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 172
Standard

Hallo Micheline, ich weiß nicht, ob Du noch nach Isaac und Henriette Bruck suchst. Auf MyHeritage findet sich folgender Eintrag. Hermann Bruck (born Isaac) (1858-1926), Sohn von David Isaac (1825-1900) und Henriette Bruck (1831-1918). Ehefrau ist Elise Elsbeth Mannheim (1869-1943). Ich habe selber den FN Bruck in meinem Stammbaum und Kontakt zu Bruck-Nachfahren in Canada, weiß aber nicht, ob es sich um Verwandte Deiner Bruck handelt.
Mit freundlichen Grüßen
JoMo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , bruck , geburtsurkunde , heiratsurkunde , isaac

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:16 Uhr.